Französisch Open 2004

Die Französisch Open 2004, dem 103. Auflage des Französisch Open Tennis, fand auf dem Sandplatz des Stade Roland Garros in Paris, Frankreich, vom 24. Mai - 6. Juni 2004 im Herren-Einzel wurde gewonnen ' argentinischen Gaston Gaudio, der seinen Landsmann Guillermo Coria am 5. September verhängt wurde von einem Score von 0-6, 3-6, 6-4, 6-1, 8-6. Die Damen-Einzel wurde von Russlands Anastasia Myskina, der in der 2. September connazioanle Elena Dementieva schlagen gewonnen. Im Herren-Doppel sie verhängt wurden Xavier Malisse und Olivier Rochus. Im Damendoppel triumphierte Virginia Ruano Pascual und Paola Suarez. Im gemischten Doppel, ging der Sieg an die Slowakische Tatiana Golovin gepaart mit Richard Gasquet.

Senior

Herren-Einzel

 Gastón Gaudio besiegte Guillermo Coria, 0-6, 3-6, 6-4, 6-1, 8-6

Damen-Einzel

 Anastasia Myskina schlug Elena Dementieva im Finale, 6-1, 6-2

Herren-Doppel

 Xavier Malisse / Olivier Rochus haben Michaël Llodra / Fabrice Santoro 7-5, 7-5 geschlagen

Frauen Doppel

 Virginia Ruano / Paola Suarez gewann im Finale Svetlana Kuznetsova / Elena Likhovtseva, 6-0, 6-3

Gemischtes Doppel

 Tatiana Golovin / Richard Gasquet haben Cara Schwarz / Schwarz Wayne, 6-3, 6-4 geschlagen

Junior

Singular Jungen

 Gaël Monfils besiegt Alex Kuznetsov 6-2, 6-2

Singular Mädchen

 Sesil Karatantcheva Mădălina Gojnea gewann im Finale, 6-4, 6-0

Doppeljungen

 Pablo Andujar / Marcel Granollers gewann im Finale Alex Kuznetsov / Mihail Zverev, 6-3, 6-2

Doppelmädchen

 Kateřina Böhmová / Michaëlla Krajicek gewann im Finale Kotkina Irina / Yaroslava Shvedova, 6-3, 6-2

  0   0
Vorherige Artikel Roggia Comuna
Nächster Artikel Adriana Guerrini

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha