Hannoverscher Sportverein von 1896

Die Hannoverscher Sportverein von 1896 mehr einfach als Hannover 96 oder manchmal als Hannover, ist ein deutscher Fußballverein Hannover, Stadt Niedersachsen. Zur Zeit spielt er in der höchsten Spielklasse in Deutschland.

Spielen ihre Heimspiele in der AWD-Arena, die eine Kapazität von etwa 50.000 Zuschauern hat. Während der Weltmeisterschaft in Deutschland im Jahr 2006 war das Stadion Austragungsort von vier Vorrundenspiele und ein Achtel der endgültig.

Geschichte

Von der Gründung bis zum Zweiten Weltkrieg, der ersten nationalen Titel

Der Verein wurde 12. April 1896 als Hannoverscher FC im Jahre 1896 auf Anregung des Ferdinand-Wilhelm Fricke, der Gründer der Club rugby Deutscher FV 1878 Hannover gegründet. Das anfängliche Interesse an der Leichtathletik und Rugby, die im Schatten Fußball bis 1899. Im Jahr 1913 mit dem Ballverein Hannovera von 1898 zusammengeführt, um Hannoverscher Sportverein von 1896 geworden abgehalten wurden verwandelt.

Die Teamfarben dell'Hannoverscher FC waren schwarz-weiß-grün, während der Ballverein trugen rote Hemden. Nach der Fusion beschlossen, das neue Team als den Farben schwarz-weiß-grün halten, sondern im roten Trikot zu spielen, so empfängt der Spitzname Die Roten. Derzeit ist die erste Uniform der Verein hat die rote Farbe gehalten, während die dritte Trikot trägt die Farben.

Im Dritten Reich deutschen Fußball wurde in sechzehn Ligen der ersten Abteilung reorganisiert. Das Team in Gauliga Niedersachsen als SV Hannover 96 seit 1933 der erste Auftritt in das nationale Finale spielte stammt aus dem Jahr 1935 die ersten Kader Spieler in der deutschen Nationalmannschaft Hannover 1936. Der Club gewann seinen ersten nationalen Titel im Jahr 1938, in dem, was gilt als eines der aufregendsten Spiele in der Geschichte des deutschen Fußballs, das Spiel, die gegen Schalke 04 gespielt wurde, dominiert das Team der nationalen Szene zu der Zeit. Das Ergebnis war 3-3 vor Hannover gesetzt 4-3 in einer erhitzten Wiederholung des ersten Spiels. Im Jahr 1942 zog das Team in die neu Gauliga Südhannover-Braunschweig.

Krieg, zweiten nationalen Titel und Debüt im Messe-Pokal

Wie viele deutsche Organisationen der Verein wurde nach dem Zweiten Weltkrieg durch die alliierten Streitkräfte Insassen gelöst. Es wurde im August 1945 und im Folgemonat ein gemischtes Team aus Spielern dell'Arminia Hannover und Hannover 96 spielte sein erstes Spiel gegen eine Mannschaft der Nachkriegs britischen Militär rekonstituiert.

Der Club zurückgekehrt, in der Liga im Jahr 1947 zu spielen, die erste Liga Oberliga Nord, zurückweichenden. Im Jahr 1949 jedoch kam er in der ersten Reihe. Der zweite Auftritt Hannover 96 in einem nationalen Finale war im Jahr 1954, als er besiegte stichhaltig Kaiserslautern 01.05. Das unterlegene Team inklusive fünf Spieler aus dem deutschen Staatsangehörigen, der überraschend in was man die Wunder von Bern genannt gewonnen wurde die Weltmeisterschaft im Jahr 1954.

Folgende Pokale von der Firma gewann der deutsche Amateur-Meisterschaft im Jahr 1960 und 1964. Die erste Teilnahme am europäischen Wettbewerb Hannover, war die Messe-Pokal 1958-1960. In der ersten Runde, die Hannover konfrontiert Roma und wurde nach einer Heimniederlage im Hinspiel, die nicht in Italien zu stürzen könnte eliminiert. Die Hannover auch in den beiden nachfolgenden Auflagen der Messe-Pokal teilnahm, aber beide Male versäumt, die erste Runde zu übergeben: eine solide Doppel bastosta vom internationalen Facchetti und Angelillo erlitten, gefolgt 1962 Ausgabe eine doppelte Niederlage milder von Espanyol Barcelona.

Debüt in der Bundesliga und die Herausforderung, Barcelona in Messe-Pokal

Im Jahr 1963 entstand die Bundesliga, die neue Profi-Fußball-Liga in Deutschland, die sechzehn der deutschen Teams in der ersten Etage inklusive. Das Saison hat er in der Regionalliga Nord Hannover spielte, aber die Förderung Zentrum für die höhere Division des folgenden Jahres. In seiner ersten Saison in der Bundesliga gewann er einen überraschenden fünften Platz, um 8 Punkte von der Ausbildung zu gewinnen, dass die Meisterschaft, Werder Bremen getrennt. In der gleichen Saison die U23 gewann die dritte nationale Meisterschaft Amateur.

Im nächsten Jahr kehrte er nach der Hannover Fairs Cup zu spielen, wirkt dieses Mal weit mehr glänzend als in den vergangenen Saisons. Die Ko-Runde, sah sich die Hannover den portugiesischen Klub FC Porto. Das Hinspiel in Deutschland endete im Triumph, ein rotondissimo 5-0 für die Heimmannschaft war auch der erste Sieg von Hannover international. Rückkehr nach Porto und Hannover zog 1-1. Bildung Niedersachsen eroberte so den Durchgang in die Ko-Phase und das Unentschieden war nicht günstig: müsste mit Barcelona, ​​der bereits zweimal gewann die Trophäe hatte umzugehen. 2. Februar 1966 in Hannover, vor 40.000 Zuschauern, die Reds gewann einen unglaublichen Sieg 2-1. Aber zwei Wochen später, im Rückspiel in Spanien gelang es dem Barcelona mit Netz Fuste gewinnen 1-0. Bei gleicher Gesamtnetz, musste er ein Playoff in Deutschland zu spielen, noch einmal. Die Hannover gelungen, die Führung nach 10 'mit einem Netzwerk von Bandura, und wenn die nächste Runde schien eine beschlossene Sache, gelang es den Spaniern, um die Parität wieder wieder herzustellen, mit dem Ziel, Puchol 87' zu nehmen. Das Spiel endete 1-1 nach Verlängerung und dem Unentschieden gegen Hannover war fatal und vorteilhaft für Barca, dass nicht nur bestanden die wiederum, aber schaffte es sogar, das Finale zu erreichen, und heben Sie die Tasse.

Die Hannover blieb auf hohem Niveau für ein Jahrzehnt, Finishing an der Unterseite der Bundesliga fest, mit drei weiteren Beteiligungen an den Messe-Pokal, zwei Eliminierungen in der ersten Runde mit Napoli 1968 und mit Ajax im Jahr 1970 und eine ', um die Ko-Phase der Edition 1969 in den Händen von Leeds United. Ebenfalls zum ersten Mal erfolgreich beteiligte er sich im Jahr 1967 auf den Intertoto Cup Überwindung in ihrer Gruppe die Lokomotive Leipzig, IFK Norrköping und Rapid .. Im gleichen Wettbewerb wieder ihrer Gruppe in den Ausgaben von 1972 und 1973 gewonnen.

In der Bundesliga in der Saison 1973-1974 verwiesen. Das erste Jahr der zweiten Division Hannover gewann die Meisterschaft, aber in der folgenden Saison nicht vorbei an den sechzehnten Platz in der Bundesliga zu bekommen und wurden wieder verbannt. Nach dieser Krise siebzehn der folgenden 20 Jahre wurden in der zweiten Liga verbracht.

1992: Erfolg im DFB-Pokal von Zweitliga-

Der Club ging durch Finanzprobleme in den späten siebziger und wieder in den frühen neunziger Jahren. Später, im Jahr 1992, das Hannover, von Michael Lorkowski führte überraschenderweise gelungen, den DFB-Pokal zu gewinnen und hilft, die Unternehmenskasse zu heilen.

Der Marsch, um das Finale der Bildung von Niedersachsen, das Segeln in den oberen Teil der zweiten Liga, aber ohne jemals einen möglichen Aufstieg in die Bundesliga zu berühren, war unglaublich. Nach dem leichten Sieg in der ersten Runde gegen den NSC Marathon 02, war der erste berühmte Opfer der Bochum, besiegt 2-3 auf ihrem eigenen Feld. Sie folgten Borussia Dortmund und Bayer Uerdingen, in der zweiten Runde ausgeschieden. Im Viertelfinale der Hannover herrschte wieder und besiegte 1-0 Karlsruhe.

Im Halbfinale Gastgeber der Hannover das Rennen in trockenen Niedersachsen Werder Bremen, die von Otto Rehhagel trainierte. Die Herausforderung war sehr ausgeglichen, obwohl Werder beliebtesten war, war keine Mannschaft in der Lage, das gegnerische Tor zu brechen. Nach 90 'war es noch 0-0 und ging in die Verlängerung. 5 'der ersten Überstunden, gelang es der Hannover überraschend übernahm die Führung mit Koch, aber nur zwei Minuten später Werder entzerrt das Konto mit Bratseth. Das Ergebnis wurde nie veröffentlicht und ging zum Elfmeterschießen. Die Hannover im Lotto gewonnen aus dem Ort für 5-4 und das entscheidende Tor wurde von Torhüter Jörg Sievers erzielt.

Das Finale gegen Borussia Monchengladbach erfolgte ähnlich wie das Halbfinale. Die reguläre Spielzeit endete 0-0, und es gab keinen Raum für jedes Ziel auch in der Overtime. Wieder einmal war alles, was von der Lotterie von Sanktionen beschlossen und Hannover kam Gewinner vor. Der Torwart parierte zwei Elfmeter Sievers zum Angriff, und führte die Hannover um die erste Mannschaft aus eine tiefere Spielklasse in der Lage, dem Gewinn des DFB-Pokals zu werden.

Durch diese Unternehmen, war Hannover in der Lage, in der Saison 1992-1993 zum ersten Mal in einem UEFA-Wettbewerb, den Pokal der Pokalsieger teilzunehmen. So geschah es, dass die erste Runde der Auslosung gesetzt direkt vor den beiden einzigen deutschen Teams an dem Wettbewerb teilnehmen: der Hannover und Bremen, war eine faszinierende Derby auch eine Art von Rache der Halbfinale des DFB-Pokal ein paar Monate früher . Das Hinspiel im Weserstadion in Bremen endete mit einem Ergebnis von 3-1 für die Gastgeber: alle Netze wurden in den frühen 45 'gebaut, mit zwei Toren von Rufer und Bratseth dritten Tor des momentanen 1-1 Werder Wojcicki für die Gäste. Die Hannover, die immer noch in der zweiten Liga gewirkt, kämpfte er für die Qualifikation zur letzten: die zweite Etappe begann sofort schlecht für die Reds, dank einer Strafe von üblichen Rufer umgewandelt. Aber der Hannover nicht den Mut verlieren, und noch vor dem Ende des ersten Halbjahres hob das Ergebnis mit einer Klammer der Reinhhold Daschner. In der zweiten Hälfte versuchte Hannover, um das dritte Tor war es die zusätzliche Zeit wert gehen, doch dieses Mal die Bildung von Rehhagel konnte den Spott zu vermeiden und gewann die nächste Runde. Es endete 2-1 für Hannover, dass trotz der geringen Erwartungen aus dem Wettbewerb mit Kopf ging.

Früher in der gleichen Saison, hatte Hannover seine erste Finale um die Deutsche Super Cup gegen Stuttgart 3-1 verloren, obwohl es an der Führung mit Koch zu Beginn des Spiels.

1995-2002: vor dem Abstieg in die Third Division in die Bundesliga zurückkehren

Der Tiefpunkt wurde von der Mannschaft mit dem Sturz in der Regionalliga Nord im Zweijahreszeitraum 1996-1998 berührte. In der Saison 1995/1996, als er sich anschickte, den hundertsten Jahrestag seiner Gründung feiern, endete die Hannover nur im sechzehnten Platz in der Bundesliga-Meisterschaft und in die dritte Liga absteigen, mit großer Bitterkeit allen Fans.

Aber vielleicht war unerwartet fallen, die die Grundlage der endgültigen Auferstehung der Verein in den nächsten Jahren gelegt. In der Saison 96/97, dominiert Hannover ihrer Gruppe Regionalliga, gewann vor Erzrivalen Eintracht Braunschweig Niedersachsen, Hinter um 5 Punkte. Die Hoffnungen auf eine sofortige Rückkehr in die zweite Liga, aber ging nach dem Play-off gegen Cottbus. Die Geschichte schien sich in der Saison 97/98 zu wiederholen: Die Reds gewann die Runde wieder, Trennen der Braunschweig von 7 Punkten, aber in der ersten Playoff in Berlin gegen Tennis Borussia Berlin erkrankte mit einem Score von 2-0. Fans hoffen, kaum ein Wunder, wurden aber von der Gesellschaft von ihrem Team, in dem er es geschafft, den zweiten Schenkel 2-0 gewinnen überrascht. Die zusätzliche Zeit nicht die teilweise zu ändern und die Strafen wieder brachte gut, dass die Hannover gewann 3-1 und gewann Förderung.

Die Hannover berührte unmittelbar die zweite aufeinanderfolgende Förderung, die nicht auf einen einzigen Punkt im Jahr 1999. Dann kommen für zwei Spielzeiten musste sich damit abfinden, für die Erlösung zu kämpfen und beendete im Mittelfeld der Tabelle.

Die Wiedergeburt der Club wurde im Jahr 2002 mit der Rückkehr in die Bundesliga nach einer Saison, in der fest den Rekord von Punkten von einem Team Bundesliga erzielte abgeschlossen.

2002-2009: Saisons in Bundesliga

Von 2002 bis 2009, das Team hat seine Position in der Bundesliga mit einer Reihe von Platzierungen im Mittelfeld der Tabelle unter der Leitung von mehreren Trainern konsolidiert. Die Hannover versuchte auch, das Kunststück, '92 im DFB-Pokal zu wiederholen. In der Saison 2006-2007 Die Reds in der ersten Runde verstarb Dynamo Dresden, dann in Sechzehnteln ging zu stürmen Dortmund, Borussia brechen. Die zweite Runde wurde auf der Hannover Duisburg zu Hause auferlegt und wurde um das Viertelfinale gegen die Offenbarung Nürnberg gezogen. Das Spiel wurde in Nürnberg am 27. Februar 2007 spielte und beide endete 0-0 nach 90 ', die beide nach Verlängerung. Dieses Mal sind die Strapazen nicht günstig gegen Hannover. Schröter und Stajner aufgewirbelt und die Nürnberger flog in das Halbfinale.

Steht den achten Platz in den Jahren 2007-2008 erreicht, wenn der Hannover von Dieter Hecking Trainer, ging auch in der Nähe einer Platzierung das wäre eine historische Rückkehr nach Europa lohnt, den Abschluss nur 3 Längen von Stuttgart, die für den Intertoto Cup qualifiziert . Die renommiertesten der Saison war der Sieg in Stuttgart gegen die, die der Titelverteidiger der Bundesliga waren. Fans Hannover erinnere mich gut an die Vorsaison der Saison: zwei freundliche Luxus hatten die Rangers geschlagen beide, ist Real Madrid.

In den Jahren 2008-2009, trotz eines guten Start und einen wichtigen Sieg zu Hause gegen den FC Bayern, fehlt seit zwanzig Jahren, es war enttäuschend im Vergleich zur vorherigen Saison und gekennzeichnet durch viele Verletzungen zu wichtigen Akteuren der Rose. Die Hannover daher geschlossen die Meisterschaft auf dem elften Platz.

2009-2010: Die Tragödie von Robert Enke und das Rennen zur Rettung

Seit der Rückkehr in die Bundesliga, war die Saison 2009-2010 in der Spitzengruppe der schmerzhaftesten von Hannover. Nach der ersten Niederlage gegen Hertha Berlin, Hannover erreicht einen wichtigen Sieg in Nürnberg und ein Unentschieden zu Hause gegen Mainz 05 Am vierten Tag, dem Fall vor heimischem Publikum mit Hoffenheim spielt die erste Alarmglocke. Aber in der Zeit von Oktober scheint das Team zu wecken und zu erhalten, drei Siege in vier Spielen gegen Freiburg, Köln und Stuttgart.

Am 10. November 2009 hat das Team jedoch durch einen Trauerfall, der Selbstmord Tod von Torhüter und Kapitän Robert Enke betroffen. Zehn Tage nach der Tragödie, nimmt die Hannover das Feld in Gelsenkirchen gegen Schalke 04 und Reihen im Tor Florian Fromlowitz. Schalke gewann 2-0. Gefolgt von einer weiteren Niederlage in Serie, nur durch das Unentschieden zu Hause gegen Bayer Leverkusen durchsetzt: eine gegen die Bayern, dann, nach einer Augenhöhe mit Bayer Leverkusen, Mönchengladbach und der schwerste aller im Heimspiel gegen Bochum: Führen durch zwei Tore in der Halbzeit, Die Roten sind wieder zusammengesetzt und geschlagen 2-3.

Die erste Rücksprünge der Bank Andres Bergmann. Das Team in der Abstiegszone, mit Mirko Slomka betraut. Trotz der Trainerwechsel, die Anfang 2010 Alptraum: auch der 7-Spiel Durststrecke. Samstag, 6. März, in Freiburg, ist Hannover neben dem in der Gesamtwertung auf drei Punkte von den Gastgebern in eine entscheidende Schlacht, um den Abstieg zu vermeiden, nachdem zunächst blockiert endet 1-2, eine eigene entscheidende Papiss Cisse, der alle gibt dauern 'Hannover den ersten Sieg nach dem Tod von Robert Enke, vier Monate später. Die Hannover Haken Freiburg und wirft, sieben Tage nach dem Sieg über Eintracht Frankfurt zu Hause und gibt neuen Sauerstoff zu Slomka.

Der Weg zur Erlösung geht mit Höhen und Tiefen, darunter große Siege und Rückschläge sensationell. Mit drei Spieltage vor Schluss wird Hannover immer noch Vorletzter mit 27 Punkten, aber Hinter von nur einem Punkt aus Freiburg, Bochum und Nürnberg. Der 32. Tag der Freiburger rettet, während die anderen drei nicht Punkte zu nehmen. Nur einer von Nürnberg, Bochum und Hannover noch zu retten ist. Bei verlor das vorletzte Bochum gegen Bayern besiegten die Nürnberg in Hamburg, während Hannover trimmen eine überraschende 6-1 bei Borussia Mönchengladbach und übertrifft sowohl.

Am letzten Tag wird das Spiel zwischen Bochum und Hannover sind, während der Nürnberger Gesichter zu Hause nun ohne Köln Ambitionen. Die Hannover ist verpflichtet, um zu gewinnen, und schließen Sie die Datei in den ersten 45 Minuten: 0-3 durch Tore von Arnold Bruggink, Mike Hanke und Sergio Pinto. Der Sieg der Nürnberger 1-0 wird somit unbrauchbar. Die Hannover ist sicher.

2010-2011: Die Rückkehr nach Europa

Hannover 96 bereitet sich auf seiner 115-jährigen Geschichte zu machen und nach dem Abstieg berührt wird, wird die Rose verstärkt. Im Tor kommt er von der jungen Manchester United Torhüter Ron-Robert Zieler, während der Verteidigung hat die zentrale siebenundzwanzig österreichischen Emanuel Pogatetz von Middlesbrough engagiert. Im Mittelfeld Verstärkungen vor allem auf den Flügeln: das amerikanische DaMarcus Beasley, der portugiesischen Carlitos und der 22 Jahre Lars Stindl. Auf Front ist hier die fünfundzwanzig Norwegian Mohammed Abdellaoue.

Das ursprüngliche Ziel von Mirko Slomka ist es, zu einer Position der Mitte der Tabelle anstreben, aber schon bald die Hannover wird die eigentliche Überraschung der Saison 2010-2011 zu werden. Die Mainzer starke Partei, während größere Kampf: Bayern Monaco beginnt um 8 Punkte von 21 wieder zu steigen, während Schalke 04 und Werder Bremen nicht immer für die Positionen, die zählen zu kämpfen. Dann gibt es Raum, um an der Spitze des Teams, die seit einiger Zeit vermisst wurden, als Borussia Dortmund und Bayer Leverkusen und Überraschungen, wie Mainz und Hannover einfügen. Am siebten Tag der Mainz ist eine Partitur nur von Dortmund gejagt, während Hannover ist Dritter. Die Bildung von Slomka dann fallen zu Monaco von Bayern, aber es wird zu Hause nach Köln durch zwei Tore dell'ivoriano Didier Ya Konan zu erlösen.

Nach fünf Siegen in Folge fällt der Hannover in Nürnberg, sondern schließt die erste Runde auf dem vierten Platz mit 31 Punkten Rückstand auf Dortmund, Mainz und Leverkusen.

Die siebte Rückkehr in die Heimat nach dem Erfolg des St. Pauli und dank der Niederlage des FC Bayern München mit den Tabellenführer Dortmund, Hannover 96 kann auch im Kampf um einen Platz in der UEFA Champions League zu finden. Eine Woche später, kommt der Bayern AWD Arena mit 2 Punkten Rückstand Slomka die Männer, die das perfekte Spiel zu spielen und klar 3-1 gewann. Dieses Rennen wird markieren den Weggang von Louis van Gaal zu Bayern.

Die Hannover hält den dritten Platz zwei Punkte hinter Leverkusen und Bayern München auf fünf, aber innerhalb von drei Wochen bricht zuerst in Köln und dann in Dortmund und man die Bayern zu überholen. Das Heimspiel gegen Mainz 05 ist wahrscheinlich ein Platz in der Europa League und der Hannover nicht scheitern, gewann 2-0 durch Tore von Ya Konan und Pinto und Putting sicher. Zwei Wochen später in Freiburg, Hannover zurück zu gewinnen weg: mark Abdellaoue, Schlaudraff und Rausch. Und dank der Zug zwischen Nürnberg und Mainz, den 24. April 2011 hat die Hannover kann mathematisch nach 18 Jahren zu feiern seiner Rückkehr nach europäischen Wettbewerb.

Die Traum Champions verblasst zu drittletzten Tag mit einer Heimniederlage gegen Mönchengladbach. Der vierte Platz ist immer noch der Rekord in der Bundesliga für die Gesellschaft des Landes Niedersachsen, mit einem Rekord von Punkte und Siege zu Hause.

2011-2012: ungeschlagen Heimbilanz in der Bundesliga

Zwanzig Jahre nach dem Erfolg der DFB-Pokal, ist die Zeit der Reife in der nationalen und internationalen. Zum ersten Mal die Hannover spielt 50 Spiele in einer Saison. Und trotz der beispiellosen Schwierigkeiten schaffen, ihre eigenen Stadion, der AWD-Arena, ungeschlagen in 90 in den nationalen "Regelungen halten: Niemand in der Spitze der Europa hat in diesem Kunststück in dieser Saison gelungen. Die rosa im Wesentlichen gleich bleibt und die einzige wichtige Transplantate sind die der Linksverteidiger Christian Pander und Stürmer Mame Diouf, letztere ab Januar 2012.

Bundesliga Zufriedenheiten stammen aus Heimspielen gegen Meister Borussia Dortmund, Werder und Bayern. Dank dieser Erfolge die Hannover findet sich auf dem dritten Platz nach den ersten 10 Tagen. Aber eine katastrophale Leistung auf sich Slomka nicht möglich das Team, das Tempo der besten erhalten und so kämpfen wird, um in der Europa League zu bestätigen. Das Unternehmen wird nur bis zum letzten Tag erfolgreich zu sein, mit einem Sieg gegen Kaiserslautern vor ihrem Publikum, das sein das siebte wert wird. Bei dieser Gelegenheit verabschiedet sich von Fußballveteran Altin Lala nach 14 Spielzeiten in den Reihen von Hannover.

In der Europa League in seiner ersten Teilnahme Hannover beseitigt Playoffs Sevilla, die den besten Start in den Wettbewerb Rankings hatte. Die Roten erreichen zum ersten Mal die Gruppenphase eines europäischen Wettbewerb und gewinnen gegen Vorskla Poltava in ihrem ersten Auswärtsspiel in UEFA-Wettbewerb. Solche externen Erfolg in Dänemark mit FC Kopenhagen repliziert und ist die Hannover Qualifikation in Sechzehnteln mit einem Spiel zu ersparen. Der Traum geht weiter für die Hannover beseitigt auch die Brügge mit einem Doppelerfolg in der zweiten Runde und fand den Standard Liege, die es versäumt hatte, die Gruppe zu besiegen. In die Top Acht Hannover 96 4-0 zügellos und Fliegen: Das Viertelfinale nach einer 2-2-Unentschieden in Lüttich, wurde in Deutschland entschieden.

Die Auslosung für das Quartal konfrontiert den benachteiligten, Hannover 96 und Atlético Madrid: Spanier das Sprießen im Hinspiel mit einem Tor in den letzten Minuten, aber Qualifikation bleibt in der Schwebe bis zu 87 'des zweiten Schenkels, wenn , 1-1 und der deutschen Belagerung verwendet Atlético eine kurze Pause und Falcao enge Spiele, die Verletzung der Arena zum ersten Mal in diesem Wettbewerb.

2012-2013

In der Saison 2012-2013 hat sich die Hannover hinter den Erwartungen zurück, kommen 9. in der Meisterschaft bleibt vor dem Europa-Cup und dem Europa League wurde am sechzehnten Finale dall'Anzhi eliminiert.


Flag-Team

Die Flagge und Kapitän Hannover 96 seit 15 Jahren von 1999 bis 2014, Steve Cherundolo gewesen.

Chronik

Stadion

Die Gewinner von Titeln

Weltmeister

  •  Ron-Robert Zieler

Erfolge

Die Ehrentafel des DFB-Pokals ist seit langem von Teams aus der Spitzengruppe dominiert. Der Sieg von Hannover im Jahr 1992 machte sie die erste Mannschaft, die nicht in die Bundesliga gehört die Auszeichnung seit der Gründung der Profi-Liga im Jahr 1963. Der Schwarz-Weiss Essen war der erste Zweitligisten, um den Pokal zu gewinnen mehr als dreißig Jahren zu gewinnen vor, im Jahr 1959.

Nationale Wettbewerbe

  • Deutsch-Meisterschaften: 2
    • 1937-1938, 1953-1954
  • Deutsch Cup: 1
    • 1991-1992

Internationale Wettbewerbe

  • Cup Klavier Karl Rappan: 3
    • 1967, 1972, 1973

Minor Wettbewerbe

  • Deutsch Amateur-Meisterschaften: 3
    • 1960 1964, 1965
  • Cup of Niedersachsen: 3
    • 1983 1997, 1998
  • Proben von Gauliga-Niedersachsen: 2
    • 1935 1938
  • Proben von Gauliga Niedersachsen-Süd: 2
    • 1940 1941
  • Proben der Oberliga Nord: 1
    • 1954
  • Proben von Südkreisliga: 1
    • 1921
  • 2. Bundesliga-Champions: 3
    • 1975, 1987, 2002

Unterstützer

Die Stände, wo Hannover heißt Rote Kurve.

Der Besucherrekord im Stadion wurde 1964 gegründet, als die Hannover seinen ersten Aufstieg in die Bundesliga, mit einem Durchschnitt von 46.000 Zuschauern pro Spiel.

Twinning und Rivalität

Rivalität

Der Erzrivale Hannover ist Eintracht Braunschweig. Andere Rivalitäten sind mit Werder Bremen und Wolfsburg. War auch geboren eine Rivalität mit Energie Cottbus nach einem Playoff verloren dall'Hannover 1997 zum Aufstieg in die Bundesliga.

Melone

Das erste Derby gegen Wolfsburg wurde 31. August 1974 spielte in Wolfsburg: Hannover gewann 4-3. Das letzte Treffen fand statt spielte 26. Januar 2013 in Hannover, mit dem Ergebnis von 2-1 für Hannover 96. In Gesamtzahl der Herausforderungen, war Wolfsburg an der Spitze mit 15 Siegen gegen 13, während 6 waren zieht.

Hannover 33 sind die Herausforderungen, mit Eintracht Braunschweig, mit 13 Siegen, 10 Remis, 10 Verluste. Die letzte Herausforderung war im Jahr 2003, als die Hannover Braunschweig von der deutschen Pokal mit dem Gewinn 2-0.

In Hannover haben sie auch Bürger Derby zwischen Hannover 96 und Arminia Hannover für vier Jahre in Folge spielte, wenn sich die beiden Teams in der Bundesliga Nord aktiv waren: das Budget 5 Siege für HSV 96, 2 und 1 Unentschieden für Arminia. Die Arminia Hannover spielt derzeit in Niedersachsenliga. Ein anderes Unternehmen in der gleichen Stadt ist die OSV Hannover, die die Hannover 96 nur zwei Spielzeiten überschritten hat: die 96 führt zu 1 im Hintergrund um 3.

Seltsamerweise war die Zeit von 1979 bis 1980 der einzige, der Datum, um die drei Teams von Hannover beteiligen sich in der gleichen Liga.

Twinning

Sie gelten als Unterstützer und Freunde diejenigen dell'Odense dell'Arminia Bielefeld.

Organic

Pink

Rosa nach 25. September 2014 aktualisiert.

Trainerstab

  0   0
Vorherige Artikel Dante Biagioni
Nächster Artikel Mundwasser

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha