I die Mühe machen

Ich nehme das Problem ist ein 1990 Film von Dino Risi und mit Vittorio Gassman gerichtet.

Handlung

Augusto Scribani, ehemaliger Bankdirektor, kommt aus der psychiatrischen Klinik, wo er nach 18 und ein halbes Jahr wurde ins Krankenhaus eingeliefert. Begrüßung ihn zum Bahnhof wird seine Tochter Carla, die ihn in das Haus führte zu finden, wo er mit seiner Tochter Rosa von neun, ihr neuer Partner George und seine Tochter Deborah, zwölf lebt. Der leibliche Vater von Rose, Eugene Scribani, geschieden Carla vor Jahren und lebt heute weit entfernt.

Das Haus wird immer noch von Augustus im Besitz, aber nach 18 Jahre der Mensch als Eindringling, insbesondere Deborah, die aus dem Raum genommen wurde, um den neuen Mieter beherbergen gesehen. Vom ersten Abend Augusto ist ein Deal mit dem rebellischen und eingebildet Deborah, deren Mutter drogenabhängig, im scharfen Kontrast mit dem süßen Charakter der Rose, oft auch von seiner Mutter misshandelt, die ohne sein Verschulden Bestrafung gibt Unrecht . Zwischen Rosa und Augusto es feststellt, eine gute Beziehung, und auch wenn er nicht will, Großvater genannt werden beginnt, wie man handeln, die Verteidigung durch Hänseleien der Schwester und Missverständnisse mit seiner Mutter Carla.

In seiner alten Bank, um die Rechnungen zu bezahlen, begleitet wird Augustus von einigen seiner Mitarbeiter, die gegen ihn demonstrieren, haben immer noch großen Respekt anerkannt, obwohl die Gründe für die sie entfernt und ins Krankenhaus eingeliefert. Nur seine alte Sekretärin, zeigte ihm Margaret seinem alten Büro und zu Hause riaccompagnandolo erzählt einige Episoden der Zeit, wie die Zeit, als er in sein Büro brach beschuldigte sie das Radio zu laut zu halten. Augustus hatte damals eine wütende Reaktion, bricht einen Aschenbecher auf dem Boden, gibt aber zu, dass nach all den Jahren manchmal noch die Musik, die Walzer der Skater zu hören. Einfach auf den Weg, um die Musik wieder hören, ohne das hektische Reaktionen wie 18 Jahre zuvor. Anstelle von Margaret lud ihn ein, um ihn zurück zu begleiten nach Hause, wo er offenbart seine ehemalige Direktor war immer tief in der Liebe mit ihm zu sein, und bietet sein Haus und seine Liebe: Augustus, verwirrt und von solchen Eifer erschreckt, um von Margherita entkommen beschließt er, .

Bei einem Empfang zu Hause Augusto Pausen im Schlafanzug auf der Suche nach seinem Week Puzzles. Wenn er mit einem Arbeitskollegen von George Augustus präsentiert redete ihn mit dem Satz: "Was für ein schönes Gesicht fuck, ich habe noch nie das. Bravo, herzlichen Glückwunsch zu sehen", provoziert den Zorn der Verletzten, der so das Fest verlässt, und der Zorn George mit seinem Kollegen dachten, ein Abkommen zu schließen. Bei dieser Gelegenheit Dr. Augusto weiß Camonti, der ihn aufgefordert, in seinem TV-Programm teilnehmen, um in der Lage, frei zu sprechen und sagen, was sie denken, ohne Probleme, wie oben zu sein.

Kurz bevor die Sendung Augusto trifft seinen alten psychiatrischen Klinik, Alcide, der in Rom lebt, mit der liebe Prostituierte Ines und macht das Aussehen von Zeit zu Zeit im Fernsehen. Die beiden machen eine dramatische Intervention Beleidigung der Chef der psychiatrischen Klinik, in der sie ins Krankenhaus eingeliefert wurden und einige denunzieren Missbrauch, innerhalb der Institution passiert; Carla und George, Zeuge der Szene vor dem Fernseher, ziehen sie aus der Folge weitere Beschwerde gegen Augustus.

Eines Abends holt Augusto Rosa zu einer Party Karneval und stattdessen bringen sie nach Hause sofort durch einen langen Spaziergang durch die Straßen von Rom, wo sie eine exzentrische obdachlose Mann, der sich Diogenes ruft zu erfüllen laufen. Die drei verbringen ein paar Stunden in der Kneipe, wo Rosa, müde und mit der Hilfe von einem Glas Rotwein, schläft ein. Wenn Augusto kehrt nach Hause wird von Carla angegriffen, die ihm vor, einen negativen Einfluss auf kleine beschuldigt, vielleicht eifersüchtig auf die tiefe Beziehung, die zwischen den beiden entwickelt hat, nicht bewusst, dass in der verwirrten Geist Augusts des Zuneigung Test für das kleine Wesen hat eine viel tiefer, fast Liebe, so dass später wird er als "meine Freundin" zu definieren.

Die Bedrohung durch Carla, ihn in eine Klinik zu bringen, entscheidet Augusto weg in der Nacht laufen und Zuflucht im Haus des Alcide, der Bufalotta, am Stadtrand von Rom. Nach ein paar Tagen erreicht er Rosa, sie nach Hause geflohen, nachdem seine Mutter hatte gedroht, sie in der Schule als Folge einer weiteren Kampf mit Deborah schließen. Die drei verbringen Sie ein paar Tage zusammen, bis eines Nachts die Polizei brach in das Haus des Alcide Wegnehmen des Kindes und die gleiche Augusto Rosa wird in ein Internat in Stresa übertragen, während Augusto beschließt, in einem Nonnenkloster in Piazza Farnese begleichen.

Sechs Monate nach Augustus, der nach Stresa gegangen war revidiert Rosa, jetzt ist er auf das neue Leben angepasst hat, kämpft mit einem Auge auf seine Cousine, aber immer noch sehr nahe an ihren Großvater. Nachdem ich endlich ein Frühstück mit Augustus übernimmt sein Zustand, nimmt er genannt Opa von Rose und, nach dem Berühren Anfrage Enkelin zurück in ihre Einsamkeit weg nach der Melodie der Walzer der Skater.

Neugier

In der Szene, in der Augustus geht zur Bank, kurz bevor er traf Margaret, seiner ehemaligen Privatsekretär, es gibt einen Cameo-Auftritt von Giancarlo Giannini.

  0   0
Vorherige Artikel Spike Jonze
Nächster Artikel Burrows-Wheeler-Transformation

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha