František Čelakovský

František Čelakovský, auch unter dem Pseudonym bekannt, war ein tschechischer Dichter.

Biographie

Seine Ausbildung begann im Jahre 1812 mit seinem Eintritt in die Schule von Ceske Budejovice, und fuhr mit Studium der Philosophie an der Universität Prag.

Wegen der Nachfolger wirtschaftlichen Schwierigkeiten, war er gezwungen, nach Budweis, wo er begann zunächst Journalismus, dann Übersetzung zu befassen zurückzukehren.

Um 1830 erhielt er das Angebot, um die Verwaltung der slawischen Bibliothek in St. Petersburg zu koordinieren.

Drei Jahre später lief er eine Zeitung in Prag, aber bald war er gezwungen, wegen der einige seiner kritische Artikel russischen Herrscher zurücktreten.

Im Jahr 1841 übernahm er die Rolle des Lehrers der slawischen Literatur an der Universität von Prag, die er bis zu seinem Tod statt.

Arbeit

Er war ein begeisterter Anhänger der Bruderschaft aller Haushalte Slave und eine tiefe Kenntnis der verschiedenen slawischen Literatur.

Er zog sich verschiedene Sammlungen der slawischen Volksliedern und eine Sammlung von Sprichwörtern.

Aber er wurde für seine zahlreichen Gedichtbände bekannt, darunter die meisten geschätzt war Růže stolistá, gekennzeichnet durch eine Mischung aus patriotischen Themen, gesellige und Erotik.

Ohlasy písní ruských 1829 wurde von Bylinen, der traditionellen russischen epischen Songs inspiriert. Die Geschichten, in historischem Ambiente Jahrhundert, als die Türken und Tataren angegriffen Russland, erzählt die Geschichte von den Reichen und Mächtigen im Kampf mit einander, um das Volk zu unterwerfen.

Ohlasy písní českých war eher wie eine Sammlung von Liebesgedichten und satirisch. Einige dieser Bücher wurden von Adolf Kašpar dargestellt.

Zu seinen Veröffentlichungen zählen annoverarono mährischen Volksgedichte sowie slowakischen und Bohemian Songs Russen, Serben und Litauer.

Seine Übersetzungen riguardarono einige wichtige Schriftsteller wie Johann Wolfgang von Goethe, Walter Scott, und Johann Gottfried Herder.

  0   0
Vorherige Artikel Tomáš Skuhravý
Nächster Artikel Oceanic puffer

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha