Heckler & amp; Koch MK23


HK MK23 ist eine halbautomatische Pistole, in Deutschland von Heckler & amp; Koch.

Es kommt in der Form von verschiedenen Modellen und Konfigurationen, und wegen seiner Vielseitigkeit wird von vielen Spezialeinheiten, wie sie dell'USSOCOM, das US Special Operations Command, den neunziger Jahren angenommen.

Geschichte

Die militärische Version der Waffe wurde ursprünglich genannt HK MK23 MOD0. Dies war die Grundlage für die Herstellung des HK USP von 1993 und anschließend an den USP Tactical. HK Colt und sie miteinander konkurrierten, um die beste Waffe, um all'USSOCOM jeweils mit der MK23 und der Colt OHWS sein zu entwickeln. Die Heckler & amp; Koch entwickelte seine OHWS im Jahr 1991 auf die Spezifikationen des US treffen Operation Command Waffe für hohe Bremsleistung, mit Nachtsichtsystem, abnehmbaren Schalldämpfer und gute Verfügbarkeit von Munition in .45 ACP. Die ersten 30 Prototypen wurden im August 1992 an die Crane Naval Waffe Testing-Depot für die erste Phase des Benchmarking zu Colt geliefert, und es wurde beschlossen, den H & amp; K-Phase 2 und 3 der Entwicklung und im Jahr 1993 wurde ein Sieger erklärt, auch wenn Nach Angaben der US-Regierung Erfassungssystem wird ein Drittel der Auftrag an den zweiten Finalisten vergeben, so dass auch der Colt begann Dienst. H & amp; K lehnte sich gegen das Unternehmen Ritterrüstungs um den Schalldämpfer und das Insight-Technologie für Modul LAM herzustellen.

Eigenschaften

Zu seinen wichtigsten Merkmale sind der Stamm synthetischen groß, um zu melden, die Großraum-Magazin, das zwölf Schüsse calibro.45, das Ziel auf der Basis Nickel und Cerit 50, die Metallteile vor aggressiven Salzmittel schützt enthält, die Ziele, Sie geben ihm eine hohe Genauigkeit über lange Strecken, die Brücke plus, so dass Sie auch mit Handschuhen zu schießen. Es ist eine Waffe sowohl Single-und Double-Action, aber die erheblichen Gewichts, was es schwierig macht schnellen Transport.

Varianten

  • In militärischen Varianten, mounten kann ein Schalldämpfer und ein Laserzielmodul; in einigen Fällen können Sie auch munizioni.45 ACP + P, mächtiger Kugeln.
  • Es ist eine spezielle Version für die Zivilbevölkerung, genannt einfach Mark23, in deutscher und US-Waffenkammern verteilt. Zunächst wurde die zivile Version für einen 10-Schuss-Magazin vorbereitet sowie in Kanada, nachdem sie auf, dass durch 12 Hübe in militärischen Versionen gegangen.

LAM

Die Einheit LAM ist ein Modul, das unter dem Lauf der Waffe befestigt werden kann, und ermöglicht es, dank eines Lasers, um auch bei schlechten Sichtverhältnisse anzustreben.

Die erste Version des LAM, von Insight Technology entwickelt, erzeugt einen Strahl aus sichtbarem Licht, während neuere Versionen, wie die AN / PEQ-6 kann einen Strahl von Infrarot, sichtbares nur durch Nachtsichtgeräte zu produzieren.

Die MK23 in der Massenkultur

  • Im Bereich der Gaming, wird die MK23 zwischen Waffen Videospiel Resident Evil 4, Killing Floor, Metal Gear Solid, Metal Gear Solid 2: Sons of Liberty, Metal Gear Solid 4: Guns of the Patriots und in einigen Kapiteln des Videospiel-Serie SOCOM wo wird als die Pistole der US-Marine.
  0   0
Vorherige Artikel Ein Gesicht, zwei Frauen
Nächster Artikel Paolo La Rosa

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha