Harlem-Shake

Die Harlem Shake ist ein Tanz, ursprünglich als albee bekannt, in Harlem 1981 geboren Der Erfinder ist ein Einwohner von Harlem, unter dem Spitznamen "Al B" bekannt. Es wurde populär im Jahr 2001 dank der Video des Songs "Lassen Sie es" von G. Dep.

Geschichte

Es entstand in Harlem, New York, im Jahr 1981. Von Anfang an hatte er eine schnelle Verbreitung im benachbarten Ballungsräumen und populär wurde dank zahlreicher Musik-Clips. Der Schöpfer der Schritte ist ein Einwohner von Harlem, der den Spitznamen "Al B" Ursprünglich war es "Albee" genannt, aber später bei Rucker und Harlem selbst wurde umbenannt in Harlem zu schütteln.

B beschreibt den Tanz als "ein betrunkener schütteln immer, es ist ein Alkoholiker zu schütteln, aber es ist fantastisch, jeder schätzt es." Er behauptete, er wurde von den Mumien aus dem alten Ägypten inspiriert, dass "man kann nicht wirklich bewegen, aber nur wiegen und schütteln"

In Massenkultur

Die Harlem Schütteln wurde im Jahr 2001 populär, als G. Dep verwendet es in der Musik-Video "Let 's Get It". Dall'Harlem Schütteln in Schritt sogenannten "Der Hühnersuppe mit Nudeln", die im Sommer 2006, als es populär wurde DJ Webstar und Young B nahm in ihren Videos extrapoliert. Im März 2013, sprang der Tanz wieder in den Vordergrund, wenn ein Song namens Harlem Schütteln, ursprünglich auf YouTube im Frühjahr 2012 veröffentlicht, wurde ein Internet meme. Auch wenn in der Tat, der Tanz Ballade im Video hat nichts mit dem Original zu tun.

  0   0
Vorherige Artikel LEN Champions League 2013-2014
Nächster Artikel NGC 4439

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha