Gleisgeometrie

Die Gleisgeometrie ist die Menge der technischen Parameter, die die korrekte Montage der Schienen und der Straßenbahn zu definieren und die Regeln der Wartung. Die Gleisgeometrie wird durch einen spezifischen Zweig der Technik und Eisenbahnsystemen behandelt und ist für den reibungslosen Betrieb und passive Sicherheit sehr wichtig.

Es umfasst die Ermittlung der korrekten horizontalen und vertikalen Ausrichtung der Spur auf den Geraden, das Aufspüren der minimale Biegeradius kommt für sie die richtigen Tracking der Transplantate in parabolischen Kurven, die relative Neigung der Kurvenbahn, um die Auswirkungen des Kraftoffset Zentrifuge. Sind wichtige Teile der Branche vor, auch diejenigen im Zusammenhang mit der Steuerabschnitt der Kontaktprofil und Schienenlauf und Verschleiß maximal zulässige mit der Bestimmung der Werte der relativen Sicherheit.

Die allgemeinen Parameter der Gleisgeometrie werden in speziellen Vorschriften und Tabellen, die die Grundlage für die sie tätig sind, technischen Teams sowohl für den Bau und für das laufende und außerordentliche Wartung der Eisenbahnen zu bilden, enthalten sind. Diese Standards sind viel strenger als höher als die Geschwindigkeit des Ziellinie.

Heute ist es immer weniger manuelle Kontrollen der Gleisgeometrie und den Einsatz in komplexen Maschinen Detektor kann erkennen, zu analysieren und aufzuzeichnen laufen umfangreiche Eisenbahnlinien die technische Unterstützung für die Maschinen laufen bei fast völlig automatische Korrektur der entsprechenden statt Geometrie der Abschnitt in Frage.

  0   0
Vorherige Artikel Ottolenghi Gebäude Vallepiana
Nächster Artikel Schoftim

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha