FOAF

FOAF Ontologie von Computern für den Personenverkehr zu beschreiben verständlich, mit ihren Tätigkeiten und Beziehungen zu anderen Menschen und Objekte. Jeder kann FOAF nutzen, um sich zu beschreiben. FOAF ermöglicht Gruppen von Menschen, um das Phänomen, wie es in sozialen Netzwerken bekannt, ohne dass eine zentrale Datenbank zu beschreiben.

FOAF ist eine beschreibende Wortschatz in Resource Description Framework ausgedrückt und mit Hilfe der Web Ontology Language definiert. Computer können FOAF verwenden, zum Beispiel, um für alle Menschen, die in Europa leben, und alle Menschen, die einen Freund Gemeinsamkeiten zu suchen, diese Notiz, weil es Ihnen erlaubt, Beziehungen zwischen Menschen zu definieren. Jedes Profil besitzt eine eindeutige Kennung, die verwendet wird, wenn Sie diese Beziehungen definieren.

Die FOAF-Projekt, das definiert und erweitert den Wortschatz einer FOAF Profil, begann im Jahr 2000 von Libby Miller und Dan Brickley. Es kann als die erste Anwendung Social Semantic Web, wie es verbindet Technologie mit RDF, die das "soziale Internet" betrifft werden.

Tim Berners-Lee bei der Rate von 2007 definiert den Begriff des Semantic Web in etwas, das er Riesen Globale Diagramm, in dem die Beziehungen zu transzendieren Netzwerke und Dokumente aufruft. Er betrachtet die GGG wie das Internet und das World Wide Web und sagte, dass "ich meine Netzwerk in einer FOAF-Datei, und dies ist der Beginn der Revolution."

Protokoll WebID

 Es ist ein sicheres Authentifizierungsprotokoll, das eine dezentrale Informations FOAF Profil ähnlich verwendet, um SSL-Sicherheitsschicht ist in praktisch allen modernen Web-Browsern. Es wurde zum ersten Mal für den W3C Workshop "Die Zukunft der Social Networking" im Jahr 2009. Im Gegensatz zu den üblichen Muster der Verwendung von SSL vorgestellt, bedeutet dies nicht die dedizierte Zertifizierungsstelle zur Authentifizierung des Benutzers erforderlich. Die Identität kann für die Benutzer auf einfache Weise von den Behörden geprägt sein, aber ein Web of Trust FOAF-basierte Verbindungen aller Benutzer-Aktivitäten auf dem World Wide Web, so dass sie nach und nach aufgebaut werden kann später ohne eine formelle Keysigning-Partys, um die " Identität zuverlässiger und schwierig, für jedermann zu schmieden.

Distribution

Zwar ist es relativ einfach, Anwendungsfall und Standard FOAF hat begrenzte Adoption in der Bahn hatte. Zum Beispiel kann die Blog-Site Live Journal und DeadJournal Unterstützung FOAF-Profile für alle Mitglieder, die Community My Opera unterstützt die FOAF-Profile für Mitglieder als auch für Gruppen, ist zu Dienstleistungen von Identi.ca Unterstützung FOAF , Friendfeed, Wordpress und TypePad. Die Blog-Plattform Yandex Suche unterstützt die Suche nach Informationen zu FOAF-Profilen. Hervorragende Unterstützung clientseitige FOAF ist im Web-Browser Safari, in Semantic Radar für Firefox-Browser und der RDF Detective Plugin für Google Chrome Browser.

Es gibt auch Module oder Plugins für Tragprofile oder FOAF FOAF + SSL-Authentifizierung für Programmiersprachen, wie auch für das CMS.

Beispiel

Das folgende Profil FOAF spricht von Jimmy Wales, seine E-Mail-Adresse, ihrer Wohnung und ihrer Fotografie sind Ressourcen. Er hat ein Interesse an der Enzyklopädie und kennt Angela Beesley.

Es folgt dem gleichen Format wie in der Schildkröte:

  0   0
Vorherige Artikel Elisabeth von Preußen
Nächster Artikel San Vito

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha