Frauen Ballet

Das Ballett der Frauen war eine Tanzgruppe von Margherita Gonzaga d'Este, der das Konzert mit Frauen, die zusammen gegründet.

Geschichte

Als Margaret zog nach Ferrara, um den Herzog Alfonso II d'Este zu heiraten war nur 13 Jahre alt. Ihr Mann, um sie zu unterhalten, erstellt das Konzert von Frauen und sie, diese Gruppe von Sängerinnen, die wiederum die Schaffung einer Tanzgruppe, auch weiblich, um den Gesang der Madrigale und Instrumentalmusik begleitet abschließen wollte, An Fasching als auch in anderen Festivals oder beim Besuch von wichtigen Persönlichkeiten, die sehr häufig am Hof ​​wurden durchgeführt. Diese Art der Leistung der Choreographie, Musik und Poesie zu erwarten. Alle Komponenten des Balletts waren weiblich, und einige von ihnen waren auch Teil des Konzerts von Frauen. Unter diesen Peverara Laura, Anna Guarini und Livia d'Arco, zumindest im Jahr 1582 und im Jahr 1583, wie auch in Vittoria Bentivoglio, einem Bestandteil der Ausbildung vor dem Konzert.

Anstatt eine spontane Tanz unter den Höflingen, wie es bis 1579 war, das Ballett war ein Spaß werden und funktionierte gut getestet. Dieser Spaß enthalten oft verschleiert, die oft von zeitgenössischen Chronisten kommentiert wurden. Alfonso sah diese Shows zu seiner jungen Frau zu gefallen, aber immer noch nicht persönlich, wie Margaret, die selbst getanzt oder beteiligt war, wie es in der Gemeinschaft von Frauen war beteiligt. Ein Ballett komponiert wurde und bei der Hochzeit von Laura Peverara 22. Februar 1581 durchgeführt.

Die Choreographie und die Texte wurden geschrieben, Ballette, können jedoch nicht gedruckt worden und vielleicht ist dies der Grund, warum keiner von ihnen hat sich bis in unsere Tage kommen. Alfonso hielt die Unterhaltung seiner streng geheimen Platz, und eine entsprechende zeitgenössische schrieb, dass die Shows waren so "privat" ein Programm, das nicht erreicht werden konnte, sogar an Kardinal Luigi d'Este gesendet werden. Luzzasco Luzzaschi und Ippolito Fiorini schrieb Musik für Ballett und Giovanni Battista Guarini Texte, aber diese nicht überlebt. Diese Art von Unterhaltung bis zum Ende der Hof der Este wahrscheinlich weiterhin im Jahre 1597, als Alfonso starb und die Stadt wurde durch das Papsttum erworben.

  0   0
Vorherige Artikel Sale San Giovanni
Nächster Artikel Paola Gassman

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha