Fokker S.14

Die Fokker S.14 war ein zweisitziges Schulflugzeug des niederländischen Fokker für den niederländischen Luftwaffe gebaut. Sie entwickelte sich aus den späten vierziger Jahren die Fokker S.14 war einer der ersten, wenn nicht der erste, Flugzeug mit Strahltriebwerk der Welt speziell für die Rolle der Ausbildung entwickelt, nachdem er seinen Erstflug absolviert 19. Mai 1951.

Projektgeschichte

In den späten vierziger Jahren, die Fokker, der spürte, dass die Ausbreitung der neuen Flugzeuge Düsenjäger würde schnell überholt Trainingsflugzeuge Kolbenmotor bis jetzt verwendet wegen ihrer geringeren Leistung machen, fing an, ein Flugzeug zu entwerfen Weiterbildung angemessen Piloten für neue Flugzeuge vorzubereiten.

Das Ergebnis war die S.14 Machtrainer ein Tiefdecker, ganz metallisch mit der Kabine mit zwei Martin-Baker Schleudersitze nebeneinander und die Möglichkeit, selbst einen anderen Sitzplatz für eine dritte Besatzungsmitglied hinzuzufügen ausgestattet. Das Flugzeug war mit einem Motor von Rolls-Royce Derwent im Zentrum von einem Rumpf aus dem großen Durchmesser und durch eine Dreibeinfahrwerk montiert ausgestattet. Drei Luftbremsen wurden auf der hintere Teil des Rumpfes, der zusammen mit der besonderen Form der Flügel, damit das Flugzeug mit einer niedrigeren Geschwindigkeit zu landen und in weniger Platz in Anspruch als der Jet-Flugzeuge der Zeit montiert.

Betriebliche Geschichte

Die Machtrainer in Dienst im Oktober 1955 und die Lieferungen fortgesetzt, bis November 1956 nur 19 der 20 Flugzeuge in der niederländischen Luftwaffe bestellt eingegeben aktiven Dienst als eine Probe bei einem Unfall während einer Demonstration Flug in den Vereinigten Staaten zerstört.

Einschließlich der Prototypen wurde die S.14 in nur 21 Exemplaren produziert und blieb im Dienst für zehn Jahre, in der Rolle der Ausbildung der weniger teuren Lockheed T-33 Kämpfer aus dem P-80 abgeleitet deklassiert.

Benutzer

  • Koninklijke Luchtmacht
  0   0
Vorherige Artikel Senesio und Teopompo
Nächster Artikel Luigi Molinis

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha