Giuseppe Palmieri

Giuseppe Palmieri war ein italienischer Ökonom in Neapel und im Salento aktiv. Es ist am besten für die Hilfe bekannt und löste den Abbruch von baufälligen Feudalsystem des Königreichs Neapel.

Biographie

Geboren in Martignano, in die dann Terra d'Otranto, 5. Mai 1721, war eine wichtige Persönlichkeit der Aufklärung Italienisch. Er besuchte die Jesuitenschule in Lecce und begann eine militärische Laufbahn bis zum Erreichen der Rang eines Oberstleutnants. Nach dem Verlassen der militärischen Karriere, wurde er ein überzeugter Förderer der landwirtschaftliche Fortschritt des Salento und einem scharfen Verbreiter der Ökonomie. Im Jahre 1791, zwei Jahre vor seinem Tod, wurde er Direktor des Obersten Rates der Finanzen des Königreichs Neapel. Großer Verfechter der Sturz der Feudalherrschaft, war der Promotor von Gesetzen für die Lagerbestände an Getreide und anderen Lebensmitteln und Reform der Vorschriften und Institutionen. Er starb in Neapel am 30. Januar 1793.

Works

Unter den verschiedenen Dokumenten und Bände, vor allem wirtschaftlicher und landwirtschaftlicher Erzeugnisse durch Giuseppe Palmieri umfassen:

  • Kritische Reflexionen über die Kunst des Krieges
  • Reflexionen über die öffentliche Glück für das Königreich Neapel und anderen Schriften
  • Wirtschafts Gedanken
  • Öffentliche Kommentare zu Wirtschaft
  • Volksvermögen
  0   0
Vorherige Artikel Volleyball Atripalda 2013-2014
Nächster Artikel Castel San Pietro

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha