Geobiologie

Etymologisch das Wort leitet sich aus der Vereinigung der Geobiologie griechischen Wörtern geo, bio und Logos. Der Begriff wurde in den fünfziger Jahren des vergangenen Jahrhunderts von deutschen Forschern vorgeschlagen, um einen Suchbereich umstrittenen definieren.

In der Praxis mit der Geobiologie, wird davon ausgegangen, um die angebliche "Energieaspekte" von einem bestimmten Ort zu messen. Laut Anhängern der Praxis gibt es mehrere Merkmale eines Ortes, die durch angebliche "Energien" Lebewesen beeinflussen würden. In der Kategorie der tellurischen Phänomene, um die Aufmerksamkeit der Anhänger der Theorie, es gibt Fehler, die unterirdischen Wasserstraßen, der Hohlraum, die Mineralvorkommen, die "tellurischen Schornsteine", das "Netzwerk von Hartmann" und "Netzwerk Curry "und andere.

Diese ungerechtfertigten Annahmen, ohne objektive Beweise oder Unterstützung von wissenschaftlichen Experimenten, gelten als eine Form der Pseudowissenschaft von der wissenschaftlichen Gemeinschaft, sowohl physische als auch geologischen.

Messtechnik

Geobiologie in dem Ausmaß der angeblichen "Energie" wird mit zwei Disziplinen, ganz ohne wissenschaftliche Begründung berücksichtigt gemacht: Wünschelrute und Wünschelrute. Die ersten Ansprüche in der Lage, Materialien und Stoffe, die Erfassung der angeblichen "Vibrationen" von hölzernen Stäbchen oder Nichteisenmaterial förmige Gabel zu identifizieren. Die zweite Ansprüche in der Lage sein hypothetischen Formen des "Energie", die nicht durch die fünf Sinne wahrgenommen werden würde, mit Tools wie der speziell entwickelt, Pendel oder elektronische Werkzeuge zu identifizieren.

Ursprünge

Einige anthropologische und religiösen Überzeugungen, versuchte er wahrnehmen, die angeblichen "Erdenergien" konsequent Wohnungen Gehäuse zu positionieren, oder zu versuchen, diese angeblichen "Energiefelder", um in den Wohnorten der hypothetischen positiven Effekte zu bekommen zu ändern, Kultur und Religion.

Annahmen Phänomene geobiologici

Im späten neunzehnten Jahrhundert ist es eine Beziehung zwischen einem Ort und den Lebenden die Hypothese aufgestellt. Der erste, der diese Hypothese der Beziehung zwischen Krankheit und Wohnort zu behaupten ist Englisch Haviland.

Andere Autoren behaupten, ähnliche Hypothesen: M. Stelys 1927 G. Lakhovsky 1933 Rambeau, Ingenieur Lienert und Dr. Jenny, Peyre 1947 Huveland 1950).

1950 Ernst Hartmann, University Medical Heildelberg, und sein Bruder, realisiert eine Studie über die Platzierung der Betten Gesundheit. Sie behaupteten, eine angebliche "geomantischen Netzwerk", die das Netz der Hartmann rufen wird entdeckt zu haben.

Weitere Werke werden folgen, wie die physische Wüst 1955, welche die Beziehung zwischen der Positionierung der Betten der schwer krank und Gegenwart eines angeblichen strahl tellurischen wichtige übernehmen wird. Williams und Lorenz im Jahr 1957 untersucht die Auswirkungen der geologischen Störungen und Dr. Beck 1957 diskutiert die hypothetische Beziehung zwischen dem behaupteten Strahlung tellurischen und Herzerkrankungen. Der Ingenieur JWF Staengle 1972 untersuchten die Häuser Krebs verursachen Krankheiten vermutet und schlug vor, eine angebliche tellurische Strahlung, die er sagte, durch Flüsse verursacht werden.

Seit den achtziger Jahren wurden mehrere Werke über Geobiologie und der geschätzten Auswirkungen der Phänomene veröffentlicht sie beschreibt Gesundheit. Diese Veröffentlichungen wurden nicht jedoch nie in der medizinischen Fachzeitschriften veröffentlicht.

Angebliche Analyse geobiologica

Einige Leute behaupten, in der Lage, die angeblichen Erscheinungen geobiologici wahrnehmen zu können. Einige behaupten zu können, Analysen geobiologische eines Territoriums, Hervorhebung der potentiell gesundheitsschädlich sein. Jedoch nicht in der wissenschaftlichen Literatur der objektiv von diesem autoasserita Kapazität überprüft Fällen.

Kritik

Geobiologie stellt die Hypothese auf die Existenz der angeblichen Energien und Phänomene nie bewiesen, für die sie nicht in der Lage, um es gelinde experimenteller Test liefern und in krassem Gegensatz zu den grundlegenden wissenschaftlichen Erkenntnisse.

Die Natur dieser angeblichen Energien ist nicht festgelegt, aber es wird angedeutet, dass sie müsste mit Elektromagnetismus zu tun, was sie im Prinzip nachweisbar machen würde. Die durch geobiologi verwendeten Vorrichtungen basieren auf dieser Annahme basieren, aber die tatsächlich gemessenen Mengen sind magnetische Feld der Erde, die nicht über einen Trend Gitter oder Funkstörungen durch denselben erzeugt wird, in welchem ​​die Periodizität aufgrund der Länge d ' Airwave tätig.

Auch das Verhalten der angeblichen Lagern geotellurici ist mit den Gesetzen des Elektromagnetismus absolut unvereinbar.

Andere Annahmen der Anhänger dieser Theorie legen nahe, dass die angeblichen Lagern geotellurici würde die kosmische Strahlung oder Kristallgittern geologischen verknüpft werden, aber keines dieser Phänomene hat periodische Strukturen, wie sie für die Netzknoten vorgesehen. Die gleiche Geometrie der übrigen Knoten mit einer sphärischen Oberfläche unverträglich, wie Erde.

Unabhängig von ihrer Art, sie nicht schon einmal wiederholbare Weise, um den Ort der angeblichen geopathogenen Knoten bestimmen, festgestellt wurde; und wiederholte Versuche von Skeptikern, um gemeinsam mit geobiologi objektive Maßnahmen dieser Art wurden mit Abfällen oder Ausfälle kollidierte organisieren. Folglich wird die Existenz der Knoten nicht von der Wissenschaft angenommen.

Die Kommentare der Gelehrten des Geobiologie auch aus methodischer Sicht kritisiert worden, da sie von aneddoticità, mangelnde System, Auswahl der Beweise für die Hypothese, dadurch gekennzeichnet, die Unbestimmtheit der Aussagen und die Methoden verwendet werden; Daher wird gemäß der Physik und Geologie haben alle Kennzeichen einer Pseudowissenschaft.

  0   0
Vorherige Artikel Pietro Sforza Pallavicino
Nächster Artikel Ration C

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha