Francesco Nocera

Francesco Nocera ist ein Fußballtrainer und ehemaliger italienischer Fußballspieler, Rolle des Verteidigers.

Werdegang

Spieler

Enkel des Angreifers Foggia sechziger Cosimo Vittorio Nocera, beginnt mit dem jungen Foggia, wo er in der ersten Mannschaft debütierte.

Er debütierte in der Serie B mit Cosenza, der ein Ziel in 27 Ligaspielen unter der Leitung von Luigi Simoni ersten erzielt und dann Gianni Di Marzio.

Auch spielt mit Sambenedettese, Avellino und Ancona, wo auch die Kapitänsbinde tragen. Mit den letzteren beiden Teams zurück in die untere Liga zu spielen.

Während seiner Karriere erzielte er insgesamt 101 Auftritte und 5 Tore in Serie B

Es bleibt zu den Marken, wo beginnt auch seine Trainerkarriere gebunden.

Coach

Auf halbem Weg durch die Saison 2003-2004 wird von Camerino als Spielertrainer genannt. Das Team ist an zweiter Stelle zu halten, und er kann es um das Heil zu bringen.

Im folgenden Jahr kommt in Macerata. Er gewann die Meisterschaft mit 20 Punkten vor der zweiten und gibt den weißen und roten Club in Serie D nach einem Jahr. Das Jahr später erhalten einen dritten Platz am Ende der Saison 2005-2006. Sobald die Saison nicht durch die neue Führung bestätigt.

Es heißt, in der Rasse, von Civitanova, aus dem er nach einigen Monaten zurückgetreten.

In der Saison 2007-2008 Trainer der Fermana, ihm später die Freigabe.

In der Saison 2008-2009 ist er auf der Bank von Montesilvano, wo er schafft es, die Meisterschaft Promotion Landung in Exzellenz zu gewinnen.

Im Dezember 2009 wurde es von Macerata aufgerufen, Alessandro Porro ersetzen, gewinnt das Heil.

  0   0
Vorherige Artikel Fragaria

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha