Hippotragus Niger Variani

Der Riesenrappenantilope ist eine seltene Unterart der Rappenantilope endemisch in der Region zwischen den Flüssen und Luango Cuando, Angola.

Es wurde angenommen, dass die Spezies in der Wildnis ausgestorben wegen des langen Bürgerkrieg, der das Land in den letzten Jahren heimgesucht. Doch zum ersten Mal seit 1982, Pedro Vaz Pinto, der Direktor der Luso-angolanischen Fundació Kissama und Professor an der Centro de Estudos und Investigação Cientifica von Catholic University of Angola, im Jahr 2006 fotografierte sie eine Gruppe im Park de Cangandala in província Malange ein Plateau in der Mitte des Landes.

Die Menschen in Angola haben großen Respekt für dieses Tier, das in der afrikanischen Mythologie symbolisiert die Lebenskraft, Geschwindigkeit und Schönheit: Das ist wahrscheinlich der Hauptgrund, die es geschafft hat, trotz der Bürgerkrieg zu überleben.

Erscheinung

Männchen und Weibchen sind sehr ähnlich zu einander bis zum dritten Lebensjahr, wenn die Männchen beginnen dunkler zu werden und ihre Hörner überproportional wachsen. Ein erwachsener Mann Messung 116-150 cm an der Schulter und wiegt selbst 240 kg, während das Weibchen ist kleiner. Die Männchen sind Schwarze, während die Weibchen und Jungen sind rötlich-braune, aber in den südlicheren Populationen, sind Frauen schwarzbraun. Männchen und Weibchen nach dem Alter von 2 Monaten haben ein weißes Gesicht, mit drei schwarzen Streifen, die aus den Augen zu den Seiten des Mundes und der Basis der Hörner in der Mitte der Augenbrauen zu gehen.

Beide Geschlechter sind mit Hörnern bei Männern ausgestattet sind gebogene Halbmond und erreichen 165 cm in der Länge, während die Weibchen sind fast gerade und sind lang bis zu 1 Meter. Die Männchen benutzen Sie die Hörner in den Kämpfen, die selten tödlich sind, weil sie einfach zu schieben sich gegenseitig, Kopf an Kopf, und Sie nicht immer freiwillig durchbohren wie Rehe zu tun.

Lebensraum

Die Riesenrappenantilope neigen dazu, zu leben in der Nähe von Wasserquellen, wo die Triebe und Blätter sind saftigsten. Sie werden in Weidepflanzen, die auf großen Termitenhügel wachsen spezialisiert.

Sie fressen nur Kräuter, die Höhen zwischen 4 und 14 cm zu erreichen, und essen Sie nur die Blätter und die Vermeidung von den Stielen: Diese sehr spezielle Diät hat wohl ihren Niedergang verordnet.

Neugier

Der Riesenrappenantilope ist das Symbol für die Fußball-Nationalmannschaft von Angola.

  0   0
Vorherige Artikel Irakli Bagration-Mukhrani
Nächster Artikel John Consino

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha