Fernsehübertragung

Gesendet wird, wird die Technik der Übertragung von bewegten Bildern zugrunde liegt. Diese Technik ist die Basis des Betriebs des Fernsehens, in den Vereinigten Staaten im Jahre 1928 geboren und in den folgenden Jahren selbst in Europa etabliert.
In allen beteiligten Ländern wird diese Technik ausgehend von den Grundlagen des Rundfunks, die zur Entstehung und Entwicklung der Funk Jahrzehnte zuvor geführt hatte entwickelt.

In italienischen Rundfunk und Rundfunk sind jeweils die technische Entwicklung von Fernsehen und Radio. Geboren auf der Anwendungsebene im Jahr 1928 in den Vereinigten Staaten, führte die Sendung an die Entstehung der ersten privaten Fernsehsender in Amerika, und dann die Geburt des öffentlich-rechtlichen Fernsehens in Europa, completatasi von 1960. Heute ist die Ausstrahlung eines der fortschrittlichsten Techniken der Telekommunikation und es Auswirkungen auf dem Gebiet der Computerwissenschaften hat.

Vorstellung

Als interdisziplinäres Engineering-Technik für die Entwicklung des Fernsehens, zugrunde Broadcast jede Form der Fernseh, die ab 1928 stattgefunden haben: die alte TV oder die ersten Jahre zu modernen, vom privaten zum öffentlichen, aus terrestrischen um Satelliten, vom analogen zum digitalen, frei zugänglichen Fernsehsendung zu Pay-TV. Das menschliche Wissen zu den Techniken der "Rundfunk" verbunden hat Leben und die Gewohnheiten der Gesellschaft auf der ganzen Welt während des zwanzigsten Jahrhunderts verändert und bietet verschiedene Modelle des Fernsehens, von Staat zu Staat, von Epoche zu Epoche, und es an der Basis bleibt Innovationen zu den Formen des Fernsehens, die in der Zukunft passieren wird.

Terminologisch

  • Der Begriff hat eine Form Latin. In aller Romantik sprachige Ausstrahlung hat er eine Technik, die in der Technik des Rundfunk geboren, um das Video zu dem Funk hinzuzufügen bezeichnet. So dass die Französisch haben die "Télédiffusion", auf Spanisch die "teledifusión", in portugiesischer Sprache die "teledifusão" in der rumänischen "teledifuziune", auf Katalanisch die "teledifusió".

Auch viele europäische öffentliche Fernseh enthalten in ihrem Namen und in ihrer eigenen Sprache, den Begriff "Rundfunk" oder "telediffusore".

  • Von den Engländern gab es Bereitschaft anglisieren und Umsetzung einer Laufzeit ähnlich wie "TELEDIFFUSION", um den Satz von Übertragungssystemen des öffentlichen Fernsehens in den europäischen Ländern zu bezeichnen.
  • Der englische Begriff für die Übersetzung von Rundfunk ist "Fernsehsendung tecnics" zu berücksichtigen, dass der Begriff "Rundfunk" ist sehr allgemein und würden jede Art von Übertragung, wenn nicht angegeben, einschließlich des Internets abdecken.
  • Parallel dazu der englische Begriff für die Übersetzung von Rundfunk ist "Rundfunk tecnics".
  • Der Begriff "Rundfunk" sollte nicht mit dem Begriff verwechselt werden "terrestrischen", weil Frage der viel jüngeren Ausdruck geschaffen, um die Erde von der zu unterscheiden "Satelliten-Fernsehen." Der Ursprung der Fernsehübertragungen wurden auf der Erde befindet, aber sie haben nicht mit dem Adjektiv Erde, einfach deshalb, weil es keine Satellitensender mehr.
  • Der Begriff "Rundfunk" schließt Rundfunk und Rundfunk.

Im Gegensatz zu Worten, Rundfunk und Rundfunk

Der Begriff "Rundfunk" ist mehrdeutig insbesondere dann, wenn im Plural verwendet. In gewissem Sinne bedeutet das eindeutig "Rundfunk", in einem anderen Sinne ist es auch die "Broadcast" anzeigt. Dies nimmt nichts weg von dem spezifischen Begriff "Rundfunk". Je mehr Unklarheit in der Sprache, in der Lage, Unterscheidung ist in den Rechtstexten die ersten Gesetze der neuen Phänomen, das in den Jahren nach der Entwicklung der Radio entstanden enthält. Der wahrscheinliche Grund für die Polysemie des italienischen Begriff "Rundfunk" ist es, in der Tatsache, dass die im Entstehen begriffene Technik wurde in den im Rahmen der bereits getesteten und geregelt Funktechniken etabliert Vorschriften eingeführt gefunden werden.

Rundfunkübertragung

Der Begriff "Rundfunk" sowohl Rundfunk, ist die Menge der Programme, die ausgegeben werden, ist die Menge der Rundfunkanstalten.

Fernsehübertragung in dem italienischen Gesetz

  • Die erste Disziplin des Phänomens der "Rundfunk" in Italien fand im Jahr 1952. Das Übereinkommen wurde von DPR zugelassen 1952.01.26, n. 180 festgestellt, dass die italienische Regierung der RAI gewährten, bis 1972.12.15, die exklusiven Dienstleistungen des "Kreisradiohören", Fernsehen unterwegs und "Broadcast" auf den Draht; und der Service, nicht exklusive, Röntgen kreisförmig.
  • Die letzte Disziplin, die die Regulierung der neuen Formen der "Rundfunk" schließt das Gasparri-Gesetz, das die Fernsehübertragung auf dem Gebiet der digitalen terrestrischen Wesen auf dem Gebiet der italienischen Regionen umgesetzt legt.

Italienischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk

Öffentlich-rechtlichen Rundfunk in den Versuchszeitraum

Der erste Versuch des Rundfunks in Italien ist Teil EIAR.

  • 22. Juli 1939 in Monte Mario, in der Nähe von Rom, in Tätigkeit das erste italienische Fernsehübertragung Sender, noch experimentell dank IEE erforschen.

Öffentlich-rechtlichen Rundfunk in der finalen Testphase - 1952-1954

Die letzte Prüfung auf dem Aufkommen des Fernsehens italienischen Endung im April 1952 auf der Messe in Mailand, als das Zentrum der Produktion von Milan Corso Sempione, verbindet mit dem Turiner durch Mikrowellenverbindungen. So begann das erste Programm, das öffentlich-rechtliche Rundfunk ausgestrahlt. Gibt 6 Stunden Live-Übertragung auf die Messe gewidmet und Airs in den folgenden Tagen, wie die Messe in ihrer ganzen Länge vom 12 bis 26 April, 1952 abgedeckt.

Regelmäßige öffentlich-rechtlichen Rundfunk - 1954

  • Am 3. Januar 1954 um 11:00 Uhr begann regelmäßigen Ausstrahlung von RAI auf dem Nationalen Programm.

Aus der Sicht des Journalismus der Zeit wird die Abfahrt der italienischen Fernsehbericht über das nationale Programm angekündigt.

  • Die ersten Strahlen der Rundfunksender für den Betrieb waren die folgenden: Roma Monte Mario, Hermitage Turin, Mailand, Portofino, Monte Penice, Monte Serra, Monte Peglia. Die Sendungen sind immer live im Fernsehen bis 1958 geäußert.

Internationale Rundfunk

Die erste Veranstaltung, die von der italienischen öffentlich-rechtlichen Rundfunk international durch World Vision ausgestrahlt werden, waren die Olympischen Spiele in Cortina d'Ampezzo.

Private Rundfunk

  • Die privaten Fernsehsender Fernsehsendung Italienisch Telenapoli behauptet, das erste in Italien, um den "privaten Rundfunk" im Jahr 1966. Abgesehen von dem Mangel an Gewissheit über die Angelegenheit gelten auf jeden Fall gewesen sein, die italienische Privatfernsehen in Betrieb genommen im Spät siebzig fanden keine Tests durchführen, sondern nur gebrauchte Geräte und Anwendungen des privaten Rundfunks. Die privaten Rundfunks als technischer Forschung und Experimente im Jahr 1928 in den Vereinigten Staaten.
  0   0
Vorherige Artikel Diözese von Wichita
Nächster Artikel Niccolò Caetani

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha