Homer Simpson

Homer Jay Simpson ist ein Charakter in der Zeichentrickserie Die Simpsons und Vater der Familie, erstellt und vom Autor der Comic-Matt Groening entworfen und in der Originalversion von Dan Castellaneta überspielt. Es zeigte sich zum ersten Mal, zusammen mit dem Rest seiner Familie, in The Tracey Ullman Show. Ein Gröning wurde aufgefordert, eine Reihe von animierten Kurzfilmen basiert auf der deutschen Comic Life in Hell zu schaffen, aber er später beschlossen, eine neue Art von Zeichen zu erstellen. Der Name des Charakters wird von der der Vater von Groening namens Homer stammt. Nachdem das Programm wurde für drei Jahre bei der Tracey Ullman Show ausgestrahlt wurde, machte die Serie ihr Debüt mit den Folgen einer halben Stunde auf dem Fox-TV-Netzwerk, 17. Dezember 1989.

Homer ist der Kopf von Simpson und seine Frau Marge hat er drei Kinder: Bart, Lisa und Maggie. Er arbeitet an der Springfield Nuclear Power Plant und verkörpert viele Stereotypen von der amerikanischen Arbeiterklasse ist unhöflich, grob, übergewichtig, unbeholfen, faul und ignorant; doch ist es sehr an seiner Familie, und trotz seiner alltäglichen Lebens als Hilfsarbeiter, hatte viele Erfahrungen der Erleichterung.

Der Charakter wurde in anderen Bereichen zu Simpson als den gleichnamigen Film, Videospiele, Werbung, Comic-Bücher im Zusammenhang erschien und inspirierte eine ganze Reihe von Waren. Sein typischer Ausdruck, "D'oh!", Ist seit 2001 im Oxford Dictionary Inglese einbezogen.

Homer ist einer der einflussreichsten fiktive Charaktere im Fernsehen und wurde von der britischen Zeitung The Sunday Times, wie beschrieben, "die größte Comic-Kreation der Neuzeit." Er war zweitbeste Zeichentrickfigur von TV Guide Magazin gewählt und ist von den Zuschauern von Channel 4 als wichtigste Fernsehcharakter aller Zeiten gewählt. Castellaneta hat drei Emmy und Annie für das Überspielen Homer erhalten.

Rolle in der Simpsons

Homer Simpson ist der unfähigen Ehemann von Marge und Vater von Bart, Lisa und Maggie und Mona Simpson wurde in Springfield geboren, lief von zu Hause weg in die Mitte der sechziger Jahre wegen einiger Probleme mit dem Gesetz, und nach Grampa Simpson. Homer nahm Springfield High School und im vergangenen Jahr von der Schule verliebt Marge Bouvier. Marge später entdeckt, dass sie schwanger war mit Bart, und sie in eine kleine Kirche in der Nähe der Grenze des Staates verheiratet waren; Homer wurde später Sicherheitsinspektor im Sektor 7-G der Springfield Kernkraftwerk angestellt. Bart wurde kurz nach geboren und zog das Paar später in ihre Heimat auf 742 Evergreen Terrace.

Während der verschiedenen Jahreszeiten, die Ereignisse scheinen, um eine Kontinuität zu folgen: außer in einigen Ausnahmefällen geschehen, die Geschichten, die in einer Zeitperiode, die zyklisch kommen scheint zu widersprechen und schreiben informaziomi in den vergangenen Saisons gezeigt. Die Vergangenheit von Homer Simpson und sein Leben fallen in diese Herrschaft der Karikatur, zum Beispiel in seinem Alter hat im Laufe der Serie variiert: in den frühen Episoden ist 36 Jahre alt, er sagt, 38 in der achten Saison, da es während der 40 das achtzehnte, obwohl auch in diesen Jahreszeiten seines Alters ist inkonsistent.

Während der Serie Homer bekam viele verschiedene Jobs, mehr als 188 in den ersten 400 Episoden. In den meisten von ihnen, arbeitet er als Sicherheitsinspektor im Springfield Nuclear Power Plant, eine Position, die er seit der dritten Episode der Serie, oder Homers Odyssee erreicht. Homer schläft oft bei der Arbeit, damit die Vernachlässigung seiner Pflichten; Dennoch ist es oft ignoriert oder durch den Betreiber der Anlage, Burns vergessen. Wegen der Leichtigkeit, mit der Homer schafft Situationen der Verwirrung und Gefahr, entschied Matt Groening, das Kleidungsstück in der Kernfamilie zu stricken. Andere Arbeiten, die in der Regel bekam nicht mehr als eine Episode dauern. Im ersten Teil der Serie, die Sie eine Erklärung, wie Homer gebrannt und anschließend wie folgt zusammengefasst gegeben sind; später aber er wählt einen neuen Job mit einer impulsiven Gestik, ohne Bezug auf die Arbeit in der Atomanlage.

Character

Schöpfung

Matt Groening konzipierte den Charakter von Homer und den Rest der Familie Simpson im Jahr 1986 im Foyer des Büros der Produzent James L. Brooks. Gröning hatte aufgerufen, um eine Reihe von animierten Kurzfilmen für The Tracey Ullman Show zu erstellen, und hatte die Absicht, eine Anpassung der eigenen Comic Life in Hell zu präsentieren. Als er erkannte, dass Animation dieser Arbeit würde die Aufhebung der Rechte der Veröffentlichung erfordern, beschloss er, eine andere Wahl zu machen und schuf eine Version von einer atypischen Familie, Namen zu geben den verschiedenen Mitgliedern seiner Familie: zu wie Homer wurde für den Vater von Groening benannt. Neben dem Namen wurde einige andere Eigenschaften des Zeichens auf der Vater und der Basis, um zu zeigen, dass die Wahl des Namens war nicht so bedeutend, entschied Groening, ihren Sohn Homer nennen. Obwohl Gröning hat sich in vielen Interviews, die Homer hat den gleichen Namen wie sein Vater, in anderen Interviews aus dem Jahr 1990, sagte, stellte er fest, dass er auch von dem Charakter Homer Simpson Roman Der Tag der Heuschrecke von Nathanael West inspiriert, um den Namen zu der Wohnungsinhaber zu geben. Die anfängliche J des zweiten Namen Homer, der Jay gehen wird, ist eine Art Tribut an andere animierte Charaktere wie Bullwinkle J. Moose and Rocket J. Squirrel von The Rocky und Bullwinkle Show, die ihren Namen von dem Schöpfer des zweiten bekam Serie, oder Jay Ward.

Homer sein Debüt mit dem Rest der Familie 19. April 1987 in der ersten kurzen Gute Nacht Sendung während der Tracey Ullman Show. Im Jahr 1989 wurden die Gerichte von halbstündigen Episoden auf der Fox-Kanal ausgestrahlt ersetzt, wo Homer und seine Familie waren die Hauptakteure.

Grafik-Evolution

Die gesamte Simpson Familie wurde entwickelt, um eine Form und eine Form erkennbar sind. Am Anfang war die Familie kurzerhand gezeichnet, weil Groening, Einreichung Skizzen zu den Animatoren, dachte er, dass letztere würde aufgeräumt und verbessert die grundlegenden Designs, sondern sie nur Skizzen ricalcarono. Die physikalischen Eigenschaften von Homer in der Regel nicht für andere Zeichen in der Serie verwendet: zum Beispiel in den vergangenen Spielzeiten, nur er und Lenny haben die gleiche Ausrichtung der Bart. Wenn Groening ursprünglich entworfen, Homer, legte er seine Initialen in den Ohren und in den Haaren des Charakters: seine Haare ähneln einem M, während das Ohr erinnert G. Dann der Autor beschlossen, diese besondere Ohr zu entfernen, da sie der Ansicht, dass es das Publikum zu täuschen könnte; aber es geht weiter, um das Ohr als Verstoß zu ziehen, wenn das Zeichnen von Bildern von Homer für Fans. Die Grundform des Homers Kopf wird von Regisseur Mark Kirkland als zylindrischer Becher mit einer Schüssel Salat oben beschrieben. Auch der Leiter der Bart hat die Form einer zylindrischen Becher, während für die Köpfe Marge, Lisa und Maggie sind der Kugeln verwendet. In einigen der frühen Episoden waren Homers Haare mehr abgerundet und nicht scharf, ist dies, weil die Animation Regisseur Wes Archer hätte gedacht, es gekräuselten gewirkt haben; Anschließend wird das Haar von Homer wurden modifiziert, um wesentlich spitzer erscheinen. Während der ersten drei Jahreszeiten, das Gesicht von Homer erschien in close-up ein paar kleine Linien, die Augenbrauen erschienen sein muss, aber Matt Groening nicht dieses Detail, das später gelöscht wurde, zu schätzen wissen.

In der Episode der siebten Staffel Treehouse of Horror VI wurde Homer in einen dreidimensionalen Charakter zum ersten Mal dank der Computergrafik-Segment Homer³ gedreht. Die Direktoren der Computeranimation arbeitete sehr nicht "neu zu erfinden das Zeichen". In der letzten Minute des Segments, das dreidimensionale Homer, zum ersten Mal in Serie Geschichte, findet er sich in der realen Welt. Die Szene wurde in Los Angeles gefilmt und wurde von David Mirkin gerichtet. Die Episode der sechsten Staffel der Ehe Lisa hat eine prolepsis mit einer Förderzeit von 15 Jahren in der Zukunft. Das Aussehen von Homer wurde geändert, um es so aussehen älter: Es wurde entworfen, um wie schwerer aussehen, einer der sein Haar oben auf dem Kopf gefunden wurde entfernt und eine weitere Zeile unter den Augen. Dieser Aspekt Physiker wurde später in den Episoden, die vorhanden sind prolepsis gehalten.

Stimme

Der Charakter von Homer wird von Dan Castellaneta, der viele andere Zeichen, einschließlich Abraham Simpson, Krusty dem Clown, Barney Gumble, der Groundskeeper Willie, Bürgermeister Quimby und Hans Maulwurf Stimmen ins Englische betitelt. Castellaneta war Teil der Besetzung von The Tracey Ullman Show, und bisher habe einige Arbeit des Überspielen in Chicago mit seiner Frau Deb Lacusta. Da die Elemente notwendig, um die Folgen der Simpsons verdoppeln kurz waren, entschieden sich die Produzenten zu Castellaneta und sein Partner in der Besetzung Julie Kavner bitten, ihre Stimmen zu Homer und Marge statt mieten, neue Akteure zu geben. Homers Stimme ist in der kurzen und in den ersten halbstündige Episoden aus dem Rest der Serie unterschiedlich. Am Anfang war die Stimme ein vager Anlehnung an die von Walter Matthau, aber Castellaneta sagte, dass es "nicht genug Kraft hinter dieser Stimme zum Ausdruck bringen", und kann die Nachahmung Matthau keine Unterstützung für neun oder 10 Stunden benötigt, um zu registrieren, so beschloss er, etwas einfacher zu versuchen: senkte die Stimme und entwickelte sie es vielseitiger und humorvoll während des zweiten und dritten Staffel der Serie zu machen, so dass Sie ein breiteres Spektrum an Emotionen abzudecken.

Die normale Stimme von Castellaneta hat keine Ähnlichkeit mit der von Homer, in der Tat, wenn es zu interpretieren, senkt er sein Kinn auf die Brust und sagt "go seines IQ lassen." In diesem Zustand hat viele Kommentare improvisierten unintelligent Homer, wie der Satz "Ich bin so klug smrt" Diese Episode der fünften Staffel Homer geht zur Uni, die ein echter Fehler von Castellaneta bei der Aufnahme gemacht ist . In Castellaneta er gerne im Charakter während der Aufnahmen bleiben und versuchen, eine Szene in seinem Kopf, um die entsprechende Stimme zu geben anzuzeigen. Trotz der Berühmtheit von Homer, sagt Castellaneta, dass ist selten in der Öffentlichkeit anerkannt wird ", außer vielleicht, dass eine sehr begeisterte Fans."

Die Episode Das Vokalquartett von Homer ist die einzige, in der die Stimme von Homer wird von einem anderen Akteur neben Castellaneta Homer spielte erzählt von der Folge, wenn es Teil eines Barbershop-Quartett als der König und Höhen in den Teilen, wo bekannt wurden durchgeführt Songs seine Stimme wurde von einem Mitglied von The Dapper Dans genannt, da jedes Mitglied der Gruppe lieh ihre Stimme, um eine der Komponenten der Könige Treble. Ihre Lieder wurden mit den Stimmen der Synchronsprecher für die Rolle mit einer Stimme singen die Melodie und der Dapper Dans, die Träger vorgesehen durchsetzt, häufig.

Bis 1998 Castellaneta erhielt ein Gehalt von $ 30.000 pro Episode. Bei einem Rechtsstreit über die Entschädigung im Jahr 1998 bedroht Fox, um die sechs Hauptsynchronsprecher mit neuen Schauspielern zu ersetzen, so dass die Proben wurden für die Suche nach neuen Stimmen vorbereitet. Schließlich wird der Streit wurde aufgelöst und Castellaneta erhielt $ 125.000 pro Folge bis 2004, als der Schauspieler ihn bat, sein Gehalt bis zu $ ​​360.000 pro Folge zu erhöhen. Die Vereinbarung wurde einen Monat später erreicht und Castellaneta kam zu $ ​​250 000 pro Episode verdienen. Nach einer Neuverhandlung des Vertrages, im Jahr 2008, gewann das Synchronsprecher rund 400.000 US-Dollar pro Episode, aber drei Jahre später, mit der Bedrohung durch den Fox die Serie zu stornieren, wenn die Produktionskosten waren nicht zu Fall gebracht, und Castellaneta andere Synchronsprecher akzeptiert eine Ermäßigung von 30% ihrer Vergütung und damit immer $ 300.000 pro Folge.

In der italienischen Fassung, hat Homer in den ersten dreiundzwanzig Saisons Tonino Accolla geäußert; in dieser Zeit, ist das einzige Mal Accolla seine Stimme nicht die Kreditvergabe an Homer in der oben erwähnten Folge Die Vokalquartett von Homer, in der alle Vocals wurden von Anton Giulio Castagna geführt .. Nach dem Verschwinden der Accolla, die auf stattfand 14. Juli 2013, Mediaset und Fox gab am 21. November 2013, die es Massimo Lopez Rolle als Stimme von Homer verliehen hatte.

Charakterentwicklung

Ausführender Produzent Al Jean stellt fest, dass in dem Schreiben von einer Episode von The Simpsons "lieben es, alle Homer zu schreiben", und viele von seinen Abenteuern auf realen Erfahrungen der Autoren beruht. Das Verhalten des Charakters hat viele Male während der Ausstrahlung der Serie verändert: Zu Beginn war es oft wütend und erstickenden gegen Bart, aber diese Funktionen wurden skaliert, wenn sein Charakter war gründlich. In der ersten Saison erschien der Charakter besorgt über die Tatsache, dass seine Familie ihn sehen in einer negativen Art und Weise, und nicht in der neuesten Episode scheint weniger aufgeregt darüber, wie es ist, von anderen beurteilt. In den frühen Homer wurde er oft so süß und aufrichtig beschrieben, während bei den Posten des Executive Producer Mike Scully, wie der Charakter wurde ein "Trampeltier und Selbst erhaben." Chris Suellentrop von Slate schreibt: "Während der Beitrag von Scully, haben die Simpsons eine Karikatur geworden Folgen, die einst würde mit Homer und Marge beendet haben, die bei Sonnenuntergang fahren Sie jetzt mit Homer wirft einen Beruhigungs in den Hals der Marge zu beenden." . Während der Aufnahmen, Dan Castellaneta hat sich geweigert, einige Teile des Skripts, in dem Homer wurde beschrieben als zu bedeuten, überspielen. Er glaubt, dass Homer "unhöflich und rücksichtslos, sondern das Klein Zweck nicht." Während der Überspielung von Die Simpsons - Der Film viele Szenen wurden geändert oder abgesenkt Ton der Charakter weniger anstößig zu machen.

Die Autoren haben den Eindruck, der Senkung der Intelligenz des Homer durch die Jahreszeiten gegeben, erklärte sie, dass dies nicht mit Absicht getan, aber, dass es notwendig ist, die früheren Szenen zu verbessern war. Zum Beispiel in der Episode der zehnten Staffel von Reichtum zu Lumpen, eingefügt die Autoren eine Szene, in der Homer gab er wusste nicht, wie zu lesen. Sie diskutierten, ob diese Aussage einzufügen, denn es würde die früheren Szenen, in denen der Charakter liest widersprochen, aber am Ende werden sie beschlossen, es zu setzen, wie sie fand es lustig. Die Autoren haben diskutiert, wie weit Sie die Leistungsfähigkeit der Dummheit des Homer zu drücken und eine vorgeschlagene Regel ist, dass "seinen Namen nie vergessen."

Persönlichkeit

Die Persönlichkeit des Homer und seine Wirksamkeit Comic befinden sich in seine häufigen Anfälle von Dummheit, Faulheit und explosive Wut. Es hat eine niedrige Niveau der Intelligenz, von Regisseur David Silverman als "kreativ intelligenten in seiner Dummheit." Homer zeigt auch eine tiefe Gleichgültigkeit gegenüber der Arbeit, ist übergewichtig und ist "gewidmet sein Magen." Matt Groening beschreibt es als "durch seine Impulse vollständig beherrscht", während Dan Castellaneta hat es als "ein Hund in den Körper eines Mannes gefangen" und fügte hinzu, dass beschriebene "es unglaublich loyal, nicht ganz ehrlich ist, aber man muss ihn lieben." Seine begrenzten Bereich der Pflege wird durch impulsive Entscheidungen, mit denen Sie in Hobbys und verschiedenen Unternehmen engagieren, nur auf markierten "seine Meinung zu ändern, wenn die Dinge nicht gut gehen." Homer oft geht die Abende Duff Bier in Moes Taverne trinken und, wie in der Folge der vierten Staffel Kein Bier für Homer gezeigt, ist es ein Alkoholiker. Homer ist sehr neidisch auf seine Nachbarn, der Familie Flanders und wird wütend leicht gegen seinen Sohn Bart: oft, dass Homer erwürgen impulsiv in der Art und Weise der Karikatur und das erste Mal, dass das passiert ist in kurzer Family Portrait. Matt Groening hat ermittelt, dass Homer Erdrosselung Bart kann nur impulsiv, ohne Vorsatz und sollte sehr schnelle Aktion. By the way, hatte Gröning ursprünglich von "immer etwas zu passieren, dass es getan hat, um ihn zu bezahlen oder tun Sie es sich von Bart zu erwürgen" gedacht, aber diese Idee wurde verworfen. Homer hat keine Scham in ihrem Zorn zum Ausdruck und versucht nicht, seine Handlungen, die Menschen außerhalb der Familie zu verbergen. Obwohl er eine Menge Leute aufgeregt und verursacht alle Arten von Chaos der Stadt Springfield, sind diese Ereignisse in der Regel das Ergebnis einer Mangel an Voraussicht oder Wut statt Bosheit. Außer für die Expression von seinen Ärger gegen Ned Flanders werden die destruktiven Handlungen von Homer in der Regel ohne Freiwilligkeit vorgenommen.

Homer hat eine komplexe Beziehung mit allen drei Kindern: Bart oft vorgeworfen, obwohl die beiden teilen oft die Abenteuer und sind manchmal Verbündeten; Homer und Lisa haben entgegengesetzte Persönlichkeiten und oft der Vater stößt das Potenzial des Kindes, aber als er seine Fahrlässigkeit erkennt, hat alles, was ihr zu helfen; oft vergessen wir, dass Maggie existiert, obwohl es hat versucht, mit ihr zu verbinden, in der Tat, das erste Wort von seiner Tochter gesprochen wurde "Dad." Obwohl seine Handlungen rücksichtslose imbarazzino häufig seiner Familie, Homer habe auch versucht, einen Vater und eine fürsorgliche Ehemann zu sein: in der Episode Lisa die Schönheitskönigin hat seine kostbare Fahrt mit der Duff verkauft blimp und verwendet das Geld, um Lisa zu besuchen Schönheitswettbewerb, so dass sie sich besser fühlen über sich selbst; Der Bär in der Folge des Herzens hat die Chance, reich zu ermöglichen Maggie, das kostbare Teddybär halten zu werden, gegeben; Radio Bart Folge führte ein Versuch, Bart abzurufen, nachdem der Junge in der Episode Zwei Herzen in einen Brunnen gefallen und zwei Hütten angeordnet eine zweite Überraschung Hochzeit mit Marge, um ihre ersten unbefriedigenden Zeremonie versetzt. Stattdessen Homer nicht haben eine großartige Beziehung mit seinem Vater Abraham Simpson, der in einem Pflegeheim von seinem Sohn genommen wurde so schnell wie er konnte. Alle Mitglieder der Familie tun ihr Bestes, um jede Art von Kontakt mit seinem Großvater zu vermeiden, aber Homer zeigten gelegentliche Gefühle der Zuneigung zu seinem Vater.

Homer ist "eine glückliche Sklave seiner verschiedenen Appetit" und würde seine Seele an den Teufel im Austausch für einen einzigen Donut verkaufen. Trotz eines leeren Hintergrund ist es in der Lage, eine große Anzahl von Wissen über sehr spezielle Themen zu halten. Die kurze Zeit der Intelligenz noch durch längere Zeiträume und konstante Unwissenheit, Vergesslichkeit und Dummheit überschattet. Homer hat einen niedrigen IQ, rund 55, die auf verschiedene Tatsachen, zB zugeschrieben wurde: das Vorhandensein des Gens Simpson, Abhängigkeit von Alkohol, die Exposition gegenüber radioaktiver Abfälle, wiederholte Kopftrauma und ein Pastell Wachs in der Frontallappen des Gehirns stecken. In der Folge des zwölften Saison homr unterzog Homer Operation, um die Wachskreide aus dem Gehirn zu entfernen, wodurch sein IQ Erhöhung bis zu 105, aber obwohl er sich im Einklang mit Lisa, machte die neue Lernfähigkeiten ihn unglücklich und so fragte er Moe Szyslak die Pastell wieder einsetzen, so dass seine Intelligenz würde auf das Niveau zuvor zurück. Homer oft diskutiert mit seinem Kopf, der als ein Voice-over besteht. Sein Gehirn oft gibt ihm Ratschläge, die manchmal erlauben ihm, die richtige Entscheidung treffen, aber mehrfach versäumt, durchzuführen macht Homer eine falsche Handlung. Manchmal kommt es vor, dass sein Gehirn ist völlig frustriert und, dank der Soundeffekte, vermittelt den Eindruck, wegzulaufen. Conversations Homer mit seinem Gehirn sind viele Male während der vierten Staffel verwendet, wurden aber später nach und nach reduziert, nachdem die Produzenten hatten "nutzte jede mögliche Variation des Themas." Dieser Austausch wurden eingeführt, wie notwendig, um die Zeit zu füllen und es war einfach, mit den Animatoren beschäftigen.

In der Folge der achten Staffel von The Feind Homer die Autoren beschlossen, zu prüfen, "wie es wäre, neben Homer Simpson zu arbeiten". Die Episode untersucht, was passieren könnte, wenn eine realistische Charakter mit einer guten Arbeitsmoral namens Frank Grimes er in der gleichen Arbeitsumgebung von Homer war. In der Episode Homer als den gemeinen Mann porträtiert und stellt die amerikanischen Geist, aber in einigen Szenen seine negativen Eigenschaften und seine Dummheit erhöht. Am Ende der Episode, Grimes, als fleißiger Arbeiter vertreten, wird auf die Rolle des Antagonisten verbannt, so dass der Zuschauer identifiziert sich mit Homer und freut sich, dass er als Sieger hervorgegangen ist.

Acknowledgements

Der Einfluss von Homer in der Komödie und der Kultur war wichtig. Es wurde auf dem zweiten Platz platziert, hinter Bugs Bunny, die Liste der 50 besten animierten Charaktere von TV Guide veröffentlicht, der fünften in der Rangliste der 100 besten Charaktere Fernsehen von TV-Sender Bravo hergestellt und war eine der vier animierten Figuren in der ersten Gegenwart und eine Umfrage der größten TV-Persönlichkeiten, die je von Channel 4 hat im Jahr 2007 die Zeitschrift Entertainment Weekly veröffentlicht die Liste der 50 wichtigsten Symbole und Fernseh Homer wurde neunten platziert.

Dan Castellaneta hat viele Auszeichnungen durch die Überspielung von Homer gewonnen, darunter vier Emmy Award für den besten Synchronsprecher im Jahr 1992 für die Episode Das Pony Lisa, im Jahr 1993 für Herrn Schnee, im Jahr 2009 für Vati eine kürzere weiß! und im Jahr 2004 für Heute bin ich ein Clown, wenn auch im letzten Fall wurde für seine Darstellung der verschiedenen Charaktere nur für das Überspielen von Homer belohnt und nicht. Im Jahr 1993 erhielt er auch einen Annie Award für seine Arbeit den Charakter Homer in der Simpsons. Im Jahr 2004, Dan Castellaneta und Julie Kavner, die Stimme von Marge, gewann einen Young Artist Award für "Mama und Papa immer beliebter in einer TV-Serie."

Im Jahr 2005, Homer und Marge sind für die Teen Choice Award für "Auswahl TV Parental Units" nominiert. Viele Episoden, in denen Homer hat eine wichtige Rolle erhielt einen Emmy Award für die beste Unterhaltungsprogramm des Jahres, einschließlich Homer vs. Lisa und das achte Gebot im Jahr 1991, der Hochzeit von Lisa im Jahr 1995, Homer Phobia 1997 Garbage zwischen den Titanen 1998 homr im Jahr 2001 zwei neue Mitbewohner für Homer im Jahr 2003 und im Jahr 2008. Wenn ich getrunken das Tor Simpson im Jahr 2000 die Familie Simpson wurde einen Stern auf dem Hollywood Walk of Fame in Hollywood Blvd. 7021 ausgezeichnet .

Herzlich Willkommen

Homer Simpson ist der gemeine Mann und umfasst mehrere amerikanische Arbeiterklasse Stereotypen: es roh, Übergewicht, inkompetent, ungeschickt und Alkoholiker ist. In seinem Buch Planet Simpson Autor Chris Turner beschreibt Homer als "die amerikanische der Simpsons" und sagt, dass, während andere Familienmitglieder können Staatsangehörigkeit zu wechseln, ist Homer eine "reine amerikanische". Das Buch Die Simpsons und die Philosophie enthält ein Kapitel, die den Charakter von Homer aus der Perspektive der aristotelischen Tugendethik Analysen: Raja Halwani schreibt, dass die Liebe für das Leben von Homer ist eine bewundernswerte Charaktereigenschaft ", da viele geneigt um zu sehen sind Homer nichts als Clownerie und Unmoral. Es ist nicht politisch korrekt, es ist mehr als glücklich, andere zu beurteilen und sicher nicht mit seiner Gesundheit besessen scheinen. Diese Eigenschaften können nicht eine "Person" machen ihn bewundernswert, aber irgendwie machen bewundernswert und, was noch wichtiger ist, machen uns zu ihm und alle Homer Simpsons von dieser Welt zu schätzen wissen. " Im Jahr 2008 gerechtfertigt Entertainment Weekly Er wählte die Simpsons als TV-Klassiker ", weil wir alle bewundern den Patriarchen der Familie Simpson, Homer, weil seine Freude ist so real wie seine Dummheit ist erstaunlich."

In dem Buch Gilligan Unbound, sagt Autor Paul Cantor, dass Hingabe an Homer gegenüber seiner Familie wurde auf die Popularität des Charakters hinzugefügt. Er schreibt, dass "Homer ist die Destillation von reinem Vaterschaft. Das erklärt, warum trotz seiner Dummheit, seine engstirnigen und seine Ichbezogenheit, können wir nicht hassen Homer. Fortscheitert er bei dem Versuch, ein guter Vater zu sein, aber nie aufhört um zu versuchen, in einem gewissen Sinne das ist, was ihm ein guter Vater macht. " The Sunday Times sagte, dass "Homer ist gut, weil, schließlich ist in der Lage, eine große Liebe zum Ausdruck bringen. Wenn die Dinge nicht gut gehen, es ist immer das Richtige für ihre Kinder und war nie ein Verräter im Gegensatz zu anderen Gelegenheiten" .

Kulturelle Einflüsse

Homer Simpson ist einer der beliebtesten TV-Persönlichkeiten und die einflussreichste. Im Jahr 2007 zitierte die Zeitung USA Today ihn als eine der "25 einflussreichsten Menschen in den letzten 25 Jahren", fügte hinzu, dass Homer "ist das klassische Beispiel für Ironie und Respektlosigkeit, die amerikanischen Humor zugrunde liegt." Robert Thompson, Direktor des Zentrums für das Studium der Popular Television an der Syracuse University, glaubt, dass "in drei Jahrhunderten, die englischen Professoren betrachten Homer Simpson als eine der größten Schöpfungen in der menschlichen Geschichten." Animation Historiker Jerry Beck beschriebenen Homer als einer der besten Animations Zeichen und sagte: "Du jemanden wie ihn zu kennen oder Sie identifizieren sich mit ihm. Das ist der eigentliche Schlüssel zu einem klassischen Charakter." Homer war in der Sunday Times als "die größte Comic-Kreation der Neuzeit" vorgestellt und fügte hinzu, dass "jede Zeit braucht ihre großen Mittelmäßigkeit ohne Vorwand. Und wir haben uns in Homer Simpson".

Homer wurde als ein schlechtes Beispiel für die Jugend: 2005 in einer Umfrage in Großbritannien durchgeführt, 59% der Eltern, dass Homer fördert das Bild eines Lebensstils ist nicht gesund. In einem 5-Jahres-Studie in Frankreich über dem Alter durchgeführt von mehr als 2.000 Menschen Durchschnitt ist es eine mögliche Verbindung zwischen Gewicht und Funktion des Gehirns festgestellt, und die Schlussfolgerungen dieser Studie führte zu der Entdeckung als "Homer Simpson-Syndrom" genannt. Die Ergebnisse auf Gedächtnistests zeigten, dass Menschen mit einem BMI von 20 erinnert durchschnittlich neun von 16 Worten, während Menschen mit einem BMI von 30 erinnert durchschnittlich nur 7 bis 16 Wörter.

Obwohl Homer ist die Darstellung der amerikanischen Kultur hat seinen Einfluss auf andere Teile der Welt zu verbreiten. Im Jahr 2003, sagte Matt Groening, dass sein Vater, der als Charakter genannt wurde, war Kanadier, und diese Tatsache auch machte Homer eine kanadische. Das Zeichen nach einem Ehrenbürger von Winnipeg, Kanada erhalten, wie er der Meinung war, dass Homer Groening kam aus der Provinz Manitoba, obwohl andere Quellen behaupten, dass er tatsächlich in einem der Saskatchewan geboren wurde. Der Film - Im Jahr 2007 wurde ein Bild von Homer neben der Cerne Abbas Giant in Dorset für die Förderung von The Simpsons gemalt. Diese Tatsache verursacht einen Skandal in der örtlichen Gemeinschaft von Neuheidentum, das sie einen "regen Magie" aufgerufen, um das Bild zu löschen. Im Jahr 2008 eine spanische einer Euro-Münze wurde geändert in der Sammlung von Kaufmann Aviles mit Homers Gesicht anstelle von, dass der König Juan Carlos I. gefunden; der Verkäufer wurden 20 Euro im Austausch für diese Währung angeboten. Am 9. April 2009 hat die United States Postal Service eröffnet eine Serie von fünf Briefmarken Darstellung Homer und die anderen vier Mitglieder der Familie Simpson, damit der erste Charakter einer TV-Serie, diese Anerkennung, während die Show noch spielt empfangen. Die Marken, die von Matt Groening konzipiert wurden auf dem Markt von 7. Mai gesetzt.

Homer ist erschienen, von Castellaneta äußerte immer, in vielen anderen TV-Programme, einschließlich der sechsten Staffel von American Idol, in dem das Programm eröffnet, The Tonight Show mit Jay Leno, wo er führte eine spezielle animierte Eröffnungsmonolog die Episode vom 24. Juli 2007 und die spezielle für einen Geldbeschaffer Stand Up To Cancer, in dem eine Darmspiegelung durchgeführt.

D'oh!

Der Slogan von Homer, oder "D'oh!", Wird in der Regel ausgeprägt, wenn Sie verletzt oder verletzt, als er erkennt, dass er etwas getan hat dumm oder, wenn es passiert oder ist im Begriff, etwas passieren unangenehme oder sogar, wenn er verweigert oder verhindert etwas. Während der Aufnahmen von den Gerichten in der The Tracey Ullman Show, wurde in dem Skript, das Homer stieß einen "genervt Grunzen" erforderlich. Dan Castellaneta hat, dass die Verlängerung der Entscheidung in einem "dvon ooooooh "taten dies, weil sie von James Finlayson, der schottische Schauspieler, der in 33 Filmen von Laurel & amp schien inspiriert; Hardy, der diesen Ausdruck anstelle von"!. dammit "Matt Groening wusste, er würde besser passen zum Zeitpunkt der Animation, wenn sie gesprochen wurden schneller, so Castellaneta verkürzt, so dass als "D'oh!" Die erste Verwendung dieses Ausdrucks in dem Kurzfilm The Krusty der Clown getan worden anzeigen von 1989 und seine ausgeprägte ersten Einsatz in der Serie kam in der ersten Folge der Serie, es weihnachtet schwer.

"D'oh!" Es wurde im Oxford Dictionary of Inglese im Jahr 1998 aufgenommen und wurde als eine Interjektion "verwendet werden, um über einen Aktions so dumm oder dumm wahrgenommen zu kommentieren" definiert wurde, wie es in der Oxford Dictionary Inglese ohne Apostroph im Jahr 2001 mit der Definition hinzugefügt "Wort zum Ausdruck bringen Frustration, wenn wir erkennen, dass eine Tatsache, nicht wie geplant oder, dass gesagt wird, oder etwas Dummes getan." Im Jahr 2006, "D'oh!" Es wurde auf dem sechsten Platz in der Liste von TV Land kompiliert der Top-100-Hits TV positioniert. Es war auch in der Oxford Dictionary of Quotations, wo es andere Zitate Homer, wie aufgenommen "Kinder, Sie versucht, Ihre beste und du kläglich gescheitert. Der Unterricht wird nie versuchen," von der Episode der fünften Staffel Heir Burns, und "Kinder sind das Beste, Apu. Sie können sie zu lehren, um die Dinge, die Sie hassen, hassen. Und sie praktisch heben sie selbst, was mit dem Internet und alle" aus der Folge der elften Saison, als nichts, wenn auch!. Beide Zitate betrat das Wörterbuch im August 2007.

Handel

Die Einbeziehung von Homer in vielen Publikationen, Spiele und andere Handelsartikel ist ein Beweis für seine anhaltende Popularität. Das Buch von Homer, die die Persönlichkeit und Qualitäten von Homer betrifft, wurde im Jahr 2004 erbaut und befindet sich derzeit auf dem Markt; Er wurde als "eines der interessantesten Bücher des Jahres 2004" von The Chattanoogan erklärt worden. Weitere Produkte des Waren sind Vertreter Homer Puppen, Postern, Figuren, bobblehead, Tassen, Weckern, Puzzles und Kleidereinzelteile Hausschuhe, T-Shirts, Baseballmützen und Boxer. Homer hat in Werbespots für MCI Communications, Burger King, Butterfinger, DC erschienen Zitrone, Kirche Huhn, Dominos Pizza, Intel, Kentucky Fried Chicken, Ramada Inn, U-Bahn und TGI Freitags. Im Jahr 2004 war Homer die Hauptfigur in einer Reihe von Werbe Priceless Mastercard, die während des Super Bowl XXXVIII ausgestrahlt. Im Jahr 2001 Kellogg startete eine Marke von Getreide als "Homers Donut Cinnamon Getreide", die im Geschäft für eine begrenzte Zeit gewesen ist.

Homer hat in anderen Medien erschienen im Zusammenhang mit den Simpsons, wie ist der Protagonist in jedem Spiel der Simpsons, einschließlich der neuesten Die Simpsons - The Video Game. Neben der TV-Serie, wird Homer regelmäßig in den Comics der Simpsons, die veröffentlicht wurden, zum ersten Mal 29. November 1993 und erscheint monatlich.

Am 16. Juni 2009 hat der niederländische Hersteller TomTom die Original-Stimme von Homer Simpson als Download für Ihren GPS-Satelliten-Navigationsgeräte freigegeben. Die Stimme von Dan Castellaneta aufgezeichnet. Da sie nicht in Echtzeit synthetisiert werden Straßennamen nicht ausgesprochen.

  0   0
Vorherige Artikel Josef Polig
Nächster Artikel Zoran Djurovic

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha