Gastlichkeit an Passanten

Gastlichkeit an Passanten ist ein Fernsehfilm von 1974 von Burt Kennedy gerichtet. Der Film wurde zum ersten Mal in Italien 1. März 1981 auf Channel 5 ausgestrahlt.

Handlung

Seeing ein Kind allein zu Fuß auf der Straße, der Fotojournalist Jimmy Wheeler bietet ihm einen Aufzug zu den düsteren Herrenhaus zu geben, wo er mit sechs Kindern Waisen lebt. Wegen eines Motorschadens an seinem Auto der Mann ist gezwungen, in das Haus, wo er entdeckt auch aufhören lebt Carol Ann, die Waisenkinder, die es als ihre neue Mutter behaupten, gefangen gehalten. Sie informiert Jimmy, dass die sieben Brüder haben eine Gewohnheit der Menschen, die zu ihrem Vater wieder zu verweigern, zu töten.

Jimmy deckt, so dass er in das Haus hereingelegt, und dass er die Waisen gewählt, um die neue Muttergesellschaft zu werden. Der Mann stellt sich heraus, auch in Gefangenschaft in der Eigenschaft und nicht gehalten werden, um Chance zu entkommen, weil die Brüder mit Waffen ausgestattet und haben drei große Wachhunde haben.

Eine Nacht Jimmy und Carol versuchen zu fliehen, sondern werden von Peter, der älteste, der sie mit einer Waffe bedroht eingefangen. Carol schafft es klar, zu den Brüdern zu machen, dass ihr Verhalten ist falsch, und sie beschlossen, gegen den Rat von Peter, um die beiden zu räumen. Jimmy sagt den Brüdern, die sozialen Dienste in der Lage, sie alle Hilfe, die sie benötigen. Peter versteht es falsch war, und ging in die Stadt mit Jimmy um Hilfe zu sozialen Dienstleistungen.

Neugier

DVD-Cover des Films, hat nichts mit dem Film zu tun und zeigt einen Stacy Keach viel älter als es war zu der Zeit des Films.

  0   0
Vorherige Artikel AMREF
Nächster Artikel Battle of the Great Plains

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha