Hélène Rousseaux

Hélène Rousseaux ist ein Volleyball-Spieler aus Belgien.

Spielen Sie als spiker in LJ Volleyball.

Werdegang

Die berufliche Laufbahn von Hélène Rousseaux beginnt in der Saison 2008/09, wenn er sich der Euro Volley-Center Vilvoorde, der in der höchsten Spielklasse Belgien spielt; im Jahr 2009, nachdem ein Teil der nationalen Jugendmannschaften, bekommt er den ersten Anruf in die A-belgische.

In der Saison 2009/10 wechselte er in die Schweiz, um für die Volleyballclub Voléro Zürich, dem Verein, mit dem er zwei Jahre blieb, gewann zwei Meisterschaften, zwei Tassen und zwei Superpokal Schweiz zu spielen.

In der Saison 2011/12 wird er von dem polnischen Team von Klub Sportowy Budowlani Łódź angeheuert, während später im Jahr, während in der gleichen Liga bleiben, geht an Międzyszkolny Klub Sportowy Muszynianka, der die CEV Cup gewonnen; mit der Nationalmannschaft gewann die Bronzemedaille bei der Europameisterschaft im Jahr 2013.

In der Saison 2013-14 kommt er zu LJ Volley Modena, Team der Serie A1 Italienisch.

Erfolge

Club

  •  Schweizer Meisterschaft: 2
  •  Swiss Cup: 2
  •  Schweizer Super Cup: 2
  •  CEV Cup: 1

Weitere Projekte

Weitere Projekte

  • Commons
  •  Commons bietet Bilder oder andere Dateien auf Hélène Rousseaux
  0   0
Vorherige Artikel Streik Überall

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha