Grafschaft Katzenelnbogen

Die Grafschaft Katzenelnbogen war ein Kreis mittelalterlichen deutschen, die ihren Namen von der Stadt mit dem gleichen Namen haben, jetzt ist es an der Rheinland-Pfalz gehört.

County

Katzenelnbogen stammt von der Burg auf einem Felsvorsprung an der Lahn rund 1095 gebaut Die Burgherren bald wichtigen lokalen Magnaten, erwerben im Laufe der Zeit viele Privilegien und Grundrechte im Bereich des Rheins. Die Grafen von Katzenelnbogen erbaut Burg auch Neukatzenelnbogen und Burg Rheinfels, an den Ufern des Rheins. Die deutsche Familie erlosch im Jahre 1479, während der österreichischen Linie setzte seine Existenz, und die Kreis wurde zwischen Hessen und Nassau umstritten. Im Jahre 1557 die Hesse durchgesetzt, aber wenn es nach dem Willen von Philipp I. von Hessen geteilt wurde Katzenelnbogen zwischen Landgrafschaft Hessen-Darmstadt und zwischen den neuen kleinen Fürstentum von Hessen-Rheinfels unterteilt. Wenn der letzte Erbfolge starb im Jahre 1583, seine Immobilie zu Hessen-Kassel, die Katzenelnbogen mit dem Fürstentum von Hessen-Rotenburg hinzugeben. Nach dem Wiener Kongress, wurde dieser Teil von Katzenelnbogen nach Nassau im Austausch für einige der Eigenschaften, von denen das Haus in Besitz genommen hatte, übergeben; nach dem Preußisch-Österreichischen Krieg mit all Nassau, wurde es Teil von Preußen.

Etymologie

Der Name leitet sich von Katzenelnbogen Cattimelibocus. Dies ergab sich aus der alten germanischen Stammes der Chatten und Melibokus, dem Namen des Harzes, im Teutoburger Wald. Im Laufe der Jahrhunderte der Name geändert in Katzenelnbogen.

Geschichte des Weins

In der Geschichte des Weins, ist berühmt für Katzenelnbogen der ersten Dokumentation auf der Riesling, der auf 1435 zurückgeht.

Grafen von Katzenelnbogen

Alte Linie

  • Teodorico V
  • Wilhelm I.
  • Wilhelm II.
  • Eberhard V

Junge Linie

  • Die Eberhard
  • Gerard, der Sohn von Eberhard I
    • Eberhard II
    • John II
      • Theoderich VIII.
  • Berthold III, Sohn von Eberhard I
    • Eberhard III
      • Eberhard IV Linie ausgestorben, geht der Nachlass zu Teodorico VIII
  • Theoderich VIII

Nach der Wende im Jahre 1402:

  • John IV, 1385 Anne von Katzenelnbogen verheiratet
  • Philipp I., der auch als Elder bekannt, verheiratet 24. Februar 1422 Anna Württemberg.

Andere Mitglieder der Familie

  • Ermanno II von Katzenelnbogen, der Bischof von Münster
  • Berthold II von Katzenelnbogen, Ritter im Vierten Kreuzzug
  • Elizabeth Hanau, Ehefrau von Wilhelm II
  • Ottilie von Katzenelnbogen, die Tochter von Philip Junge
  • Einardo Katzenellenbogen II, Bischof von Speyer
  • Philipp von Katzenelnbogen, Bischof von Osnabrück
  0   0
Vorherige Artikel Castle Justiz Derby

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha