Federica Sbrenna

Federica Sbrenna ist eine italienische Schauspielerin.

Biographie

Federica Sbrenna wurde in Rom am 14. Juni 1990 geboren.

Er machte sein Filmdebüt mit 13 Jahren spielt Daniela Germano in Direktor Paolo Virzì Caterina in der Stadt, mit Alice und Teghil Carolina Iaquaniello.

Später spielte sie in Regisseur Stephen Calvagna, The gebrochener Mann, wo er ein pathologischer Lügner und Schüler lolitesca spielt.

Sein TV-Debüt im Jahr 2004 in der TV-Serie Ein Arzt in der Familie 4, in der sie die Rolle der Miranda, einem naiven Mädchen und schüchtern spielt, dann sind Sie mit Ciccio engagieren. Im Jahr 2005, in den Film verrückte Dinge, von Vincenzo Salemme gerichtet erscheint sie, und in der TV-Miniserie Thing About My Folks, auf Channel 5 ausgestrahlt Im Jahr 2007 erscheint wieder auf Rai Uno in ein Arzt in der Familie 5 und dann im Jahr 2009 in ein Arzt in der Familie 6.

Derzeit arbeitet er als Sprecher bei der Funkübertragung von Rom bei Nacht-Radio 104,5

Filmographie

Cinema

  • Caterina in der Großstadt, von Paolo Virzì gerichtet
  • Verrückte Dinge, von Vincenzo Salemme gerichtet
  • Die gebrochenen Mann, von Stefano Calvagna gerichtet
  • Geburtstag, von Marco Filiberti gerichtet

Fernsehen

  • Ein Arzt in der Familie 4 von Isabella und Claudio Leoni Norza gerichtet - TV - Rai Uno
  • Thing About My Folks, von Rossella Izzo gerichtet - Miniserie TV - Channel 5
  • Ein Arzt in der Familie 5, von Ugo Fabrizio Giordani, Isabella Leoni und Elisabetta Marchetti geleitet - TV - Rai Uno
  • Ein Arzt in der Familie 6, von Tiziana Aristarch und Elisabetta Marchetti geleitet - TV - Rai Uno
  0   0
Vorherige Artikel Cristian Zorzi
Nächster Artikel Palazzo Sormani

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha