Grete Beier

Grete Beier war ein Killer Deutsch.


Grete Beier, der prominenten Familie, war in der Tat die Tochter zweiundzwanzig der Bürgermeister von Freiberg in Sachsen, wurde wegen Mordes an ihrem Freund enthauptet, benannt Bauingenieur Kurt Preßler, Grete war in der Liebe mit einem anderen Mann, namens Hans Merker. Ihr Vater zwang sie, mit Preßler engagieren, denn er betrachtet, im Vergleich zu Marken, eine bessere Abstimmung für seine Tochter. Für Alter, Geschlecht, dem Mädchen die Persönlichkeit und die Art des Verbrechens, zog der Fall einige internationale Aufmerksamkeit.

Während seines Prozesses gestand er, daß Grete Beier, 13. Mai 1908, ging an den Freund, indem er ihm einen vergifteten Getränk mit Zyankali. Um den Tod von Preßler sicherzustellen, schoss ihm Grete in den Mund mit seinem Revolver. Grete versucht, machen es wie die Szene von einem Selbstmord. Fälschung von Grete war in der Lage, zumindest am Anfang, um die Ermittlungen der Polizei abzulenken, aber einen Monat später, wurde ein Schreiben, in dem Grete gab den Mord gefunden. Grete wurde festgenommen und gestand die Tat. Die Reaktion gesteht der Hoffnung auf ein mildes Urteil, jedoch mit dem erschwerenden Umstand des Vorsatzes, der zum Tode verurteilt wurde. Seine Hinrichtung fand am Morgen des 23. Juli 1908 im Innenhof des Regional Gerichtshof vor etwa 190 Personen. Grete war blass, aber schien ruhig. Idossava ein schwarzes Kleid, schneiden Sie am Hals.


  0   0
Vorherige Artikel Chiesa di San Pancrazio
Nächster Artikel Kia Carens

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha