Gens Pompilia

Die Gens Pompilia war ein römischer gens des alten Sabine Herkunft, die zählen sollten die hundert Original gentes erinnere mich an den Historiker Livius.

Ähnlich wie die der Gens Pompeia, der Name kommt von der alten indoeuropäischen Wurzel Pumpe / Fünf, das bedeutet "fünf / five", und ist der archaische Form der lateinischen Quintus, Ordnungszahl, wie Eigennamen, die üblicherweise auf dem fünften Sohn verhängt verwendet der gleichen Familie. Latin ist auch die Form Quintilius, mit der gleichen Bedeutung.

Das wichtigste Zeichen der Gens ist Numa Pompilius, der zweite König von Rom. Es gibt ein paar andere Zeichen bekannt dieses nomen in der Zeit der Republik:

  • Sechste Pompilio, Volkstribun in 420 Wechselstrom.
  • Pompilio, eques Freund des Catilina, von Cicero erwähnt.

Es sei daran erinnert, dass einige wichtige gentes rühmte ihre Abstammung von zwei der vier Kinder, die Numa Pompilius durch Tazia oder Pompo und Calpo hatten, von denen würde bzw. absteigen gens Pomponia und Gens Calpurnia.

Die anderen Söhne des Numa Pompilius waren Pino und Mamerco. Einige Gelehrte Numa hatte auch eine Tochter, vermutlich benannt Pompilia, die an ein Mitglied des Gens Marcia verheiratet war, und sie Anco Marcio, den zukünftigen König von Rom, der dann wäre der Enkel von Numa Pompilius mussten. Dieses familiäre Beziehung würde auch durch die Tatsache belegt, dass einige Richter der Medaille Gens Marcia hat geprägt republikanischen Ära eine silberne Denar, die die Bildnisse von Numa Pompilius und Anco Marcio zusammengebracht werden, Wellen verstärken die edle und angesehenen Sabine Ursprünge des Gens Marcia.

  0   0
Vorherige Artikel Hal Mohr
Nächster Artikel Briefmarken des Kirchenstaates

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha