Fynes Moryson

Fynes Moryson war ein Forscher und Schriftsteller, Autor von einer Reiseroute, die wertvolle Informationen über die Gewohnheiten des Europa der späten sechzehnten Jahrhundert bietet.

Biographie

Fynes Moryson war der Sohn eines Edelmannes von Lincolnshire, Moryson Thomas, Mitglied des Parlaments von Grimsby. Er wurde an der Universität von Peterhouse erzogen. Zwischen 1591 und 1595, von dem Wunsch, neue Leute und Kulturen treffen angetrieben, Fynes besucht Europa und den Nahen Osten in den nächsten zwei Jahren.

Nach Hause zurückgekehrt, wurde Moryson persönlicher Sekretär Lord Mountjoy, der Kommandeur der britischen Truppen in Irland. In der gleichen Zeit, auch ein Bruder von Fynes war in Irland mit hohen Amt der Krone. Neben Herrn Mountjoy, erlebte Moryson eine privilegierte Position, um die Tatsachen der Rebellion Tyrone, der dann widmete einen Teil seiner literarischen Produktion. Er kehrte nach England im Jahre 1603 mit Lord Mountjoy, Fynes blieb in seinem Dienst, bis 1606, als Lord Mountjoy gestorben.

Works

Rückkehr in seine Heimat, wandte Fynes seinen Reisenotizen in einem Werk von großer anthropologischen und geografischen Interesse, eine Reiseroute durch Fynes Moryson Gent geschrieben. Sein mit zehn yeers travell durch die zwölf Herrschaften Deutschland, Böhmerland ... Frankreich, England, Schottland und Irland. Das Werk, aus dem Jahre 1617 durch den Verlag John Beale of London veröffentlicht wurde, für einen Lauf von fünf Bänden, von denen nur drei veröffentlicht wurden hergestellt; der zweite Band, auf den Sachverhalt des Irlands vier Jahre 1599-1603 gewidmet ist, wurde mit dem Titel der Rebellion von Hugh Earle von Tyrone und die Beschwichtigung davon; in Form einer journall geschrieben. Im Jahre 1903 Charles Hughes angepasst das Manuskript des vierten Bandes der Strecke Moryson und veröffentlichte es unter dem Titel Shakespeare Europas: Unveröffentlichte Kapitel der Fynes Moryson der Reiseroute. Ein Überblick über den Zustand der Europa am Ende des 16. Jahrhunderts. Im Jahre 1907 das Werk in vier Bänden, wurde in Glasgow mit dem Titel Eine Reiseroute neu veröffentlicht, mit einem Gehalt Seine Ten yeeres Travell durch die Zwölf Dominions von Deutschland, der Schweiz, Holland, Denmarke, Polen, Italien, der Türkei, Frankreich, England, Schottland, und Irland, geschrieben von Fynes Moryson, Gent ..

  0   0
Vorherige Artikel Filotera
Nächster Artikel Deucalion

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha