Gaetano Previati

Gaetano Previati war ein italienischer Maler, der nach einem jugendlichen Erfahrung in Scapigliatura Mailand, war vor allem Vertreter der aktuellen italienischen Divisionismus.

Biographie

Im Jahr 1876 wechselte er von Ferrara nach Mailand, wo er an der Akademie der Schönen Künste von Brera, Gewinn des Wettbewerbs im Jahr 1879 mit dem Framework Canonica Geiseln Creme.

Im Jahr 1881 zog er nach Mailand, wo er in Kontakt mit Umgebungen Scapigliatura kam. Beteiligt sich an der Triennale der Brera im Jahr 1891 mit einer Arbeit, die explizit sein Engagement für den Pointillismus, die auch theoretisch sein wird, und Themen Symbolisten macht.

Ab 1895 und bis 1914 wurde er zum internationalen Ausstellungen der Kunst in Venedig, wo im Jahre 1901 und 1912 wird durch zwei Einzelausstellungen vertreten eingeladen.

Im Jahr 1907 nimmt er an die Inszenierung der "Hall of the Traum" des VII Biennale in Venedig und im Salon des peintres divisionnistes Italiens in Paris durch den Händler Alberto Grubicy organisiert ausgestellt. Dies, zusammen mit seinem Bruder Victor, gegründet 1911 die Gesellschaft für Art of Gaetano Previati, Kauf einen wesentlichen Kern der seine Bilder in Ausstellungen in Genua und Mailand organisiert ausgestellt.

Zu seinen wichtigsten Werken, "The Motherhood", im Jahre 1890 gemalt und in der Triennale di Brera präsentiert, wo er lebhafte Diskussionen für die Techniken: eine Frau unter einem Baum sitzt, beugt sich zärtlich auf das Kind, das ihre Brust bietet, während in der Umgebung umgeben abklingenden Engelsfiguren.

Kummer schmerzhafte Familie geschlagen, starb er im Jahre 1920 in Lavagna, Ligurien Stadt, wo seit einiger Zeit pflegte er zu langen Urlaub zu verbringen.

Es ist auf dem Friedhof der Certosa di Ferrara begraben.

Arbeitet in Museen

Museen in Italien

Emilia-Romagna

  • Bologna Gallery of Modern Art mit dem Körper der Arbeit Jesu weggenommen.
  • Gallery of Modern Art Ricci Oddi in Piacenza
  • Century Museum of Ferrara

Friaul-Julisch Venetien

  • Revoltella Museum of Trieste

Lombardei

  • Kunstsammlungen der Cariplo Stiftung in Mailand mit der Arbeit Der Tanz der Stunden.
  • Galerie für moderne Kunst in Mailand mit den Werken: Madonna Lilien und Sonnenkönigs.
  • Museum für Castano Primo
  • Stadtmuseum von Crema Crema
  • Bildergalerie der Cariplo Stiftung in Mailand

Piemont

  • Bildergalerie der Fondazione Cassa di Risparmio di Tortona

Museen im Ausland

Brasilien

  • Kunstmuseum von Sao Paulo mit der Arbeit Landschaft.
  0   0
Vorherige Artikel Diözese von Alajuela
Nächster Artikel Guru

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha