Herzogtum Kleve

Das Herzogtum Kleve war ein Zustand des Heiligen Römischen Reiches, zwischen der aktuellen Deutschland und den Niederlanden aufgeteilt. Sein Territorium enthalten beide Ufer des Rheins, um die Hauptstadt, Kleve, mit den vorliegenden Kreise Kleve, Wesel und der Stadt Duisburg.

Der Landkreis Kleve wurde zum ersten Mal im elften Jahrhundert erwähnt. Im Jahre 1417, die Grafschaft war ein Herzogtum. Die Herzogtümer Jülich, Berg und Gelderland und der Grafschaft Mark: Seine Geschichte ist eng mit der Nachbarländer verbunden. Im Jahre 1368, Kleve und Mark wurden vereinigt. 1521 Jülich, Berg, Kleve und Mark bildeten die Unified Herzogtum Jülich-Kleve-Berg. Anna von Kleve, Königin-Gemahl von England im Jahre 1540 und die Frau von Henry VIII, war die Tochter von John III, Herzog von Kleve.

Wenn der letzte Herzog von Cleves kinderlos starb im Jahre 1609, entstand er ein Erbfolgekrieg. Das Herzogtum wurde dann zwischen Pfalz-Neuburg und der Mark Brandenburg unterteilt, mit dem Vertrag von Xanten. Aber viel von dem Herzogtum Kleve wurde von den Vereinigten Provinzen nach 1701 belegt, bis 1672. Ein Teil des Königreichs Preußen, wurde Kleve von Frankreich während des Siebenjährigen Krieges besetzt.

Im Jahre 1795 wurde der westliche Teil des Herzogtums Kleve von der Französisch-Verzeichnis besetzt und wurde Teil der Französisch-Abteilung der Roer. Zwischen 1803 und 1805 wurden die übrigen Teile des Herzogtums besetzt, zu einem Teil des Departements Yssel-Supérieur und dann Vasallenstaat des Großherzogtums Berg. Im Jahr 1815, der Niederlage Napoleons, das Herzogtum wurde Teil der preußischen Provinz Jülich-Kleve-Berg, mit Ausnahme der Städte Gennep, Zevenaar und Huissen, die Teil des Königreichs der Niederlande wurde.

Aforisms

Er wurde berühmt Ausdruck Dux Cliviae imperator Osten ducatu sie zu zeigen, dass, einmal kaiserliche Autorität auch Herzog von Herzogtum nicht sehr wichtig vermindert, es war ganz souverän.

Die Prinzessin von Cleve

Die Prinzessin von Cleve ist ein Roman von Madame de La Fayette

Regents Kleve

Grafen von Kleve

  • 1092-1119 Theoderich I.
  • Die 1119-1147 Arnoldo
  • 1147-1172 Theoderich II
  • 1172-1188 Theoderich III
  • 1188-1198 Theoderich IV
  • 1198-1201 Arnold II
  • 1201-1260 Teodorico V
  • 1260-1275 Theoderich VI
  • 1275-1305 Theoderich VII Meissen
  • 1305-1310 Messing
  • 1310-1347 Theoderich VIII
  • 1347-1368 John

Grafen von Kleve-Mark

  • 1368-1394 Adolf I
  • 1394-1448 Adolfo II
  • 1448-1481 John I - Vater Engelbert Nevers
  • 1481-1521 John II, der Fromme

Herzöge von Kleve-Mark-Jülich-Berg-Ravensberg

  • 1521-1539 John III, dem Pazifik
  • 1539-1592 William, der Reiche
  • 1592-1609 John William
  0   0
Vorherige Artikel Pierre Boulez
Nächster Artikel Jackie Basehart

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha