Francesco Zambeccari

Francesco Zambeccari war ein Pionier der italienischen.

Biographie

Sohn von Senator James Zambeccari studierte in der Hochschule der Edlen von Parma. Er trat in die Garde in Spanien Real und dann wurde, auch als junger Offizier der spanischen Marine, in der er in der Mittelmeer engagiert auf die Jagd nach Piraten im Atlantik und dann in den Jahren der amerikanischen Revolution.

Um zu entkommen die Inquisition ging nach Paris, wo im Jahre 1783 besuchte er die Erstbesteigung der Brüder Montgolfier, und dann nach London, wo am 25. November 1783, begann, die aerostatischen Flugerlebnis.

Vincenzo Lunardi traf, mit denen er zusammengearbeitet, um einen Ballon mit Wasserstoff aufgeblasen zu bauen, aber die Verbindung brach am Vorabend des Fluges von Lunardi 15. September 1784. Er schaffte sich 22. März 1785 fliegen übertraf die 3.000 Meter. Er war ein Freund von Jean-François de Rozier Pilâtre, der 15. Juni starb 1785 beim Überqueren der Kanal mit einem Ballon in "Doppelzimmer", ein kugelförmiger Ballon vollständig mit Wasserstoff gefüllt, unter denen es noch eine kleine der kegelstumpfförmige Form mit erwärmter Luft, ähnlich dem von Zambeccari verwendet.

Zambeccari Im Jahre 1787 zog er nach St. Petersburg und wurde Teil der russischen Kriegsmarine, doch das Ergebnis von einem Schiffswrack wurde gefangen von den Türken übernommen, und für mehr als zwei Jahren blieb bis in den Gefängnissen von Konstantinopel gesperrt ist, Freiheit zu finden durch die Fürsprache des Königs Spaniens.

Er kehrte nach Bologna, wo, gegen den Willen seines Vaters, heiratete Diamante Negrini mit der er drei Kinder hatte, einer von ihnen war Livio Zambeccari, patriot des italienischen Risorgimento.

Er widmete sich Flug aerostatische, Texte zu schreiben und die Durchführung von Experimenten, einschließlich, im Jahre 1803, um die Verwendung einer Alkohollampe die Luft in einem der beiden Zimmer Ballon zu erhitzen. Er machte mehrere Aufstiege in Italien und England, zusammen mit Studenten und Pasquale Andreoli Gaetano Grassetti. Eine dieser Routen, zwischen 7 und 8 vorgenommen Oktober 1803, ausgehend von Montagnola führte ihn unabsichtlich zerstört in der Nähe der Adria-Küste der Halbinsel Istrien. Die von Zambeccari verwendet den Ball "Doppelzimmer" System war nicht ungefährlich, und während eines Fluges in Bologna, 21. September 1812 durchgeführt wird, an Bord des Ballons entwickelt ein Feuer, das brennt, der dann die Ursache waren verursacht seines Todes.

Er wurde in der Familiengruft in der Basilika San Francesco in Bologna begraben. Im Jahre 1813 wurde sein Leichnam in der Certosa di Bologna, wo er bis 1926, als Laura Bevilacqua Ariosti, ein Nachkomme, übertrug er das Denkmal von Alexander Zambeccari mit den Überresten von Franc Zambeccari und Sohn Livio, in der Basilika San Francesco bewegt.

Works

  • Francesco Zambeccari, Essay über die Theorie und Praxis der Maschinen aereostatiche, Bologna, und. Ulysses Ramponi, 1800
  • Giacomo Rossi, Francesco Zambeccari, Die Luftschiffer Bologna, Bologna, und. Marsigli 1803
  • Francesco Zambeccari, Beschreibung aerostatischen Maschine Bürgers Franc Zambeccari, dazu bestimmt, die Regulierung der gleichen für die Atmosphäre ..., ed tastete. Leonardo Bertazzoni 1804
  • Francesco Zambeccari, berichten über die Erfahrungen Luftstatisch in Bologna ihnen XXII MDCCCIV August durchgeführt wird, und. Ulysses Ramponi 1804
  • Francesco Zambeccari, als Antwort auf einen Brief von einem Freund über Experimente Flugzeugen und. Ulysses Ramponi 1804
  • Francesco Zambeccari, Pasquale Andreoli, bemerkt Franc Zambeccari oben varj Objekte in dem Schreiben von Herrn Pasquale Andreoli enthaltenen leben Drucke mr. Du-Pré, Mitglied c. auf dem Flug von es läuft in "Amphitheater in Mailand am 18. Oktober 1807, und. Sassi 1807
  • Pasquale Andreoli, Francesco Zambeccari Beschreibung Balloon Hoffnung gebaut in Forlì im Jahr 1809, und. Eichen und Land 1809
  • Zambeccari Francesco Gaetano Grassetti, Pasquale Andreoli, Bericht von Flugreisen durch die nob vorgenommen. Herr co. Francesco Zambeccari von Dr. Grassetti von Rom, und von Herrn Pasquale Andreoli Ancona
  0   0

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha