Fingerstyle

Fingerstyle, Fingerpicking oder genannt, ist eine Technik für klassische Gitarre, Folk und Elektro, die durch Tippen auf die Saiten mit den Fingern, mit untensili Personal als Pick verwendet. Fingerstyle es hat die gleiche Wirkung, die mit der Technik, die in Wintergärten gelehrt, die klassische Repertoire mit klassischer Gitarre auftritt. Während gleichwertig im Ergebnis, neigt sie dazu, die Dual-Display zu halten, um ihren Umfang zu unterscheiden: im klassischen Stil du das Repertoire der klassischen Musik zu spielen, während im Stil Fingerstyle spielen das Repertoire aus Pop, Folk, Rock usw.

Fingerstyle ist sehr in Stücke zu Folk-Gitarre verwendet, aber in die Welt des Rock and Roll, wo, obwohl sie eine sehr gängige Praxis, wird auch von führenden Persönlichkeiten wie Mark Knopfler verwendet bewegt. Während nicht der einzige Weg, um die Gitarre ohne Pick spielt, wird von der Mehrheit der professionellen Musikern bevorzugt.

Die Technik

Es gibt verschiedene Arten von "Finger". Je mehr formalen Ansatz geht darum, die Hand auf die Saiten in der Nähe der Schallöffnung, nur die Berührung der betroffenen Strings wenn auch manchmal ruht seinen Daumen auf die Saiten, um mehr Stabilität in die Hand zu geben.

Eine alternative Technik ist es, "Vorbereitung" die Passage im Voraus, indem Sie die Finger der rechten Hand auf die Seile, bevor Sie die Note spielen. Es ist besonders für die Arpeggio verwendet.

Einige Musiker unterstützen den Ring in der Nähe der Brücke oder Abholung der Gitarre. Dieser Finger sollten gerade, aber nicht steif gehalten werden. Hielt sie gegen die Brücke den Ton des Instruments wird stummgeschaltet, so dass die meisten Experten lieber nicht auf der Brücke zu lehnen und verwenden Sie nur den Teil der Oberfläche der Gitarre.

Der Begriff wird häufig verwendet, eine Technik des Gitarrenspiels zu imitieren das Klavier Ragtime zu beschreiben. Der Daumen der rechten Hand imitiert die linke Hand des Pianisten platzieren Akzenten und spielen die unteren Teile des Songs; die anderen Finger der rechten Hand spielen die Rolle der rechten Hand des Klaviers und dann spielen die Melodie.

Songs in "Fingerpicking" gespielt haben, die typische Trend marschieren manchmal mit dem Begriff "Boom-Chick" angezeigt. Die Technik wurde von Gitarristen Schwarzen akustischer Blues des frühen zwanzigsten Jahrhunderts. Seine Verwendung ist sehr weit verbreitet, bis die 70er Jahre blieb, in der, von einigen Gitarristen weiß, gab es einen weit verbreiteten Wiederbelebung, die beide neue und originelle Drucke, für einige Zeit das Konzept der " spielen folk-Gitarre. "

Die starke Charakterisierung, die diese Technik es markiert auch die offensichtlichen Einschränkungen, die es ideal, um bestimmte Stimmungen und / oder Genres repräsentieren machen unterscheidet. So in den letzten Jahrzehnten, die Fingerpicking hat Weg zu neuen Techniken für die Folk-Gitarre mehr "frei" in der Expression und / oder mehr "Komplex" im Rhythmus gegeben.

Thumbpicking

Da die Position der rechten Hand ist, zwischen den Fingerpicker, entschieden geneigt in Richtung des Handgriffs und nicht senkrecht zu den Saiten, wie in der klassischen Methode, kommt mit einer bestimmten Frequenz, insbesondere in bestimmten Bereichen, verwendet ein kleines Gerät, das im eingeschobenen rechten Daumen, bietet eine Art von künstlicher Finger Kunststoff, die einen rechten Winkel mit dem Daumen selbst, in dem Sie die Bass entschiedener optimieren und mit größerer Kraft Klang hat.

Fingerpicks

Es ist, wie die Daumenpicks, Geräte, die auf dem Zeige-, Mittel- und Ringfinger der rechten Hand zu Zeiten zu passen, mit dem Grossteil auf der gegenüberliegenden Seite an den Nagel. Es gibt Kunststoff und Metall, und sind in der Regel verwendet, um die Lautstärke zu erhöhen. Die banjoisti In der Regel verwenden die beiden Thumbpick.

Pinch "Hybrid"

Einige Gitarristen verwenden pizzicato nur gelegentlich Situationen, innerhalb eines Titels, wobei die Wahl zwischen Daumen und Zeigefinger während des Spielens.

Es ist ein Stil gemeinsam in Genres, wo die "Fingerstyle" ist selten, oder ist einfach eine technische Hilfs. Ritchie Blackmore hat diese Technik, um dem berühmten Eröffnungsriff verwendet werden, um auf dem Wasser Rauch. Eric Johnson, Carl Verheyen, Brett Garsed, Albert Lee und Steve Trovato nutzen diese Technik in der Country-Rock. Gustavo Assis-Brasil nutzt eine Hybrid-Technik, um brasilianische Jazzdurchzuführen. Zakk Wylde hat diese Technik in Heavy Metal und Steve Vai er oft verwendet in seinen Live-Improvisationen wie Emmanuel exportiert, wie gut.

Ein Hybrid-Variante des Pinch ist es, das Plektrum zwischen Daumen und Zeigefinger halten, dann mit ihr nur bei Bedarf, und zupfen die Saiten mit drei Fingern frei geblieben. Es ist eine Technik weit verbreitet auf der akustischen Gitarre verwendet, während Sie es auf E-Gitarre in einer Solostimme erfordert erhebliche Beherrschung der Techniken des Arpeggios.

  0   0
Nächster Artikel Chalfont St. Giles

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha