Guru

Keith Elam, besser bekannt unter den Pseudonymen der Guru bekannt oder Baldhead Slick, war ein US-amerikanischer Rapper, Musikproduzent und Aktivist US.

Es war der Singstimme des Duos Gang Starr, zukunftsweisende Gruppe in der Geschichte des Hip Hop golden-Ära, mit DJ Premier gebildet. Mit seiner Reihe von Jazzmatazz Album, das er gilt auch als einer der Pioniere der Beimischung von Jazz und Hip-Hop. Der Name Guru ist ein "Back-Akronym", das entwickelt wurde, wie es war ein Akronym für Gifted Unbegrenzte Rhymes Universal Universal und manchmal als Gott ist, Er ist der Herrscher Universelle. Guru gilt als eine Legende des Hip Hop: mit Gang Starr dazu beigetragen, die Ausbreitung von Jazz und Blues in Rap und markierte Teil des Golden Age des Hip-Hop.

Ill mit multiplem Myelom, den 28. Februar 2010 nach einem Herzstillstand in ein Koma getreten. Er starb am 19. April 2010.

Werdegang

Der Gang Starr

Es war Teil der Gang Starr seit 1987, bevor die Gruppe kam DJ Premier. Guru hat einen beachtlichen Ruf in den frühen neunziger Jahren gebaut, mit etwas von dem ersten Album von Gang Starr zu Klassikern wie Schritt in der Arena und täglichen Betrieb. Der Stil der Guru auf einem Schlacht Reim gleichmäßig durchgeführt, mit Bescheidenheit und Witz basiert; in der Regel vermeidet mit seinem Charisma zu herrschen, konzentrierte sich stattdessen auf seine Fähigkeiten in den Reimen. Seine gewaltige Fähigkeiten, um das Mikrofon habe ihm viele Bewunderer gewonnen; das Ergebnis genoss er ermöglichte es ihm, einige junge Rapper zu fördern, einschließlich Jeru the Damaja als Ausführender Produzent zitiert, zusammen mit DJ Premier, dem Debüt von Jeru geht die Sonne im Osten.

Im Jahr 1993 veröffentlichte er sein erstes Solo-Album, Jazzmatazz, Band 1. Das Album enthält Kooperationen mit Donald Byrd, N'Dea Davenport, MC Solaar und Roy Ayers, während in der zweiten LP, Jazzmatazz, Vol. 2:. Die neue Reality erscheinen Ramsey Lewis, Branford Marsalis und Jamiroquai. Obwohl das Album Jazzmatazz wurden allgemein als die wichtigste Rap-Album von den frühen 90er Jahren in Betracht gezogen, der Ruf der Guru erlitten Bewertungen kontrastiert vom dritten Album Jazzmatazz erhalten, Vol. 3: Streetsoul und anschließende Baldhead Slick & amp; Durch klicken.

Doch die jüngste Album von Gang Starr berichtet Guru Kritikerlob. Die wichtigsten U-Bahn-Rapper aus Boston, Mr. Lif zitiert häufig Guru als eine seiner wichtigsten Stilmodellen; Lif und Guru erscheinen als Gäste auf dem Debütalbum des Perceptionists, Schwarz Dialog.

Neben der Projekt Gang Starr und seine Jazzmatazz und Soloalben hat Guru mit vielen Künstlern seit den frühen 90er Jahren, nicht nur Hip-Hop-Künstler, sondern auch andere Genres wie Pop, elektronische Tanz, Säure zusammengearbeitet auch Jazz und Blasmusik.

Label und seine neuesten Projekte

Zusätzlich zu seinem Projekt Jazzmatazz, Guru wurde auch geboren sein eigenes Plattenlabel namens "Ill Kid Records" Mitte der neunziger Jahre gegeben. Mit etwas Hilfe von DJ Premier, waren sie mehrere Singles in 12 "Vinyl-Album veröffentlicht und Guru präsentiert Ill Kid Rekorde. Die meisten des Materials war der Künstler mehr oder weniger auf Guru, DJ Premier oder der Gang Starr bezogenen Foundation. Allerdings scheint das Label geworden zu sein aus dem Geschäft im Jahr 2005 Guru gründete die "7 Großen" mit dem New Yorker Produzenten Solar, die die neuesten Singles und Alben veröffentlicht hat.

Seit 2004 ist er unterbricht die Beziehungen zu DJ Premier, seine ehemalige DJ in Gang Starr.

Seine "erste richtige Solo-Album," nach seinen eigenen Worten, Version 7.0: The Street Schrift, mit der Hilfe von Sonnen veröffentlicht ..

Im Jahr 2007 veröffentlichte er das vierte Episode in der Reihe der Jazzmatazz, eine Doppel-CD, die vollständig von sich selbst und von der Solar produziert. Darin erscheinen verschiedene Künstler sowohl amerikanische und britische. Im Jahr 2007 Guru ist im Album Debüt Domingo, am meisten unterschätzten, und das Sammeln Offical Gelenke, eine Auswahl von bislang unveröffentlichte Stücke von verschiedenen Rappern Yorker.

Im Jahr 2009 veröffentlichte er in Zusammenarbeit mit Solar, "Lost and Found".

Produktion und Acting

Wie viele andere Rapper, ist hier auch mit der Arbeit hinter dem Mischpult vertraut. Er co-produzierte alle Teile der Gang Starr seit 1989, und ein Großteil seiner Soloarbeit und am Projekt Jazzmatazz produziert.

Guru ist auch in einigen B-Film in den neunziger Jahren und noughties spielte.

Diskografie

Album Jazzmatazz

Jazzmatazz, Vol. 1

  • Geschrieben 18. Mai 1993
  • Position der Billboard 200: # 94
  • Ranking in der R & amp; B / Hip-Hop: # 15
  • Singles: "Vertrauen Sie mir", "Loungin", "No Time To Play" und "Le Bien, Le Mal"

Jazzmatazz, Vol. 2: Die neue Realität

  • Veröffentlicht 18. Juli 1995
  • Position der Billboard 200: # 71
  • Ranking in der R & amp; B / Hip-Hop: # 16
  • Singles: "Sehen Sie, was Sie sagen" und "Livin 'In This World"

Jazzmatazz, Vol. 3: Streetsoul

  • Geschrieben 26. September 2000
  • Position der Billboard 200: # 32
  • Ranking in der R & amp; B / Hip-Hop # 8
  • Singles: "Keep Your Worries", "Heben Sie Ihre Faust", "Certified" und "Supa Love"

Jazzmatazz, Vol. 4: Der Hip-Hop Jazz Messenger: Zurück in die Zukunft

  • Geschrieben 5. Juni 2007
  • Position der Billboard 200: N / A
  • Ranking in der R & amp; B / Hip-Hop: N / A
  • Singles: "State Of Clarity"

Sammlungsetikett mit dem gleichen Namen

Guru präsentiert Ill Kid Rekorde

  • Erschienen im Jahr 1995
  • Position der Billboard 200: -
  • Ranking in der R & amp; B / Hip-Hop: -
  • Singles: -

Album als Baldhead Slick

Baldhead Slick & amp; Durch klicken

  • Geschrieben 25. September 2001
  • Position der Billboard 200: # 122
  • Ranking in der R & amp; B / Hip-Hop: # 22
  • Singles: "Wo ist unser Geld ?! / In Here" und "Cry / Pimp Shit"

Solo-Album

Version 7.0: The Street Schrift

  • Geschrieben 10. Mai 2005
  • Position der Billboard 200: -
  • Ranking in der R & amp; B / Hip-Hop: # 54
  • Singles: "Cave In", "Schritt in die Arena 2" und "Hood Dreamin"

Filmographie

  • Wer ist der Mann? wie Martin Lawrence
  • The Substitute 2: Schule heraus als kleiner Junge.
  • Zug-Fahrt wie Jay
  • 3.00 wie Haken-Off
  • Grand Theft Auto III als 8-Ball
  • Städtische Massacre wie Getreide Killah
  • Kung Faux als Voice Over / Verschiedene
  • Grand Theft Auto: Liberty City Stories, wie 8-Ball


  0   0
Vorherige Artikel Gaetano Previati
Nächster Artikel Chimay

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha