Francesco Gaetano Traversa

Francesco Gaetano Kreuz war ein italienischer General in der Armee von Neapel-Sizilien: getreu seinem Eid der Bourbon Soldat, bis die ultimative Opfer.

Biographie

Er wurde geboren, das dritte von sechs Kindern, die von Giovan Battista Kreuz und Cherubina Damiani von wohlhabenden Patrizierfamilie. Im Jahr 1804 trat er in die Royal Military Academy von Nunziatella von Neapel, von wo kam 4. April 1808 mit dem Rang eines Leutnants im Corps des Genies. Von 1808 bis 1810 er als Offizier im Detail vor der Unterabteilung von Neapel und dann die "Quadrate jeder" von Palermo, Lagonegro, San Lorenzo, Padula und Palinuro eingesetzt.

In 1810 und 1811 nahm er auch an der Kampagne von Kalabrien in der Französisch-Kontingent von General Grenier geführt. 24. Oktober 1811 gefördert Oberleutnant wurde als Kopf-Platz an die Besatzung der Capri und Ponza zugeordnet und hilft, die Abwehrkräfte der beiden Inseln zu modernisieren.

Das war nicht ausreichend, um die britische Flotte im Jahr 1812 ein Festfressen Ponza übersetzen alle Offiziere auf dem Platz beteiligt sind, mit Ausnahme des Kreuzes, in den Gefängnissen von der Insel Malta zu verhindern. Er tauschte mit anderen Gefangenen im Jahre 1814 er nach Neapel zurück, wo er zum Hauptmann in der Klasse II gefördert und nach Cape Bezirk der Direktion von Neapel und dann die Bewegungsrichtung bestimmt.

Im Jahr 1815 er zum aktiven Soldaten, die an der italienischen Kampagne, die das Ende des Königreiches von Joachim Murat markiert vergeben wurde. Nachdem die Wiederherstellung der Ferdinand IV wurde von diesen 6. Oktober 1816 im Rang eines Hauptmanns in der Klasse II bestätigt und an die Generaldirektion für Ingenieure, für die er hielt den Posten des Chef Bezirk, Subdirector des Genies, ein Mitglied der Verwaltung zugeordnet Orphanage Militär und die Kommission der österreichischen Kasernen, schließlich für die Messung und Bewertung der Arbeit des Votiv-Kirche von San Francesco di Paola verantwortlich gebaut auf der gegenüber dem Königspalast: Zuordnung, die letztere, er auch nach der Beförderung zum Hauptmann im Ersten gehalten , die am 1. Juli 1827. Im Jahre 1830 nahm er zum Direktor des Genius in Pescara wurde.

30. Mai 1831 gefördert größere befahl den lokalen Büros des Genius von Monteleone, Barletta, Syracuse, Reggio Calabria und Gaeta, wo er, 24. September 1841, wurde zum Oberstleutnant befördert und Sottoispettore Carabinieri-Korps der Ingenieure, die für ein serviert ernannt Jahrzehnt gewinnt unbestrittene Autorität in der ganzen Armee.

Ernannte Oberst 15. Juni 1849 und Brigadegeneral 21. November 1851, folgendes 5. Januar, die Echt Inspector Topographische Institut beabsichtigt war. Der 21. September 1851 er Inspector Corps optional, 13. März 1854 Inspector Material Citra-Faro und Richter des Obersten Militärgerichts ernannt. Gefördert Feldmarschall am 19. April kam 1860 im Juli desselben Jahres als Kommandeur in der 2. bei jetzt im Krieg Piazza di Gaeta gedacht.

Wenn der Bourbon Armee hinter der Volturno zurückzog, wurde der allgemeine Quer Generaldirektor des Engineers dass unter seiner Führung hat Wunder ernannt, trotz der organischen für Fehlzeiten und Fahnenflucht vieler Offiziere unter ihnen, der schmerzhaftesten verringert, der seines Sohnes Louis.

Im äußersten Verteidigung des Königreichs beider Sizilien beteiligt sind, in den Bereichen der Belagerung von Gaeta, wurde er zum Generalleutnant auf dem Feld im Jahr 1861 förderte und starb bei der Explosion der Batterie Siebenbürgen, die ebenfalls getötet Paul de Sangro.

  0   0
Vorherige Artikel Cotton
Nächster Artikel Ferganasaurus verzilini

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha