Huey Long

Huey Pierce Long, Jr. war ein amerikanischer Politiker.

Spitznamen "The Kingfish", er war ein amerikanischer Politiker, der das Amt des Gouverneurs Vierzigstel Louisiana 1928-1932 gehalten und ein Mitglied der US-Senat von 1932 bis zu seiner Ermordung im Jahre 1935.

Demokrat, war ein Populist, der die Reichen und die Banken gekündigt. Gefördert Aktionen als "Teilen Sie den Reichtum" bekannt.

Wie die politische Spitze des Staates könnte auf einem großen und organisierten Netzwerk von Unterstützern zählen; was ihm erlaubt, weite Entscheidungsbefugnisse der Maßnahmen in ihren Zuständigkeitsbereich haben.

Mit ihm begann die politische Dynastie der Lange Familie.

Lange förderte die politische Programm namens "Teilen Sie den Reichtum", im Jahre 1934 unter dem Motto erstellt "jeder Mensch ist König." Vorgeschlagenen neuen Maßnahmen für die Umverteilung des Reichtums in der Form von Steuern auf die Vermögenslage von Unternehmen und Einzelpersonen, um die Armut und Obdachlosigkeit endemisch in den Vereinigten Staaten während der Großen Depression Einhalt zu gebieten. Seine Steuer-Plan sollte die Wirtschaft, die Ausgaben des Bundes für öffentliche Arbeiten, Schulen, Hochschulen und Altersversorgung zu stimulieren.

Es war ein leidenschaftlicher Kritiker der Politik der Federal Reserve.

Er war ein Anhänger der Franklin D. Roosevelt in den Präsidentschaftswahlen in den Vereinigten Staaten im Jahr 1932, aber brach mit Roosevelt im Juni 1933 zu seiner eigenen Präsidentschaftskandidatur im Jahr 1936 in Zusammenarbeit mit dem einflussreichen katholischen Priester und Radiomoderator Charles Coughlin zu entwerfen.

Lange wurde 1935 ermordet und sein Nationalbewegung verlor bald Stärke; sein Vermächtnis in Louisiana weiter durch seine Frau, Senator Rose McConnell Lange und sein Sohn, Senator Russell B. Long.

Unter der Leitung von Long, wurden expandiert Krankenhäuser und Schulen, wurde ein System der Nächstenliebe Krankenhäuser zur Gesundheitsversorgung für die Armen bereitzustellen erstellt, wurde er in den massiven Bau von Autobahnen und Brücken der Autobahn, um die Isolation zu beenden gefördert Ländliche und wurden an Schüler der Schulpflicht vorgesehen kostenlose Schulbücher.

Huey Long bleibt jedoch eine umstrittene Figur in der Geschichte von Louisiana, mit Kritiker und Unterstützer zu debattieren, ob er ein Diktator, ein Demagoge und Populist war.

Literarische Zitate

Für die Hauptfigur seines Romans "Das Spiel der Männer," Robert Penn Warren wurde von Huey Long inspiriert.

In dem Roman "The Stand" von Stephen King, in einem Gespräch zwischen zwei Zeichen, Huey Long war als letzter in den Vereinigten Staaten gegründet Diktatur erwähnt.

  0   0
Vorherige Artikel Peter DeLuise
Nächster Artikel Die glorreichen Sieben

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha