Flood

Stream ist ein Bruchteil der Stadt Predappio.

Positionierung

Rijeka hat eine Bevölkerung von etwa 1.250 Einwohnern und liegt am Ufer des Flusses Rabbi, entlang der Landstraße 9b des Rabbi Kombination Forlì, etwa 10 km, und Predappio, ca. 5 km Fiumana blieb bis 1925 gemeinsame, dem Jahr, in dem der faschistischen Behörden entschieden, dass es das Einbetten in der Stadt Predappio.

Geschichte

Es sind die Ruinen einer Burg, einer alten Kirche und die Überreste einer römischen Villa aus dem ersten Jahrhundert nach Christus

Sie haben archäologische Funde, die die Anwesenheit von menschlichen Siedlungen seit der Bronzezeit und Römerzeit beweisen, gibt es die Reste einer Villa im Jahre 1960 von Bernad Montanari entdeckt. Wahrscheinlich das Gebäude gehörte reichen Grundbesitzer und wurde vom ersten bis zum vierten Jahrhundert nach Christus bewohnt

Mit dem Untergang des Römischen Reiches und später die barbarischen Invasionen verlieren News Fiumana bis zum elften Jahrhundert. In 1045 haben wir die erste Nachricht von einem Benediktinerkloster, von 1068, er kennt auch den Namen des Abtes: Bonizio. Das Kloster wird immer wichtiger, aber dem Verfall zu dem fünfzehnten Jahrhundert.

In 1080 John Gualberto, Gründer der Kongregation von Vallombrosa, war ein Geschenk von dem Bischof von Ravenna Kirche Santa Maria di Fiumana ergervi für ein Kloster des heiligen Antonius die dann und eine große Abtei genannt Santa Maria Maggiore. In diesem religiösen Komplex lebte er seit etwa 10 Jahren die Monaco Rainier Bled, der spätere Papst Paschalis II.

Die Territorien Fiumana gehörte, mit Höhen und Tiefen, seit dem zwölften Jahrhundert die Herrschaft Ordelaffi. 1304 kam er in den Besitz des Marquis von Argugliosi wieder auf Ordelaffi, die immer wieder von Angriffen der päpstlichen Truppen im Jahre 1359 verteidigt, als wenn sie versucht, Albornoz erobern zurückzukehren.

Im Juni 1424 legte die Truppen des Pandolfo III Belagerung der Burg von Fiumana die bald kapituliert. Im Jahre 1434 erhielt Antonio Ordelaffi von Papst Eugen IV Anerkennung der Herrschaft forlivese habhaft den Gebieten Fiumana.

Stadt Feste und Feiern

-Festa Parish letzten Sonntag im Oktober.

-Presepe Sand in dem Sportplatz.

-Sfilata Wagen und maskierten Gruppen in den Karneval.

-Sagra Nutella im Frühjahr.

Links

  • Offizielle Website
  • Website-Team
  0   0
Vorherige Artikel Zumwalt-Klasse
Nächster Artikel Morrone

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha