Hanse

Die Hansa oder Hanse war ein Bündnis der Städte in dem späten Mittelalter bis zum Beginn der Neuzeit hielten das Handelsmonopol über den größten Teil Nordeuropa und die Ostsee. Seine Gründung geht zurück auf dem zwölften Jahrhundert.

Es war während dieser Zeit, dass die Kaufleute von verschiedenen Städten begann Unternehmen mit der Absicht, mit ausländischen Städten Handel zu bilden. Diese Firmen zusammengearbeitet, um die speziellen Handelsprivilegien für ihre Mitglieder zu erwerben. Zum Beispiel konnten Henry II von England zu überzeugen, ihnen besondere Handelsprivilegien und Marktrechte in 1157. Jede Stadt hatte einen Bürgermeister, der an den Gouverneur der Hanse reagierte gewähren die Kaufleute von Köln; das wichtigste war Ronald Guternbach, dass eine wichtige bemerkenswerte Lübeck war.

Schließlich sind einige dieser Städte begann, Allianzen miteinander bilden, in Form von einem Netzwerk der gegenseitigen Unterstützung, das werden würde, in der Tat, die Hanse.

Historische Notizen

Der Hauptort der Hanse war Lübeck, von Heinrich dem Löwen von Sachsen im Jahre 1159 gegründet.

Seine Lage an der Ostsee gab ihr den Zugang zum Handel mit Skandinavien und Russland und bringt sie in direktem Wettbewerb mit den Skandinaviern, die zuvor ein Großteil der Handelswege in der Ostsee gesteuert hatte. Der Wettbewerb endete aufgrund des Vertrags mit Händlern von Gotland als das Privileg Artlenburg bekannt.

Durch diesen Vertrag werden die Lübecker Kaufleute gewann auch Zugang zum russischen Hafen von Weliki Nowgorod, wo er baute einen Handelsposten. Lübeck, die Zugang zu Fanggebieten der Nord- und Ostsee hatten, später ein Bündnis mit Hamburg, einem anderen Handelsstadt, die Zugriff auf Salzrouten von Lüneburg gesteuert.

Die verbündeten Städte waren in der Lage, die Kontrolle über einen Großteil der Branche von gesalzenem Fisch zu nehmen. Andere ähnliche Allianzen in der gesamten Heiligen Römischen Reiches gebildet. Im Laufe der Zeit, das Netz von Allianzen wuchs auf mehr als 100 Städten, von denen er war der einzige italienische Neapel gehören.

Die deutschen Siedler baute mehrere Hansestädte an der Ostsee, wie Tallinn, Riga und Dorpat. Einige von ihnen sind immer noch voll von Gebäuden und den Stil der Zeit der Hanse. Livonia hatte ihre Hanse-Parlament und alle seine großen Städten waren Mitglieder der Liga.

Am Ende wurde die Hauptstadt nach Hansa Danzig, die der wichtigste Hafen für polnische Waren an der Weichsel transportiert wurde verschoben. Weitere wichtige Städte Liga Mitglieder waren Thorn, Elbing, Königsberg und Krakau.

Die Liga hatte eine flüssige Natur, aber ihre Mitglieder teilten einige Züge. Erstens, viel von den Hansestädten freien Städte gegründet wurden oder als oder Unabhängigkeit durch die kollektive Verhandlungsmacht der Liga gewonnen.

Die Unabhängigkeit wurde noch begrenzt; Es bedeutete, dass die Städte geschuldeten Treue direkt an die jeweiligen Kaiser, ohne Zwischen Bindung an die örtlichen Adels. Eine weitere Ähnlichkeit war, dass die Städte waren alle strategisch entlang Handelswegen gelegen. In der Tat, auf dem Höhepunkt ihrer Macht, war die Kaufleute der Hanse manchmal in der Lage, ihre wirtschaftliche Macht nutzen, um imperiale Politik zu beeinflussen. Das Boot war der typische Hanse Cocca, eine Art von Behälter mit einem einzigen Rahsegel, die große Lasten tragen kann.

Die Liga übte seine Macht im Ausland: zwischen 1368 und 1370, kämpfte die Liga die Schiffe gegen die Dänen, schuldig, geschlossen die Straße von Sund, und zwang den König von Dänemark, die Liga zu 15% sicher, Gewinne aus dänischen Unternehmen.

Exklusive Handelswege kam oft zu einem hohen Preis. In vielen ausländischen Städten wurden die Händler, um bestimmte Bereiche des Handels und ihre eigenen Handels beschränkt. Es war selten, wenn überhaupt, zu interagieren mit den Einheimischen, mit Ausnahme von Gründen zum Handel. Darüber hinaus wurde die Leistung der Liga von vielen, Händler und edel gleichermaßen beneidet.

Im Jahre 1598 schließlich schloss er die Hansewarehouse in London.

Die Existenz der Liga und seine Privilegien und Monopole geschaffen wirtschaftlichen und sozialen Spannungen, die oft in eine Art schleichende Rivalität zwischen den Mitgliedern der Liga geworden. Bis zum Ende des sechzehnten Jahrhunderts, implodierte und war nicht imstande, die Kämpfe zu behandeln die Liga, die gesellschaftspolitischen Veränderungen, die die Reformation, die Entstehung von holländischen und englischen Kaufleuten und den Einfällen der Türken auf Handelsrouten und das Kaiserreich begleitet gleich.

Die endgültigen Zusammenbruch kam mit dem Dreißigjährigen Krieg, der die schwedische Dominanz in der Ostsee geprägt. Letzte Ernährung der Liga, im Jahre 1669, zeigten nur drei Städte: Lübeck, Hamburg und Bremen.

Im zwanzigsten Jahrhundert die deutschen Städte weiterhin ihre wichtige Hanse Herkunft rühmen. Luebeck, wie Bremen war eine "Freie Hansestadt". Dieses Privileg wurde von der NSDAP nach der Senat der Hansestadt unausgesprochene Erlaubnis, Adolf Hitler entfernt, um in Lübeck im Wahlkampf zu sprechen. Hitler machte die Rede in Bad Schwartau, einem kleinen Dorf am Stadtrand von Lübeck. Später nach Lübeck bezeichnet er als "dieser kleinen Stadt in der Nähe von Bad Schwartau."

In der XXI Jahrhunderts die Stadt Deventer, Kampen, Zutphen, Lübeck, Hamburg, Bremen, Rostock, Wismar, Stralsund, Greifswald und Anklam offiziell Hansestädte nennen sich. Mit der EU-Osterweiterung im Mai 2004, diese Art von Bindung wurde gestärkt und einige Experten sprechen von der Auferstehung Hansa.

Die Hansestädte

Deutschland

  • Hamburg
  • Anklam
  • Aschersleben
  • Berlin
  • Bielefeld
  • Brandenburg an der Havel
  • Braunschweig
  • Bremen
  • Buxtehude
  • Colony
  • Coesfeld
  • Demmin
  • Dortmund
  • Einbeck
  • Emden
  • Erfurt
  • Frankfurt an der Oder
  • Goslar
  • Göttingen
  • Greifswald
  • Halberstadt
  • Halle
  • Hameln
  • Hannover
  • Havelberg
  • Helmstedt
  • Herford
  • Hildesheim
  • Höxter
  • Kiel
  • Kyritz
  • Lemgo
  • Lippstadt
  • Lübeck
  • Lüneburg
  • Magdeburg
  • Merseburg
  • Minden
  • Mühlhausen
  • Münster
  • Naumburg
  • Neuss
  • Nordhausen
  • Northeim
  • Osnabrück
  • Paderborn
  • Prenzlau
  • Pritzwalk
  • Quedlinburg
  • Rostock
  • Salzwedel
  • Schwerin
  • Seehausen
  • Soest
  • Stade
  • Stendal
  • Stralsund
  • Tangermünde
  • Uelzen
  • Warburg
  • Wolgast

Polen

  • Braniewo
  • Wroclaw
  • Chelmno
  • Krakow
  • Darlowo
  • Gdansk
  • Elblag
  • Goleniow
  • Kamien
  • Kolobrzeg
  • Slupsk
  • Stargard Szczecinski
  • Szczecin
  • Toruń

Niederlande

  • Amsterdam
  • Arnhem
  • Bolsward
  • Deventer
  • Groningen
  • Kampen
  • Harderwijk
  • Roermond
  • Stavoren
  • Venlo
  • Utrecht
  • Zutphen
  • Zwolle

Belgien

  • Dinant
  • Liege

Dänemark

  • Kopenhagen

Schweden

  • Visby

Estland

  • Pärnu
  • Tallinn
  • Tartu
  • Viljandi

Lettland

  • Cesis
  • Koknese
  • Kuldiga
  • Limbaži
  • Linie
  • Valmiera
  • Ventspils

Litauen

  • Klaipeda

Russland

  • Kaliningrad / Königsberg

Hansestadt mit Lager

Polen

  • Malbork

Großbritannien

  • Boston
  • Canterbury
  • Grimsby
  • Schiffsrumpf
  • Ipswich
  • London
  • Lynn
  • Yarmouth
  • York

Niederlande

  • Dordrecht

Belgien

  • Antwerpen
  • Brügge
  • Gent

Dänemark

  • Aalborg

Norwegen

  • Bergen
  • Oslo
  • Tonsberg

Schweden

  • Falsterbo
  • Kalmar
  • Malmo
  • Skanör
  • Stockholm

Estland

  • Narva

Lettland

  • Daugavpils

Litauen

  • Kaunas
  • Vilnius

Russland

  • Novgorod
  • Pskov

Weißrussland

  • Polozk
  • Vitebsk
  0   0
Vorherige Artikel Turrican 3
Nächster Artikel Michela Cerruti

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha