Foguinho

Oswaldo Azzarini Rolla, sagte Foguinho war ein Fußballspieler, Fußballtrainer und Schiedsrichter des brasilianischen Fußballs.

Biographie

Aus einer Familie geboren, in der Hauptstadt des Bundesstaates Rio Grande do Sul, kam er mit einer Tradition in Schneiderei. Während seiner Karriere hat er nie gefragt, keine Gebühr. Fußball ist nicht die einzige Sportart, die praktiziert wurde: er spielte auch Wasserball und war auch Westen für Clube de Regatas Porto Alegre. Nach seinem Ausscheiden aus dem Football-Spieler praktizierte er als Schiedsrichter, immer den Titel im Jahr 1943 und hielt ihn bis 1954.

Technische Merkmale

Er spielte als Stürmer, besetzen den linken Flügel. Seine wichtigsten Merkmale waren die Kraft des Schusses, der Linkshänder, und Dynamik aus, durch eine körperliche Erkrankung, die ihn zu Rennen, um Bälle in verschiedenen Teilen des Feldes abzurufen erlaubt unterstützt. Dank seiner Erfahrung in verschiedenen anderen Sportarten, wurde mit einem schlanken Körperbau und Muskel ausgestattet. Sopperiva daher auf das Fehlen einer Technik, mit der Dichtung Physik verfeinert.

Werdegang

Spieler

Nach dem Spiel in der Jugend von São José, debütierte mit dem Grêmio 18. November 1928. Es war das folgende Jahr, dass er in einem festen Bestandteil der Eigentümer: neben, in der vorderen Linie, der Stürmer Luiz Carvalho. Mit Grêmio war eine Halterung für vierzehn aufeinander folgenden Jahren, während deren betrug EUR elf Titeln. Er verließ den Verein nach dem Spiel mit dem Canto do Rio der 29. November 1942.

Coach

Von 1943 bis 1949 regelmäßig gepfiffen er Fußballspiele. Im folgenden Jahr wurde er Trainer unter verantwortliche Planungsanleitung Esperanga Team von Novo Hamburgo. Im Jahr 1953 realisierte er eine Tour in Europa mit Cruzeiro-RS, Adressierung, unter anderem Real Madrid und kommen in Kontakt mit dem Kolben des Ungarn Fußball-Nationalmannschaft an der Zeit, dem berühmten Mannschaftsgold. Am 11. Januar 1955 wurde er zum Trainer des Gremio angeheuert, dank der Intervention seines ehemaligen Teamkollegen wurde Sportdirektor Luiz Carvalho. Foguinho machte das Glück dieses Clubs, Stück für Stück durch die Montage ein Team der besten von Brasilien. Die Einflüsse des europäischen Fussballs durchdrang die Spielweise des Grêmio, der darüber hinaus betreut mehr körperliches Training, gewinnt einen Vorteil gegenüber den anderen Teams. Das Team bestand aus mehreren Spielern des guten Niveau wie Airton Pavilhão, Gessy Kuelle und Milton, und im Jahre 1956 er seinen ersten Titel gewann durch die Ankunft von Foguinho, die Meisterschaft der Stadt Porto Alegre. In folgte, dass in dem Zustand, Turnier, das in einer Reihe von Doppelsiege Citizen-Staates führte, dass zwischen 1956 und 1960 lieferte das Unternehmen durch die Trikolore Trikot insgesamt zehn Titel, zu gleichen Teilen zwischen den beiden Wettbewerben. Die wiederholten Erfolgen führte die Confederação Brasileira de Desportos auf ihn für die technische Leitung des brasilianischen Fußball-Nationalmannschaft, der müsste März 1960, dem Pan-American Championship Gesicht verlassen. Foguinho sein Debüt als Trainer der Seleção am 6. März gegen Mexiko; Das Training bestand aus mehreren Spielern aus Grêmio. Die erste Niederlage kam in der nächsten Sitzung, die am 10. März gegen Costa Rica, die eine andere mit Rivalen Argentinien 2-1 gefolgt. Nach Brasilien gewann alle drei verbleibenden Spiele jeweils für 2-1, 4-0 und 1-0. Dies war jedoch nicht genug, um die Trophäe, die stattdessen nach Argentinien ging zu bekommen. Foguinho wich Vicente Feola coachen und kehrte zu Grêmio. Im Jahr 1962 verließ auch er diese Bank, unter der Annahme, wieder die Führung der Cruzeiro-RS.

Erfolge

Spieler

Club

Nationale Wettbewerbe
  • Meisterschaft von Porto Alegre: 8
  • Campeonato Gaúcho: 2

Coach

Club

Nationale Wettbewerbe
  • Meisterschaft von Porto Alegre: 5
  • Campeonato Gaúcho: 5
  0   0
Vorherige Artikel Geoffrey Sax
Nächster Artikel Frances Goodrich

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha