Frattaminore

Frattaminore ist eine italienische Stadt von 15.072 Einwohnern in der Provinz von Neapel in Kampanien. Die Stadt ist von den Einwohnern "Pomigliano" vor Ort "Fratta Kleine" von den Bewohnern der Gegend, die rund um das Gebäude, das der Graf von Fratta Kleine war entfernt aufgerufen wird.

Physikalische Geographie

Seine flache Gelände ist die extreme nördlichen Rand der Provinz Neapel, an der Grenze mit dem Caserta, bilden ein einziges Stadtgebiet, sowie die Gemeinden von Neapel Frattamaggiore und Crispano, mit den Städten Sant'Arpino und Orta Atella in Province of Caserta.

Gebiet

Die Stadt liegt im Norden von Neapel Ballungsraum befindet. Der nördliche Teil der Gemeinde besteht darauf, das Gebiet der antiken Stadt Atella.

Geschichte

Die Ursprünge der Frattapiccola stammen aus der zweiten Hälfte des dreizehnten Jahrhunderts, als einige Familien, die in der damaligen Fracta lebten zog in der Nähe der antiken Stätte von Atella zu bauen, in der Nähe des Palast des Feudalherren, ein neues Dorf, das Fractula und später an begann rund 1282 Fractapicula, um von der anderen Fracta der inzwischen das Adjektiv Majors hinzugefügt abheben. Der Name Frattaminore im Jahr 1890, wenn geboren, durch das Königliche Dekret. 6871 von 1890.05.15 wird die Gemeinde von Pomigliano Atella mit dem Dorf Fratta Klein, Präsident des Ministerrates Francesco Crispi, die nach einem der Stadtplätze Namen verschmolzen war. Die Pomilio Atella, Pomigliano, stammt in der Stadt Osca Atella bekannt, seit dem ersten Jahrhundert vor Christus, mit Novius Atellano und andere Autoren für "fabulae Atella"

Einwohner

In den letzten Jahren ist es dringend Erhöhung der Begriff "frattaminorese", die von dem lokalen Medien geprägt. Die Einwohner sind genauer unterschieden pomiglianesi Frattesi und mit Bezug auf die alten Dörfer der Gemeinde.

Personen verknüpft Frattaminore

  • Alfonso Marino, Maler.

Bildung

Patronatsfeste

Die Feierlichkeiten der Frattaminore es zwei, eins für jedes der antiken Siedlungen.

Muttergottes der Barmherzigkeit

Die alte Pomigliano Atella, mit der Pfarrkirche von San Simeon Prophet, feierte auch die Jungfrau Maria an jedem dritten Sonntag im Mai.

Besonderheit dieses Festivals ist die Anwesenheit von renommierten Band Konzerte, die den Kurs zu beleben.

San Maurizio Märtyrer

Die Fläche Fratta Kleine feiert San Maurizio Märtyrer, einen Heiligen, die den lokalen Pfarrei geleitet hat. Die liturgische Hochfest fällt auf 22. September, aber der Schutzpatron ist real, seit alten Zeiten, feierte der Woche nach Ostern. Letztere hat eine Glanzzeit um die Wende der achtziger Jahre und der ersten Hälfte der neunziger Jahre erlebt, bei dem auf einem Kurs dieser Art wurden gewertet:

  • Prozessionen mit der Büste des Heiligen am Sonntag vor Ostern, am Dienstag und Mittwoch nach Ostern und Samstag nach Ostern;
  • Prozession der SS. Sacramento am Abend des Ostermontag;
  • Band Konzerte am Dienstag und Mittwoch nach Ostern;
  • Feuerwerk Pyrotechnische Planes, tagsüber am Dienstag nach Ostern und zum folgenden Samstag Nacht;
  • talaltre sekundären Manifestationen der Donnerstag und Freitag.

Zwei wichtige Faktoren, führte mit der zweiten Hälfte der neunziger Jahre eine negative Trendwende:

  • der Ansatz und die Diözesanklerus in lokale Angelegenheiten Feste;
  • der Fortschritt der Zement für Erweiterungen sehr bedeutende demografische oder weit verbreitete illegale Gebäude.

Diözese Aversa und Klerus von St. Maurice Parish m.re insbesondere die vielfältigen und seguitissimo System Prozessionen auf Null gestellt haben und auf der schwarzen Liste der Methode der betteln. Dies hat sich schnell zu verringern sowohl die Volksbegeisterung ist die Gesamtzahl der Obolen zwingen die verschiedenen Ausschüssen gelungen schweren Downsizing in der Organisationsphase der Festlichkeiten.

Der Vormarsch der Beton in Frattaminore und um und erreichte ein unhaltbares Niveau territorial, hat stattdessen verursacht das Verschwinden vieler Tage, Feuerwerk Pyrotechnische. Vor allem diejenigen, Samstagabend nach Ostern statt, war von Jahren als "Festival der Bomben durch Erschießen Tag" Managed zum nationalen Vorsprung interessant genug, um eine Menge von Fremden zu gewinnen und locken Organisatoren mutige Experimente und flüchtig zu erreichen, .
Durch, insbesondere die Bereiche der Schuss in der Vergangenheit. Via Cappelluccia, schnell durch weit verbreitete Phänomen der illegalen Bau erstickt, und dass der Bereich Spanier, der zu behandeln Seize demografischen Erweiterungen sehr konsequent der benachbarten Stadt Crispano hatten.

Derzeit ist das Osterfest von St. Maurice ist daher in Krisen Kunst und Handwerk, wahrscheinlich irreversibel, da keine dieser Band Konzerte und dieser Brände Flugzeuge, die Fortschritte gemacht, nördlich von Neapel, ein wertvoller Punkt Bezug auf die verschiedenen Organisatoren ähnlicher Feiern.

Lichtmess

Auch Lichtmess am 2. Februar wird an der Kirche von San Simeon gefeiert. Das Festival auf der Piazza Umberto I stattfindet, hier haben wir durchgeführt werden Statuen der heiligen Simeon und der Jungfrau Maria mit Jesus, und nach einer Feier vom Priester durchgeführt wird, ist Baby Jesus in die Hände der Statue von San Simeon platziert. Charakteristisch für diese beliebte Veranstaltung ist die Einführung von speziellen Konfetti, für ihre Form "Konfetti lockigen 'genannt.

Infrastruktur und Verkehr

Mobilität in der Stadt

T31 Orta di Atella - - Neapel - - T71B Orta - Neapel: Linien gewöhnlichen BUS: Die Stadt ist von den folgenden Zeilen des Überlandbus CTP, Verkehrsbetriebe von Neapel, einem an das Konsortium UnicoCampania angeschlossenen Verein serviert

Eisenbahn

Frattaminore befindet sich 2 km vom Bahnhof Frattamaggiore-GrumoNevano.

Flughäfen

Frattaminore ist 12 km vom internationalen Flughafen von Neapel - Capodichino.

Neugier

Überlieferung besagt, daß Augustus, der Rückkehr von Sieg von Actium, in Atella mit Virgil gestoppt, Gäste Maecenas und dass der Dichter für die Gelegenheit Georgica und Eclogues gelesen hat, während seiner Aufenthalte, wo es war Atellani geschrieben von der angenehmen und dem Ort fabulae angezogen.

Demografischer Wandel

Volkszählung

  0   0
Vorherige Artikel Nemapogon Granella
Nächster Artikel Ideas del Sur

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha