Frankenwald

Der Frankenwald ist ein Bereich namens Mittelgebirge, in der nord-östlich von Franconia. Die Höhe über dem Meeresspiegel liegt im Bereich von 300 bis 794,6 Meter.

Geographie

Ort

Der Frankenwald ist durch die Thüringer Schiefergebirge im Nordwesten umgeben, dem Bayerischen Vogtland Ost, vom Fichtelgebirge Südosten und Süden Obermainland. Die Grenzen sind nicht gut definiert ist, ändert sich die Landschaft allmählich, vor allem in Richtung Norden. Der Rand des Fichtelgebirges liegt nahe Münchberg. Geologisch Definieren der Frankenwald, einige Länder Thüringen gehören dazu.

Mountains

Der höchste Berg im Frankenwald ist Döbraberg Nähe von Schwarzenbach am Wald, 794,6 Meter hoch.

Flora

Der Frankenwald ist reich an Wäldern. Bis zum neunzehnten Jahrhundert herrschte Europäischen Buchen und Tannen, aber mit ihnen abgeschossen wurden mit Fichten, die schneller wachsen ersetzt. Diese dominieren jetzt die Landschaft.

Geologie

Der Frankenwald besteht hauptsächlich aus Grauwacke und Schiefer aus dem Unterkarbon. Borders Obermainland, die aus Kalkstein besteht. Westlich der Frankenwald, einschließlich Gundelsdorf und Rothenkirchen, ist der so genannte Becken von Stockheim, mit Effusiva der Permian Sandstein und Schiefer.

Humangeographie

Die oben genannte Schiefer wurde verwendet, um Häuser zu bauen und wird noch heute für den Bau von Dächern im Franken verwendet.

Stadtklimas hoch wie Bad Steben oder Schwarzenbach am Wald fördert die Gesundheit, sind viele Länder als Orte der Pflege anerkannt.

Die Einwohner sind viele, um ihre Wälder, die die Grundlage für die Branchen Glas und Porzellan, Flöße und Köhler waren gebunden. Die Bäume des Frankenwald wurden auf dem Main und Rhein nach Amsterdam transportiert. Auch heute gibt es Flößen im Frankenwald, aber nur für touristische Zwecke.

Die Länder

Die folgenden Städte sind für den Frankenwald wurden gewertet:

Rivers

Der Frankenwald ist zwischen dem Main im Südwesten und der Saale im Nordosten. Die Rodach die Haßlach und Schorgast, alle Flüsse des Waldes Franken, fließen in den Main, während der Selbitz und Loquitz Nordstrom in die Saale. So ist die Wasserscheide zwischen Elbe und Rhein durch den Frankenwald.

Neugier

Das Naturschutzgebiet Frankenwald besteht aus Teilen der Bezirke und den Bezirken Kronach und Kulmbach Hof. Die Ködeltalsperre, ein Damm, die Trinkwasser in den meisten der Oberfranken versorgt, findet in diesem Naturschutzgebiet.

Es gibt auch eine Vereinigung Frankenwaldverein, die mit der Kultur der Region beschäftigt und organisiert Ausflüge und zu Fuß. Es signalisiert auch die Pfade.

  0   0
Vorherige Artikel Dobriša Cesarić
Nächster Artikel Schwäbische Schloss

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha