Francesco Anselmo

Francesco Anselmo, der manchmal mit dem Pseudonym Lee Selmoco unterzeichnet, ist ein Pianist, Arrangeur, Dirigent, Komponist und Produzent Italienisch.

Biographie

Von der Familie gefahren, schrieb er sich an der Konservatorium Giuseppe Verdi in Turin, wo er Klavier absolvierte; noch vor Abschluss seines Studiums jedoch begann er im Jahr 1948 mit dem Orchester des Arbeiter-Club der Straßenbahnfahrer in seiner Nachbarschaft, Borgo San Paolo.

In den frühen fünfziger Jahren kennen den Dirigent und Violinist Armando Sciascia und tritt in den ganzen Tanz, mit dem er führt in ganz Europa bis 1954.

Im folgenden Jahr entschied er sich, das Orchester von Gaston Paris, beizutreten, mit dem er bis 1964 und wo er seine Arrangeur begann.

Sciascia, als er die Plattenfirma Vedette Anselmo bietet der künstlerischen Leitung von dem Etikett, und die Musiker aus Turin wird die Künstler des Labels zu folgen, mit gegründet, als Equipe 84, Gian Pieretti und Pooh, die Unterzeichnung etwas von der Musik aus dem Repertoire dieser Künstler Auch das Pseudonym Selmoco.

Die Arbeit mit dem Vedette seit über zwanzig Jahren, auch während der Umfirmierung in Editoriale Sciascia und für das Label Phase 6 Super Stereo paar Alben aufgenommen, mit vielen Aliase: Alex Brown, Dorsey Dodd, Lee Selmoco, Peter Hamilton, Pinto Varez Peter Dracula, Arsenio Bracco.

Seit den siebziger Jahren wurde der offizielle Pianist des Quartetto Cetra, begleitete ihn bis zum Ende des Musik; dann bilden ein Trio mit dem Schlagzeuger und Sänger Michele Di Palma und Bassist Anselmo der Freude, mit der er leben führt.

Diskografie

Diskographie Solo

Album

  • 1968 - Pinto Varez - Gründe für den Volante
  • 1969 - Pinto Varez - Musik unter dem Sombrero
  • 1969 - Dorsey Dodd - Intimacy
  • 1970 - Dorsey Dodd und Peter Hamilton - Filmfestivals
  • 1970 - Pinto Varez & amp; Die grüne Zukunft - Uncle Jim
  • 1970 - Varez Pinto Orchester - Rhythm Honig und Butter
  • 1971 - Nacht, mit dem Orchester Armando Sciascia
  • 1972 - Dorsey Dodd und Peter Hamilton - Mirage
  • 1973 - Francesco Anselmo Orchestra - Neapel in der Musik
  • 1973 - Francesco Anselmo Orchestra - Tracking Filmthemen vol. 13
  • 1975 - Varez Pinto Orchester - Caliente
  • 1977 - Alex Brown - Musik maestro bitte!

Einzel

  • 1966 - Khartum / Ein Mann, eine Frau
  • 1971 - Hier ist für Sie / Djamballà

Productions

  • 1966 - Pooh - Für die von uns

Vereinbarungen

  • 1965 - Equipe 84 - Equipe 84
  • 1966 - Pooh - Für die von uns
  • 1967 - Tina Polito - Weint blicken und lachen / I 5-Teddybären
  • 1967 - Gian Pieretti - Steine ​​/ Straße mit der Zeit
  • 1969 - Pooh - Memories
  • 1971 - Nando Gazzolo - Sagen Sie mir wieder, "Ich liebe dich" / La Bamba

Songs von anderen geschrieben

  0   0
Vorherige Artikel V.Chr. Reich
Nächster Artikel Strategischen Raketentruppen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha