Flockung

Die Flockung aus einer physikalisch-chemischen Prozess eines kolloidalen Systems, in dem die feste Phase dazu neigt, sich zu trennen Formung der Flocken in Suspension. An der Basis des Verfahrens sind Adsorptionsphänomenen, während der pH-Wert, Temperatur und Ionenstärke sind Umweltfaktoren, die nicht nur einen starken Einfluss auf die Flockung, sondern auch die Bildung von Aggregaten oder Flocken in Suspension durch die Ausfällung von Elementen dehydriert.

Auf Werksebene wird Flockung in der Behandlung von Wasserreinigung verwendet, sowohl roh als auch Abfälle, vor allem, wenn Sie auf kolloidale Partikel zu entfernen kaum Sediment oder gefiltert werden soll.

Der umgekehrte Vorgang der Flockenbildung wird gesagt Entflockung oder Peptisierung.

Die Flockungsverfahren

Flockung stattfindet, müssen Sie zuerst zu destabilisieren, die geladene Kolloide. Dies wird durch Verwendung von Koagulantien erreicht. Dies sind Verbindungen unterschiedlicher Herkunft, die ihre Wirkung in den Werten des pH-Bereich gut definierten auszuüben. Eine ausreichend hohe Temperatur, eine Erhöhung der Ionenstärke und eine starke Agitation sind Faktoren, die die Gerinnung zu fördern.

Die Gerinnungsmittel sind in der Regel von anorganischen Elektrolyte oder organische Polyelektrolyt. Hier sind einige Beispiele:

  • Anorganische
    • Aluminat und Alaun
    • Sulfate Aluminium und Eisen
    • Eisenchlorid
    • Natriumsilikat
  • Organic
    • Alginate
    • Stärkederivate und Cellulose
    • Polyelektrolyt quartären Ammonium wie N-alchilpolivinilpiridonio

Die kolloidalen Teilchen der Suspensionen, die normalerweise negativ geladen, erfordern typischerweise kationische Koagulans Aktion. Darüber hinaus ist es nicht, die Möglichkeit der Durchführung in Suspension von positiv geladenen Teilchen, wie im Fall der Kohle, für die sie auch zum Handeln anionische Koagulationsmittel müssen gebildet auszuschließen.

Die Destabilisierung der Ladungen ermöglicht die Bildung der ersten kleinen festen Aggregate, die dann dazu neigen, für die nächste Adsorption der Partikel bis zur Ausbildung der ersten Flocken suspendiert quellen. Während die Förderung Gerinnsel wurde ein kräftiges Rühren, während der Flockung wie Agitation dargestellt wird als in der Lage, um die gebildeten Flocken zu brechen kontraindiziert.

Engineering

Ein klassisches Pflanze, die ein Prozess der Flockung ist eine chiaroflocculatore verwendet, Geräte, die Flockung Klärung durch Sedimentation gewonnen verbindet. A chiaroflocculatore ist im wesentlichen ein Bad durch mechanisches Mischen gebildet: das zu behandelnde Wasser wird seitlich von unten zusammen mit den von oben eingeführten Reagenzien zugeführt und transportiert wird, in der Mischzone. Das behandelte Wasser verlässt seitlich von oben, während im unteren Teil der Vorrichtung ist das Reinigen des Schlammes.

  0   0
Vorherige Artikel Gianfranco Micciché
Nächster Artikel Clotilde Hesme

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha