Giant Forest Genet

Der Riese Genet ist ein Fleischfresser der Familie der Schleichkatzen in Zentralafrika verbreitet.

Bezeichnung

Carnivore von mittlerer Größe, mit der Länge des Kopfes und des Körpers zwischen 520 und 600 mm, die Schwanzlänge zwischen 413 und 490 mm, die Länge des Fußes zwischen 98 und 102 mm und einem Gewicht von bis zu 3,5 g.
Das Fell ist kurz und dicht. Die allgemeine Farbe des Körpers ist gelblich-weiß. Zwei divergier schwärzlich Bänder erstrecken sich von den Ohren zurück entlang der Hals, im Gegensatz zu anderen Bands parallel gelblich. Die Punkte auf den Seiten sind zahlreich und gut definiert. Ein schwarzAalstRich diskontinuierlichen erstreckt sich von den Schultern auf die Basis des Schwanzes. Die ventralen Teile sind mit weiß und schwarz gesprenkelt. Die Gliedmaßen sind dunkelbraun. Das Mittelteil zwischen den Lagern der Pflanze der Hand mit Flaum bedeckt ist. Der Schwanz ist kürzer als der Kopf und Körper, ist dick, zylindrisch und mit sieben Ringen Schwarze mit weißlichen Ringe lose etwa die Hälfte durchsetzt. Die Spitze ist schwarz. Die Weibchen haben ein Paar Brüste.

Biologie

Es ist eine nachtaktive Arten.

Verbreitung und Lebensraum

Diese Art ist in der Demokratischen Republik Kongo, im Norden und Nordosten weit verbreitet ist, zwischen dem Fluss Kongo und Ubangi Flüsse und Lualaba. Seine Präsenz in Westuganda braucht Bestätigung. Ein Individuum wurde in einem Nationalpark in Ruanda fotografiert.

Erhaltungszustand

Die Rote Liste der IUCN, angesichts der breiten Palette der Großteil der Bevölkerung und die Präsenz in einer Region mit einer weitgehend intakten Lebensraum, Arten gefährdet Ranking G.victoriae als Minimum.

  0   0
Vorherige Artikel Italo-Somali
Nächster Artikel Stephan Endlicher

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha