Haus des Volkes

Der Ausdruck wird in das Volkshaus zum ersten Mal in Italien zwischen 8 und 10. September 1893 in der zweiten Sozialistenkongress in Reggio Emilia, in denen er die neue Zentrale der Genossenschaft Massenzatico eingeweiht wurde, einem Land, in der Nähe von Reggio Emilia.

Der Fall des Menschen haben auch Wurzeln in der europäischen Erfahrungen der Maison du Peuple Französisch, belgischen und Schweizer, Volkshaus Deutsch und Niederländisch Volkshuis.

Beispiele sind der Maison du Peuple in Brüssel, auch genannt, in Flämisch, Volkshuis van Brussel, das Maison du Peuple von Nancy, der Maison du Peuple de Clichy.

Das Volkshaus auf die Bedürfnisse der Entwicklung und dem Betrieb von Arbeitergenossenschaften und Verbrauch und einem Komplex von Kulturdienstleistungen, Sozialhilfe, Krankenversicherung und Unterhaltung.

Kulturell ist die Sichtbarkeit der Bewegung, ihre Stabilität, Einheit und Solidarität beliebt, die öffentliche Demonstration seiner Fähigkeit Ethik und Technologie Sinne einer tiefen lokalen Verankerung, Merkfähigkeit.

Schließlich die zentrale Koordination des gesamten sozialistischen Vereinigung symbolisiert es, das Modell der künftigen Gesellschaft, der Kern aus einem Sozialismus, der allmählich vergrößert würde, um die gemeinsame, Wirtschaftsleben und die gesamte Zivilgesellschaft einschließen. In diesem Sinne ist das Volkshaus enthält die Hoffnung für die Zukunft der Gesellschaft und neuen sozialistischen Menschen. In Friaul wurde Haus die erste Volks in 1909-1911 in Torre gegründete Arbeiterklasse Vorort von Pordenone, wo im Jahre 1840 die erste der großen Baumwollspinnereien in der Gegend gebaut wurde; Es wurde am 1. Mai 1911. Diese wurde im Jahr 1913 nach Prato Carnico gefolgt eingeweiht und wurde finanziert und von Immigranten, die Geld für die Materialien, aus Frankreich, Deutschland, USA, usw. geschickt gebaut und Arbeiter des Tales Pesarina. Vor dem Krieg hatte das Regime in Casa del Littorio umbenannt. Nach der Wiederherstellung des Jahres 1947 wieder ihren ursprünglichen Namen, die noch bewahrt, obwohl ab 2010 wurde von der Stadt im Hotel-Restaurant verwandelt. Abruzzo vor dem Haus des Volkes wurde von Umberto Postiglione gegründet, Raiano, in den frühen zwanziger Jahren.

  0   0
Vorherige Artikel Tarquinia Molza
Nächster Artikel Riccardo Lombardi

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha