Ghulāt

Die Ghulāt gibt buchstäblich nach islamischen Denkens, "Extremisten". Die adjektivische Form ghuluww ist ein Begriff in der islamischen Theologie, wie schiitischen sunnitischen verwendet, um bestimmte Minderheiten islamistische Unterstützer der theologischen Standpunkte in starkem Kontrast mit dem Gedanken, die jeweils Sunna und Schia zu beschreiben. Daher gilt für diejenigen, die beispielsweise zu verlängern göttliche Eigenschaften oder quasi-göttlichen Menschenhandels, auch von erheblicher prominente wie der Prophet Muhammad und seinem Cousin und Schwiegersohn 'Ali ibn Abi Talib.

In relativ kurzer Zeit wurde der Begriff verwendet, um in schiitischen beschreiben jeden Zweig nicht akzeptiert dall'Imamismo, dall'Ismailismo oder durch zaiditen.

Die Gleichung Extremismus-Übertreibung zwischen gegensätzlichen Ansichten stammt aus einer der wichtigsten Momente des islamischen Denkens, Champion der "Mittelweg", eine Art tugendhaften goldenen mediocritas, die als fremd Islam schrumpfen und die beispielsweise immer an seiner gegebenen " letzte Prophet "Mohammed, aller Formen von Radikalität des Denkens und Verhaltens.

Geschichte

Traditionell ist der erste Mensch, der als Ghali war 'Abdullah ibn Saba' werden -, deren Anhänger wurden als Teil des so genannten Saba'iyya -, die den Tod von Ali ibn Abi Talib verweigert hätte und dass er seine bevorstehende Rückkehr in predigte sichtbare Welt. Auch Anhänger der Ghayba, oder Abwesenheit in der sichtbaren Welt der Imame zu restaurieren, als der Mahdi, der Gerechtigkeit und der vermuteten Reinheit des frühen Islam, wurden von Sunniten Ghulāt berücksichtigt. Andere Positionen, die scheinen betrachtet worden ghuluww die frühen Theoretiker des Islam waren die öffentliche Verurteilung der beiden ersten Kalifen Abu Bakr und Umar, als "Usurpatoren" das Recht der Nachfolge des politischen und geistigen 'Ali Mohammed. Noch wurden Ghulāt diejenigen, die glaubten, dass jeder Imam war unfehlbar betrachtet.

In der jüngsten Zeit haben die große Mehrheit der Schiiten, besonders die Zwölfer, drei Akten, die als "Extremismus". Solche Taten der Ketzerei, sind: die Behauptung, dass Gott wohnt manchmal in den Gremien der Imam, der Glaube an Seelenwanderung und betrachten das islamische Recht als unverbindlich, ähnliche Konzeption Antinomismus.

  0   0
Vorherige Artikel Rodrigo Díaz de Vivar
Nächster Artikel Jan Blažek

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha