Gerichtshof der Ministerrat

Das Gericht des Ministerrates, in der Justiz Italienisch, ist ein spezialisierter Teil des ordentlichen Gericht Gerichtsbarkeit über Verbrechen, die von den Präsidenten des Ministerrates und die Minister in der Wahrnehmung ihrer Aufgaben verpflichtet.

Disziplin

Die Angelegenheit wird derzeit von der Verfassungsgesetz vom 16. Januar 1989 n geregelt. 1. Der Standard wird modifiziert unter anderem Artikel. 96 der Verfassung, die, zuvor, sofern die Straftaten, die von Mitgliedern der Regierung verpflichtet, der Präsident des Ministerrates und die Minister selbst könnte ein Amtsenthebungs vom Parlament in gemeinsamer Sitzung vom Verfassungsgericht in einem speziellen gegeben und entschieden werden Zusammensetzung.

Jetzt Derselbe Artikel sieht vor, dass:

Diese Regeln werden in der gleichen Rechtskosten enthalten. 1/1989.

Struktur

An der ordentlichen Gericht der Bezirkshauptstadt des Court of Appeal hat ein Brett aus drei Mitgliedern und drei stellvertretenden Mitgliedern zusammen setzen, unter allen Richter in den Gerichten des Bezirks, die mindestens fünf Jahre den Status der Richter haben, das gezeichnet Gericht oder höhere Qualifikation. Die Hochschule, die gemeinhin als das Gericht der Minister bekannt, obwohl das Gesetz nie benutzt diesen Ausdruck, durch den Magistrat mit höheren Funktionen Vorsitz oder, im Falle der Gleichheit von Funktionen, von der älteste. Der Vorstand wird alle zwei Jahre erneuert und wird sofort in den Fall der Beendigung oder Verhinderung von einem oder mehreren seiner Komponenten integriert. Nach Ablauf der Zweijahresfrist, für die Verhandlung nicht definiert, wird die Funktion der Definition des Verfahrens erweitert.

Das Gericht Ministerrat ist für alle Straftaten im Minister Bezirk, in dem festgestellt wird, begangen.

Verfahren

Reports, Berichte und Beschwerden zum Minister Verbrechen werden an die Staatsanwaltschaft am Gericht von der Hauptstadt der Bezirk Berufungsgericht für den Bereich verantwortlich, die, ohne jede Art von Untersuchung, innerhalb von fünfzehn Tagen zu übertragen zu richten wirkt an den Hof des Ministerrates und die Betroffenen unverzüglich mitzuteilen, so dass sie Aussagen stellen oder Fragen zu hören.

Erhielt die Unterlagen, das Gericht des Ministerrates innerhalb von neunzig Tagen durchgeführt, Voruntersuchungen und hörte die Staatsanwaltschaft kann die Archivierung entscheiden - in diesem Fall die Reihenfolge ist nicht anfechtbar - oder der Übermittlung von Dokumenten durch einen mit Gründen versehenen Bericht an die Staatsanwaltschaft, um die Erlaubnis, in Übereinstimmung mit der Technik gehen Sie fragen. 5 von Verfassungsrecht. 1/1989. Die Ermächtigung ist auf die Mitgliedschaft in der Kammer zu untersuch angefordert, obwohl einige von ihnen sind nicht Mitglieder des Parlaments. Wenn der Beschuldigte gehören verschiedenen Zimmern oder keiner von ihnen ist ein Mitglied des Parlaments wird die Genehmigung im Senat gesucht. Der Raum zuständig - auf der Grundlage der Untersuchung aus dem Sonderrates durchgeführt - zu leugnen, mit der absoluten Mehrheit, die Zulassung, wenn sie der Auffassung ist, mit abschließenden Beurteilung, dass der Angeklagte wurde handeln, um das Interesse des Staates, die verfassungsrechtlich relevant ist zu schützen das Streben nach überwiegendes öffentliches Interesse an der Ausübung der Regierung.

Der Präsident des Ministerrates, Minister und andere angeklagte Mitglieder des Parlaments dürfen ohne die Erlaubnis des Raumes nicht für Maßnahmen, die persönliche Freiheit beschränke, um abhört, einer Pfändung oder Verletzung der Korrespondenz oder in persönlichen Recherchen oder Festnahme unterzogen werden gemäß dem genannten Artikel kompetent. 5, es sei denn, sie sind in der Tat bei der Begehung eines Verbrechens gefangen, für die ist obligatorisch Mandat oder die Reihenfolge der Festnahme.

A Nach Genehmigung, um fortzufahren, die erste Instanz ist es für die ordentliche Gerichtsbarkeit der Bezirkshauptstadt des Berufungsgericht die gerichtliche Zuständigkeit. Jedoch nicht, das Gericht des Ministerrats; Tatsächlich sind die Bestandteile des letzteren zu dem Zeitpunkt, als er die durchgeführten Untersuchungen kann in weiteren Stufen des Verfahrens teilnehmen. Bei Beschwerden und höheren Ebenen der Gerichtsbarkeit, den Regeln der Strafprozessordnung.

  0   0
Vorherige Artikel Ermenegildo Tal
Nächster Artikel Splügenpass

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha