Freiwurf

Der Freiwurf ist eine Strafe von der Verordnung vorgeschrieben, in einigen Mannschaftssportarten.

Korbball

Im Basketball ist der Freiwurf die Strafe für den Fall, in dem die Verteidigung begeht ein Foul, wenn ein Gegner zieht vorgesehen, nach einem technischen Foul, unsportliches oder disqualifizieren oder für jedes Foul nach dem Bonus verpflichtet. Der Schiedsrichter hat das Recht, zu:

  • 3 Aufnahmen, wenn der Gegner wurde von drei Punkten ziehen;
  • 1 Schuss, als es den Korb vor dem Bilanz des Fouls erzielt;
  • 2 Schüsse in anderen Fällen.

In diesen Fällen darf der Spieler, der gefoult wurde, um von der Innenseite der Blende Freiwurf zu ziehen. Entlang der Linien, die Frontblende an den Rand des Feldes zu verbinden, sind auf der linken Seite der Spieler zwei Gegner und Mitspieler abwechselnd angeordnet sind; das Recht auf einen Gegner und einem Mitspieler verlassen freien Raum zwischen den ersten zwei Kerben in den Leitungen. Auf diese Weise, wenn die letzte Freiwurf nicht in den Korb, beide Gegner, dass Teamkollegen können tastete, den Ball zu erholen und starten Sie eine neue Aktion. Wenn der letzte Schuss trifft, den Ball von der Endlinie. Jeder Freiwurf zählt einen Punkt.

Das Guinness Buch der Rekorde listet zwei Datensätze für den freien Zusammenhang wirft: Ted Saint Martin in Jacksonville realisiert aufeinander folgenden Freiwürfe 5221 28. April 1996; Jim Connolly wird Er erzielte 280 auf 326 in 10 Minuten am 12. Oktober 1998 in Pacifica.

Soccer 5

Im Fußball 5, ist der Freiwurf die Strafe gestellt, wenn ein Team verpflichtet sechs Fouls "erste" in der Vergangenheit. Bei zusätzlichen Fehler werden nicht gelöscht, da zwischen dem ersten und zweiten Zeitpunkt, bleiben aber bei der zweiten Zeit ermöglichen. Der Punkt wird in einem Abstand von 10 m vom Zentrum von der Torlinie entfernt. Für den Fall, dass das sechste Foul zu einer Entfernung von weniger als 10 Metern verpflichtet, kann der Spieler wählen, um den Punkt, an dem das Foul gemacht schlagen.

  0   0
Vorherige Artikel Der Renault Laguna
Nächster Artikel Emerich Sinelli

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha