Fandub

Der Begriff fandub, Englisch Fan Dub und zeigt die Überspielung eines audiovisuellen Werkes von Fans für pure Leidenschaft und nicht durch die offizielle Distributor ernannt professionelle Synchronsprecher gemacht. Daraus folgt, dass die fandub kein Überspielen offizielle, autorisierte und rechtliche, aber von den Fans eine Arbeit selbst produzierten. Nicht zu verwechseln mit dem Begriff ridoppiaggio verwechselt werden, denn es ist nicht eine Parodie. Einige fandub sind beliebte Video-Sharing-Websites wie YouTube, sind aber nicht sehr präsent Gruppenarbeit, weil sie für Urheberrechtsverletzungen werden gelöscht.

Herkunft des Phänomens

Die fandub ist ein weit verbreitetes Phänomen im Ausland, während in Italien ist es immer noch wenig bekannt. Die fandubber sind in der Regel junge Jungen, die, durch spezielle Websites und Foren oder anderen Werkzeugen, werden in Gruppen zum größten Teil organisiert und zu realisieren, das Überspielen von Filmen, Episoden von TV-Serien und Cartoons oder Anime unveröffentlichte in Italien, dieses ' letzten Produktionen fandub häufiger sind, weil essendone zu viele Medien nicht betrachten die sehr Kategorie. Das Phänomen ist geboren, um neue Filme in ihrer eigenen Sprache oder ridoppiare alten Zeichentrickserie, weil zu viel Zensur von dem sie jetzt die Rechte verloren ruiniert fühlen. Die erste virtuelle Gemeinschaft, diese Tätigkeit in Italien war der Verrückte Anime Dub, im Jahr 2004 geboren und endgültig eingestellt hat alle Operationen am 15. Oktober 2010 in mehreren seiner früheren Mitgliedern umzusetzen haben daraufhin den Weg des professionellen Nachvertonung und heute aktiv Übung gemacht das Handwerk.

Die Fandubber

Fandubber ist der Begriff, mit dem er die Person, die das Überspielen realisiert identifiziert. Im Allgemeinen arbeiten nicht allein, sondern beteiligt sich an einer Gruppenspielen Angesichts der Schwierigkeit, zu organisieren und zu implementieren eine technisch Synchronisation, sind meist überspielt Episoden oder kurze Clips und selten ganze Filme oder Episoden. In Italien, die Gruppen von fandubber gibt nur sehr wenige, die beide für das Phänomen noch nicht weit verbreitet, da es schwierig ist, die Menschen beinhalten. Jedoch wird in der letzten Zeit das Phänomen wächst dank mehrerer Teams Spielen über das Internet.

Organisieren fandubber

Diese Gruppen von fandubber Regel sind eingeteilt in die Kategorien

  • Dubber sind diejenigen, die in fandub überspielen, nicht mit einem Aufnahmestudio Mikrofon, um sich mit einem Computer und verschiedene Audio-Editing-Programmen und Video. Oft, um ihre Leistung Studie, was sie können auf Diktion und Schauspiel zu verbessern.
  • Mixatori sind die Verantwortlichen zu finden, der Film überspielt werden soll, zu rekonstruieren, den Klang, fügen Sie Einträge in dem Film.
  • Adapter / Dialog Autoren sind die Menschen, die das Skript für die Witze fandub Anpassung der Länge der verschiedenen Szenen und vor allem in Bezug auf die Lippe und versuchte, zur gleichen Zeit zu halten, die ursprüngliche Bedeutung der Linien der Buchstaben zu schreiben.
  • Sänger sind die Menschen, die singen - wenn überhaupt - die Initialen seines fandub.

Wobei oft fandubber in wenige, die meiste Zeit einige dubber wirken auch als Mixer auf und von dem Adapter.

Rechtliche Fragen

In Italien ist das Überspielen eines Films durch das Urheberrecht geschützt nicht zu einer Urheberrechtsverletzung, wenn:

  • Es ist für die Leidenschaft und für den persönlichen Gebrauch ausgeführt werden;
  • es gibt keinen Gewinn direkt und indirekt;
  • Es trägt nicht direkten wirtschaftlichen Schäden und Bildrechteinhaber.

Es ist festzustellen, dass Dubbing beinhaltet nur den Ton, nach dem Gesetz über das Urheberrecht, ist kreativ Eigentum von seinem Schöpfer, dann ist die fandubber. Das Video, wie unmodifizierte und Integral verlassen, anstatt urheberrechtlich geschützt und dürfen nicht öffentlich vertrieben werden. Daraus folgt, dass für die Einhaltung des Urheberrechts, die Datei, die die Nachvertonung kann ohne Gewinn vertrieben werden, aber nicht mit dem Video. Dies schließt nicht die Möglichkeit rechtlicher Schritte durch die Inhaber von Urheberrechten auszuschließen.

  0   0
Vorherige Artikel Aythya australis
Nächster Artikel Francesco de Pinedo

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha