Gesamter organischer Kohlenstoff

Der gesamte organische Kohlenstoff - in Italian Gesamter organischer Kohlenstoff, oft abgekürzt - ist ein Maß für die Menge an Kohlenstoff in einer organischen Verbindung gebunden ist und wird häufig als ein Indikator für nicht-spezifische Wasserqualität oder die Dämpfe aus der Analyse resultierenden Prozesse verwendet Verbrennungs als Index der Höhe der Vollständigkeit der Verbrennung selbst.

Bestimmung von TOC in einer flüssigen Probe

Analyse ist sehr wichtig bei der Ermittlung der organischen Verunreinigungen in Trinkwasser und Wasser für die pharmazeutische Anwendung, während in der Industrie für die Analyse auf das Wasser Kühlung und der in der Herstellung von Halbleitern verwendet. Die Analysen können in kontinuierlicher Weise durch In-line-Analysatoren im Labor durchgeführt werden, oder.

Klassifizierung der Kohlenstoff in einer Wasserprobe,

In einer Wasserprobe Kohlen es in der Regel vorhanden sowohl in Form von anorganischen Verbindungen von organischen Verbindungen in gelöster Phase und / oder suspendiert. Die organischen Substanzen am häufigsten in natürlichen Gewässern sind die Huminsäuren. Um die verschiedenen Fraktionen der Kohlen identifiziert drei Parameter zu unterscheiden:

  • TC Gesamtkohlen
  • TIC des anorganischen Kohlenstoffs
  • TOC Gesamt organischer Kohlenstoff, die wiederum in zwei unterschiedlichen Phasen vorhanden ist:

Deshalb, um zu betreiben ein richtiges Maß für TOC-Konto sollte aus anorganischem Kohlenstoff in der Probe genommen werden. Um einen genauen Wert des TOC können Sie auf zwei Arten durchgeführt werden erhalten:

  • Subtrahieren des Werts des anorganischen Kohlenstoffs zu dem in der Analyse erhalten, wodurch die TOC Erhalt Wert.
  • Entfernen eines Teils des anorganischen Kohlenstoffs vor der Analyse, in der Regel durch Ansäuern der Probe, um das Abstreifen des CO2 in Lösung zu ermöglichen. Auf diese Weise können Sie jedoch den Anteil an flüchtigen in der Probe vorhandenen organischen Verbindungen zu verlieren.

Analyseverfahren

Die TOC-Analyse wird üblicherweise durch Messung der Menge an CO2 durch Oxidation von organischem Kohlenstoff hergestellt wurde. Die Oxidation kann auf zwei Arten durchgeführt werden:

  • Thermische Kraft

In einem Analysegerät, das dieses Verfahren verwendet, wird die Hälfte der Probe zunächst in einen Raum, wo sie angesäuert, um alle anorganischen Kohlenstoffs in CO2-Transformation durch die folgende Reaktion an:

CO 3 + H 2 → CO2 + H2O

und er wird dann in einen Analysator zur Messung von CO2 gesendet. Die andere Hälfte der Probe wird in eine Verbrennungskammer, in der die Temperatur auf 600-700 ° C erhöht injiziert, und in einigen Fällen bis zu 1200 ° C. Hier der gesamte Kohlenstoff mit Sauerstoff reagiert, um Kohlendioxid zu bilden. Die Probe wird dann zu einer Kühlkammer und schließlich CO2-Analysator gesendet. Üblicherweise dem Analysen verwendet wird, ein nicht-dispersives Infrarot-Spektrophotometer. Das TOC wird durch Subtraktion des Gesamtkohlenstoff aus den Probenverbrennungs anorganischem Kohlenstoff Gesamterlös aus der angesäuerten Probe abgeleitet wird, bestimmt.

  • Naßoxidation

Analysatoren, die diese Methode verwenden, die Probe in einer Reaktionskammer zusammen mit Phosphorsäure und Ammoniumpersulfat eingespritzt und dann in zwei Fraktionen getrennt. Auf der ersten Hälfte ist es den Anteil des anorganischen Kohlenstoffs nach der gleichen Methode der Verbrennung Analysatoren gemessen. Die andere Hälfte wird stattdessen in einer Oxidationskammer, wo sie mit UV-Strahlen aus einer Quecksilberdampflampe bombardiert gesendet. Sie auf diese Weise von freien Radikalen aus Persulfat, die mit allen verfügbaren Kohlenstoff reagieren unter Bildung von Kohlendioxid gebildet werden. Beide Proben werden dann aus den Membranen, die ihre Leitfähigkeit zu messen und durch einen Bericht übergeben leiten die Menge von CO2 vorhanden ist.

Die Bestimmung des gesamten organischen Kohlenstoffs ist die Quantisierung der Anwesenheit innerhalb eines gasförmigen, flüssigen oder festen, aus Kohlenstoffverbindungen mit Wasserstoff-Atome gebunden.

TOC-Bestimmung im Rauch

Der Wert des Total Organic Carbon wird viel für die Überprüfung der Rauchgase aus Verbrennungsprozessen entstehende, um den Grad der Vollständigkeit der Verbrennung selbst zu bestimmen. Im Fall von unvollständiger Verbrennung, wird es eine signifikante Präsenz von Kohlenwasserstoffen, wie auf ein bestimmtes Niveau der Schädlichkeit führen.

Es gibt verschiedene Verfahren, um die Menge des TOC vorliegenden Inneren eines Rauch bestimmen, die verwendet wird, ist mittels der Flammenionisationsdetektor, die mit einer quantitativen Analyse, erlaubt es, die Menge der vorliegenden Kohlenwasserstoffe aber nicht die Qualität einfach .

Oil Exploration

Der TOC-Analyse wird auch in der Forschung von Öl verwendet werden, um Analysen zu den Felsen der Bereiche, in denen der Verdacht besteht, um ein Feld sein, durchzuführen.

Die TOC wird definiert als das Gewicht, ausgedrückt als Prozentsatz des organischen Kohlenstoffs, bezogen auf das Gesamtgewicht des Gesteins. Es ist ein grundlegender Parameter, um die theoretische Menge an Kohlenwasserstoffen, die aus einem Muttergestein erzeugt werden kann, abzuleiten. Naftometrica Analyse ist der erste Parameter, der ausgewertet wird. Mit dieser Methode gehen wir, um die Menge an CO2, die durch die Verbrennung von einer Gesteinsprobe erzeugt wird, zu beurteilen, in der Regel aus den Trümmern von Bohr- oder einer Karotte gemacht, die vorher durch die Felsen-Eval Pyrolyse-Reaktor behandelt. In der Tat könnte es das Öl aus der Bohrspülung, die die Ergebnisse und die Auslegung neigen würden. Zu umgehen dies das Gestein gewaschen und dann zerkleinert und mit einem Gewicht von der nächsten Phase ist der Entkarbonisierung, die aus der Entfernung anorganischen Kohlenstoffs, die in den mineralischen Bestandteile des Gesteins und in eventuell vorhandenen fossilen Muscheln vorhanden sein können. Die Operation besteht in dem Verlassen der Probe in HCl 9% für einige Stunden eingetaucht und nachfolgend der Behandlung mit Säure im Fall von höheren Konzentrationen. Schließlich wird das verbleibende Material wird mit Wasser gewaschen. Die Probe wird dann getrocknet und erhitzt bis zu 1000 ° C in einem Sauerstoffstrom ausgesetzt, so daß der Kohlenstoff mit Sauerstoff zu CO2-Moleküle, die durch eine Infrarot-Messgerät, das auf einer Wellenlänge von 'dioxid arbeitet nachgewiesen wird Kohlenstoff. Das Ganze wird dann in einen elektrischen Impuls proportional zu der Menge an CO 2 umgewandelt, und wir den Wert der TOC zu erhalten.

  0   0
Vorherige Artikel Schwefel
Nächster Artikel Waterloo

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha