Giovan Battista Andreini

Giovan Battista Andreini war ein Schauspieler, Dramatiker und Schauspieler-Italienisch. Er war der Autor der dramatische Texte, Verträge und Theaterstücke in Versen.

Biographie

Sohn von Francesco Andreini und Isabella Andreini, berühmte Comedians des Unternehmens von Jealous. Im Jahre 1594, nachdem er mehrere Jahre Studium in Bologna, trat er in die Firma der Eltern, wie Reich, das mit den Namen von Lelio und Florindo.

Zwischen 1601 und 1603 heiratete er Virginia Ramponi, sich eine Schauspielerin, die Andreini wird seine erste Oper "Florinda" zu widmen. "Florinda" wird im Jahre 1603 in Florenz Academy of Sorglos vertreten sein. Andreini im Jahre 1601 gründete das Unternehmen der Gläubigen, in den wichtigsten italienischen und europäischen Gerichten tätig.

Im Jahre 1604 in Lyon er stirbt Mutter Isabella und löst sich die Gesellschaft von Jealous: die Gläubigen gekommen, um den Dienst Vincenzo Gonzaga, Herzog von Mantua. Andreini schreibt und druckt "Der weise Ägypter" in Florenz, Widmung an Antonio de 'Medici.

1613 sind die ersten Aufführungen in Paris, das Hotel de Bourgogne für öffentliche Aufführungen und der Louvre für die nur Hofe des Königs von Frankreich. Im Jahre 1624 er eine weitere Reise nach Paris übernommen hat, und zwischen 1626 und 1628 geht nach Prag und blieb dort für einige Zeit, auf Einladung von Ferdinand II.

Im Jahre 1630, dem Jahr der Pest, kehrte er nach Italien und Bologna stirbt seine Frau. Zwischen 1630 und 1634 schrieb er das Gedicht in der achten Reim, "The Penitent", über die Geißel der Pest. Mit "The Rosella" kehrt er zu seinem üblichen Stil und beinhaltet die Darstellungen. Er heiratet seine Geliebte historischen Virginia Rotari, aka Lydia.

In den Jahren 1643-1647 Andreini Teil wieder für Frankreich, wo er schreibt, "behandeln" widmet sich Anna von Österreich, Königin von Frankreich. Im Jahre 1652 ließ er sich in einigen seiner Betriebe in Mantua, mit seiner Frau.

Nach Virginio Mazzelli, Gelehrter des Lebens von Andreini, ist der Tod des letzteren, um zwischen dem 7. und 8. Juni 1654, in Reggio Emilia datiert werden.

Liste der wichtigsten Werke

  • Florinda
  • Die Slave-
  • Adam
  • La Maddalena
  • Die venezianische
  • Gehorsam der Mincio
  • Lelio Bandit
  • Die Sultana
  • Die Ferinda
  • Liebe in den Spiegel
  • Li Duo Lelii
  • Die Centaur
  • Die beiden Comedie in Comedia
  • Die Campanaccia
  • Der Konflikt. Krieg zwischen Bresciani und Cremonesi, mit der Umwandlung von sant'Obicio edlen Brescia, in der achten Gedicht Reim
  • Die büßende 1631), ein Gedicht auf dem achten Reim
  • Die Rosella
  • Die beiden Küsse
  • La Rosa
  • Ismeria
  • Die Olivastro, Gedicht achten Reim
  • Das neue Vergütungsstein Gast
  • Der reuige Magdalena und lasziven
  0   0
Vorherige Artikel Nykøbing Falster
Nächster Artikel Zentralplan

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha