Heuliez Bus

Heuliez Bus ist ein Französisch Hersteller von Bussen. Und 'durch CNH Industrie 100% seit Herbst 2013 gesteuert.

Geschichte

1922 Louis Heuliez Fabrik leichte Panzer. Im Jahr 1923 gelang es Louis sein Vater Adolphe Heuliez und entwickelt ein innovatives System für die Reifen auf die Räder. Im Jahr 1925, basierend auf dem Peugeot 177B ist das erste Fahrzeug der Marke Heuliez erstellt. Im Jahr 1932 der erste Bus Heuliez mit Rippen aus Holz gebaut ist. Im Jahr 1949 präsentiert Heuliez das Reisebus-Chassis Citroën P45. Im Jahr 1967 wurde er von dem Präsidenten der Republik für das Saviem GT1000 ausgezeichnet. In den 70er Jahren beginnt Helieuz Bus produziert unter Lizenz von Daimler-Benz-Modelle Mercedes Ø305 und O305G, Marken HeuliezBus. Über 600 Exemplare wurden von 1975 bis 1995 gebaut Im Jahr 1982 begann mit der Produktion der GX 17, basierend auf dem Renault Master Kleinbus. Mit der Zusammenarbeit von Renault Bus entwickelt sie GX 107 und GX 187, dann ist die GX 44, der Stadt Nantes, basierend auf Ø305 und GX 113, für die Stadt Marseille. Im Jahr 1990 Heuliez Bus produziert das GX 77H midi. 1994 wurde die Niederflurbusses GX 317, auf Renault-Chassis aufgebaut. Von 1995 bis 2001, die Zusammenarbeit mit Volvo für den GX 217 und GX 417 GX 117 Midibus Nachfolger 77H wurde im Jahr 1999 ins Leben gerufen In Frankreich Marke "Heuliez Bus", der Rest der Welt Irisbus. Seit 2002 ist die Fabrik Heuliez Bus Irisbus Irisbus Civis und Cristalis Einheiten als Bus Irisbus. Seit 2013 wurde die Marke Irisbus Irisbus, Teil CNH Industrie verändert, während die Marke Heuliez Bus blieb autonom zu 100% von CNH Industrie gesteuert.

  0   0
Vorherige Artikel Ennio Frankreich
Nächster Artikel Paris Bahnhöfen

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha