Göteborg

Göteborg ist eine Stadt in Südschweden in der Provinz Västra Götalands gelegen und in der historischen Provinz Västergötland platziert, auch wenn einige Stadtteile in der Provinz Bohuslän verlängern. Es wurde im Jahre 1621 von König Gustav Adolf gegründet.

Göteborg hat etwa eine halbe Million Einwohner, ist die zweitgrößte Stadt in Schweden nach Stockholm und dem fünften Nordeuropa. Wenn Sie das gesamte Stadtgebiet zu betrachten, die Bewohner werden mehr als 940.000.

Name

Das Wort stammt aus Göteborg Göta Borg, die stark auf dem Fluss Göta Älv errichtet, um den Hafen zu schützen, ist, geschaffen, um der wichtigste Hafen in Schweden für den Handel mit dem Westen zu sein.

Die Stadt verdankt ihren Namen der Tatsache, germanischen Stamm der Gotar oder Gutar vorhanden in der Region, von dem steigen die Geats und Goten, alle aus der Region, die dem südlichen Teil Schwedens heute.

Geographie

Göteborg liegt an der Westküste von Süd-Schweden an der Mündung des Flusses Göta Älv durch die Stadt und Form läuft, am rechten Ufer der Insel Hisingen, die in die Stadt durch zwei Brücken und eine Unterführung verbunden ist. Die Stadt liegt etwa auf halber Strecke zwischen Oslo und Kopenhagen, der Hauptstadt von Dänemark und Norwegen jeweils befindet.

Dank reliever Wirkung des Golfstromes ist Göteborg ein relativ mildes Klima. Die Temperaturen im Winter, in der Tat nie unter -10 ° C zu gehen, im Gegensatz zu anderen Städten auf demselben Breitengrad wie geschieht in Riga oder in vielen Städten in Kanada und in den westlichen Vereinigten Staaten. Summers, sind jedoch sehr frische, auch wenn sie selten sind Zeiten, in denen das Thermometer fast 30 ° C. Schließlich ist Niederschläge ziemlich reichlich vorhanden und das ganze Jahr über regelmäßig verteilten.

Administration

Die Stadt Göteborg ist eine Gemeinde von einem Rat direkt gewählten geregelt. Auf Verwaltungsebene ist in 21 Bezirke, die für die Grundschulen und für Kultur und Freizeit in ihren Zuständigkeitsbereichen verantwortlich sind geteilt.

Der Rat besteht aus 81 Mitgliedern alle vier Jahre gewählt. Die Sitze in der Stadt aus den Wahlen des Jahres 2010 resultieren, werden wie folgt verteilt:

  • Social, 25 Ratsmitglieder
  • Moderaterna, 23 Ratsmitglieder
  • Folkpartiet liberal, 7 Direktoren
  • Vänsterpariet, 7 Direktoren
  • Miljöpartiet, 9 Direktoren
  • Kristdemokraterna, 2 Ratsmitglieder
  • Sverigedemokraterna, 3 Direktoren
  • Vägvalet 5 Direktoren

Der Exekutivausschuss der Stadt, entsprechend in Italien an den Stadtrat, besteht aus 13 Mitgliedern zusammen, die die sechs großen Parteien der kommunfullmäktige.

Der Vorsitzende des Gemeinde ist Lena Malm, während der Präsident des Exekutivausschusses vom 13. Januar 2009 Anneli Hulthén die Sozialdemokratische Partei, die seit 1994 bis Göran Johansson passiert, verantwortlich.

Partner Städte und Städtepartnerschaften

Göteborg hat die Beziehungen der Partnerschaft mit drei Städten der skandinavischen Länder mit dem es historische und kulturelle Aspekte, sind jeweils die zweiten drei bevölkerungsreichsten Städte der Norwegen, Finnland und Dänemark.

Twinning

  •  Bergen
  •  Turku
  •  Aarhus
  •  Krakow

Stadt Partnern

Die Partnerschaften beinhalten gemeinsame Initiativen zwischen den Städten, und Projekte, die Vorteile für beide Teilnehmer zu bringen, sind solche Beziehungen laufenden mit drei Städten.

  •  Lyon, vom 27. September 2005

Sie werden von der regionalen Wirtschafts Göteborg verabreicht

  •  Port Elizabeth
  •  Shanghai

Wirtschaftlichkeit

Dank seiner günstigen Lage, ist Göteborg die größte und wichtigste Hafen in Skandinavien. Handel und Schiffsverkehr immer Reichtum für die Stadt, die im achtzehnten Jahrhundert war der Sitz der schwedischen East India Company.

Neben Handel, hat die zweite Säule der Wirtschaft der Stadt immer von der Fertigungsindustrie gemacht. Die wichtigsten Unternehmen, die in Göteborg zu betreiben oder ihren Sitz sind SKF, Volvo, Ericsson, SimBin. In letzter Zeit gibt es in der Stadt auch High-Tech-Industrie entstehen. Insbesondere in Göteborg sie die ersten Titan-Implantate in den späten 60er Jahren von Professor Per-Ingvar Brånemark vorgenommen wurden und ihren Sitz haben zwei der größten Hersteller von Zahnimplantaten weltweit, Nobel Biocare AB und Astra Tech AB hier .

Schließlich ist die Wirtschaft der Stadt werden immer an Banken und Finanz immer wichtiger, ebenso wie die Dienstleistungen für den Tourismus.

Bildung

In Göteborg sie sich befinden, mehrere kulturelle Einrichtungen, über die Jahrhunderte dank der Spenden von reichen Geschäftsleuten der Stadt erstellt. Zu den wichtigsten Museen sind das Museum der Stadt Göteborg, die in dem Gebäude, das einst die schwedische East India Company, das Museum für Moderne Kunst und das Museum für Weltkultur basiert. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt, auch können sie gezählt werden, auch die Freizeitpark Liseberg und Universeum. Schließlich werden die wichtigsten musikalischen Institutionen sind die Concert Hall, der Heimat des Sinfonieorchesters von Göteborg und dem neuen Opernhaus, in der Nähe des Hafens gebaut.

Zu den wichtigsten Veranstaltungen der Stadt, aber es gibt die Göteborg Film Festival und die Buchmesse, zwei große Kulturveranstaltungen von Schweden.

Musik-

Göteborg hat eine reiche Musikleben - der Gothenburg Symphony Orchestra ist das beste in der Praxis der klassischen Musik bekannt. Göteborg war auch der Geburtsort des schwedischen Komponisten Kurt Atterberg. Bands wie The Soundtrack of Our Lives und Ace of Base sind bekannt pop Vertretern der Stadt. Es ist auch ein aktiver Indie-Szene. Zum Beispiel wurde der Musiker Jens Lekman in den Vororten von Angered geboren und nannte seine Arbeit 2007 Night Falls Over Kortedala als ein anderer Vorort. Andere Künstler sind international renommierten Indie-Elektro-Pop-Duo Studio, die Tanzgruppe The Tough Alliance den Komponisten José González und die Pop-Sängerin El Perro Del Mar.

Die Stadt ist bekannt, dass das wichtigste Zentrum der europäischen Melodic Death Metal, die sich von der traditionellen Death Metal für seine Sammlung von Melodie, Harmonie und häufige Gitarrensoli zu sein. Manchmal gehören auch Keyboards und singt sauber. Die erfolgreichsten Teams in Göteborg an die Tore, In Flames und Dark Tranquillity gelten als die Pioniere dieser melodischen Stil. Eine weitere bekannte Bands der Szene von Göteborg wird von Soilwork dargestellt, wie sie sich aus Helsingborg kommen. Auch die fortschreitende Power Metal Band Evergrey kommt von dieser Stadt, als auch die Power-Metal-Band Hammerfall.

Bildung

Göteborg ist die Heimat von zwei Universitäten, sowohl im neunzehnten Jahrhundert als Kollegium von Privatinvestoren gegründet:

  • Die Universität von Göteborg, mit etwa 50.000 Studenten in acht Fakultäten, ist eine der größten Universitäten in Skandinavien. Die Sahlgrenska Universitätsklinik in Göteborg, insbesondere ihre Abteilung für Parodontologie, ist eine maßgebliche Zentrum für Forschung und Entwicklung auf dem Gebiet der dentalen Implantologie, die Hunderte von klinischen Studien in den wichtigsten Fachzeitschriften weltweit veröffentlicht rühmt.
  • Die andere ist die Universität Chalmers University of Technology, mit rund 8.500 Studenten.

In Göteborg gibt es etwa 30 Hochschulen, von denen einige zu den größten Fertigungsindustrie in der Stadt verbunden sind.

Sportart

Göteborg ist die Heimat einiger der größten Clubs in ganz Schweden. Zu den wichtigsten Sportarten in der Stadt praktiziert gibt es Fußball, Basketball, Eishockey und Handball. In Göteborg, im Jahre 1892, wurde entschieden, die erste Fußballspiel in Schweden und die drei großen Fußballclubs der Stadt, oder IFK Göteborg, die Örgryte IS und GAIS zusammen haben 34 Titel Champion Schweden gewann. Die IFK zweimal gewann auch im UEFA-Pokal. Unter anderem stehen die erfolgreichste Team in der Handball-Redbergslids IK und Frölunda HC im Eishockey. Die wichtigsten Sportarten in der Stadt sind die Scandinavium wurden Ullevi-Stadion und die neue Arena Gamla Ullevi, auf einem Stadion im Jahre 1916 erbaute und im Jahr 2009 in Göteborg eröffnet gebaut Langlaufrennen für die Weltmeisterschaft organisiert gültig 2005.

Göteborg war auch die Heimat von mehreren internationalen Sportveranstaltungen wie der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft 1958, die UEFA EURO 1992 und UEFA-Pokal von 2003 bis 2004 im Hinblick auf die Fußball, die Handball-Weltmeisterschaften von 1993 und 2002 die Leichtathletik-WM 1995, die Leichtathletik-Europameisterschaften und der 2006 World Figure Skating im Jahr 2008. Auch in der Stadt sind jährlich statt die Fußball-Turnier mit dem Namen Gothia Cup, das Finale von denen im Ullevi-Stadion stattfinden, und Marathon Göteborgsvarvet.

Personen nach Göteborg verbunden

  • Oscar Löfgren, Orientalist und semitischen
  • Marcus Allbäck, Fußballer
  • Annika Banfield, Schriftsteller, Verleger und Filmproduzent
  • Anders Fridén, Sänger und Musiker
  • In Flames, Metal-Band
  • Hardcore Superstar, Hard Rock Band
  • Marina Lotar, Schauspielerin
  • Anders Lyrbring Schwimmer
  • Tobias Hysén, Fußballer
  • Otto Nordenskjöld, Geologe und Geograph
  • Christian Olsson, Sportler
  • Herman Wold, statistische
  • Arvid Carlsson, Nobelpreisträger
  • Stellan Skarsgård, Schauspieler
  • Mikael Stanne, Sängerin
  • Dead by April Alternative-Metal-Band
  • Helena Paparizou, Sängerin
  • Björn Ulvaeus, Sänger
  • Adrian Schultheiss, Eiskunstläuferin
  • Bernt Johansson, Radfahrer
  • Glenn Strömberg, Fußballer
  • PewDiePie, youtuber und Kolumnist

Verkehr und Nachrichtenübermittlung

Auf den Wegen

Viele der Straßen von West Schweden gehen an die Göteborg. Aus dem Süden kommt die E20 Straße von Kopenhagen und von der E6 nördlich von Oslo. Andere Hauptstraßen, die in Göteborg zu erfüllen sind die E45 und der Hauptstraße 40.

Öffentliche Verkehrsmittel

Tram

Göteborg ist heute einer der wenigen schwedischen Städten, die noch dieses Transportmittel. Göteborg wird derzeit von 13 Straßenbahnlinien, die etwa 2000 lief 30.000 Kilometer jeden Tag tragen gekreuzt. Mit seinen 80 km Pisten, ist es das größte Straßenbahnnetz in Schweden. Die erste Zeile, von Pferden gezogen, stammt aus dem Jahr 1879 und mit Brunns Stigbergsliden verbunden. Im Laufe der Jahre wurde die Linie bis zum Jahr 1900, als es bereits 4 Zeilen erweitert. Im Jahr 1902 war es das erste zwei Stromleitungen eingeweiht, und im selben Jahr verschwand bedeutet Pferde. In den letzten Jahren viele Investitionen getätigt wurden, um die Nutzung von Straßenbahnen als Mittel der öffentlichen Haupt konsolidieren. Die alten Modelle M21, M28 und M29 werden nach und nach von der neuen M31 ersetzt. In Abschnitten Austausch mit Verkehrsstraßenbahnen haben immer Vorrang. Ein Großteil der Innenstadt ist für den Verkehr und Verkehr ist minimal und halten in Schach die Luftqualität geschlossen, die Vermeidung der Straßenbahn Verlangsamungen und Verzögerungen. Mit der Einführung eines neuen elektronischen Zahlungssystems, ist es möglich, per Kreditkarte an Bord zu zahlen. Auch auf jeder Straßenbahn wird auf einem Monitor nächsten zwei Haltestellen signalisiert werden. Touristen, die in Göteborg City Card zu kaufen freie Fahrt mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Stadt für die Dauer der Karte genießen.

Pendlerzug

Die Gegend von Göteborg wird von zwei Linien der S-Bahn in Richtung Alingsås und Kungsbacka serviert, aber eine dritte Linie, um Älvängen, ist im Bau. Einige der wichtigsten Haltestellen sind Göteborgs Centralstation und Liseberg.

Nahverkehrszüge

  • Bohuståget deckt die Route Göteborg C - Stenungsund - Uddevalla - Stromstad.
  • Boråståget deckt die Route Göteborg C - Liseberg - Mölnlycke - Bollebygd - Boras.

Flughäfen

  • Göteborg Landvetter Airport, wichtigsten Flughafen Göteborg Richtung Borås liegt 20 Kilometer östlich der Stadt auf der Autobahn 40.
  • Göteborg City Airport, Flughafen, um Low-Cost-Hotel liegt 9 km vom Stadtzentrum entfernt auf der Insel Hisingen gewidmet.

Seeverkehr

Port

Der Hafen von Göteborg ist die größte in Nordeuropa und hat Zugriff auf den Fluss und das Meer. Der Hafen ist etwa 22 km und der Wassertiefe variiert zwischen 20,5 m und 6,4 m. Im Winter, wenn das Wasser gefroren ist, das Eis, um gebrochen, dass die Schiffe sind in der Lage, um den Hafen zu gelangen.

Fähren

Von Göteborg gibt es eine schnelle Verbindung nach Frederikshavn, Kiel, Kristiansand und Newcastle. Das größte Unternehmen ist Stena Line, die mehrere Abfahrten täglich um Frederikshavn sowie einen Start Tag für Kiel. Das Unternehmen DFDS Seaways verfügt über drei Abfahrten nach Kristiansand, ein Drittel davon geht nach Newcastle.

  0   0
Vorherige Artikel Free Me
Nächster Artikel Wasserkraftwerk Taccani

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha