Ich singe

Ich singe, ist ein Talent-Show im italienischen Fernsehen auf Channel 5 von 2010 bis 2011 ausgestrahlt wurde und im Jahr 2013 mit der Durchführung von Gerry Scotti.

Die erste Ausgabe wurde vom 9. Januar bis 20. März 2010, die zweite vom 14. September bis 11. Dezember 2010, die dritte vom 15. September bis 22. Dezember 2011 und dem vierten vom 8. September - 10. NOVEMBER, 2013 ausgestrahlt.

Das Programm

Das Programm, das auf der Suche nach neuen Gesangstalent basiert, und ist die Heimat von Kindern und Jugendlichen im Alter zwischen 5 und 16, die gut singen kann, begleitet von dem Orchester von Valeriano Chiaravalle geführt zwischen zu zeigen. Die letzte Episode der vierten Jahr und bis zu der dritten Staffel, um das Orchester zu dirigieren war der Maestro Maurizio Pica. Die Songs werden in der Regel persönlich von den jungen Künstlern ausgewählt.

Bis zur dritten Ausgabe der Zuschauer zu Hause die Songs aus dem Festnetz oder über eine SMS abstimmen könnte, über einen Anruf, so entscheiden die Siegertitel in jeder Episode, deren Dolmetscher direkt zum letzten abgerufen. Studio war auch ein Qualitäts Jury, bestehend aus zwei Elementen befestigt meisten anderen Charaktere in der Welt der Unterhaltung, die von Punkt zu Punkt verändert, was eine zusätzliche Prämie für das, was sie sagen, war die beste Leistung unter denen, die nicht gewonnen hatte, zugeteilt Televoting und bietet direkten Zugang zum Halbfinale.

Die vierte Auflage der Verordnung sieht für die Bildung von drei Teams, die sich aus Sängern und Tänzern gemacht und unter der Leitung von Flavia gesucht, Claudio Cecchetto und Mara Maionchi. Mit Ausnahme der letzten beiden Episoden, wird das Programm nicht live übertragen und abwesend ist Televoting. Die dritte Folge ist ein Qualitäts Jury, deren Aufgabe, die beste Leistung unter den in jeder Runde vorgeschlagenen wählen. Die beiden Teams mit den meisten Punkten Anfechtung der letzten Folge. Am Ende der zwei Aufführungen die Jury erklärt die Show gewonnene Wette. Am Ende des Wett heizt das Team mit den meisten Punkten führt direkt auf die endgültige während die beiden anderen bestreiten das Halbfinale. Die beiden Performer im Sieger-Team mit den besten Beurteilungen bestreiten das Finale. Der Teilnehmer, der die meisten Stimmen hat, gewinnt das Televoting-Ausgabe. Während derselben werden sie die neuen Songs präsentiert. Sie werden dann die "SIAE Awards" von einer Jury, bestehend aus Vertretern der Radio- und der Abstimmung der Bahn zugeordnet.

Der Gewinner wird das Recht auf ein Praktikum bei der New York Film Academy folgen ausgezeichnet.

Editions

First Edition

Die erste Ausgabe wurde auf Channel 5 vom 9. Januar bis 20. März 2010 in den frühen Abend ausgestrahlt, live aus dem Studio von 20 Cologno Monzese, das Verhalten von Gerry Scotti und Regisseur Roberto Cenci. Welche endete mit einem durchschnittlichen Anteil von 24,48% nach 10 Episoden, sah man den Triumph Cristian Imparato.

Second Edition

Die zweite Auflage wurde vom 14. September bis 11. Dezember 2010 in den frühen Abend am Freitag ausgestrahlt und dann am Samstagabend live aus dem Festzelt von Sesto San Giovanni, das Verhalten von Gerry Scotti und Regisseur Roberto Cenci. Welche endete mit einem durchschnittlichen Anteil von 20,46% nach 13 Episoden, sah man den Triumph der Benedetta Caretta.

Third Edition

Die dritte Ausgabe wurde am frühen Abend vom 15. September bis 22. Dezember 2011 ausgestrahlt, live aus dem Studio 20 von Cologno Monzese mit der Durchführung von Gerry Scotti und Regisseur Roberto Cenci. Welche endete mit einem durchschnittlichen Anteil von 17,19% nach 12 Episoden, sah man den Triumph der Arianna Clari.

Vierte Ausgabe

Die vierte Ausgabe von 8. September - 10. November, 2013 zur besten Sendezeit ausgestrahlt wurde, aus der Studie von 20 Cologno Monzese mit der Durchführung von Gerry Scotti und Regisseur Roberto Cenci. Ab dem vierten Jahr wird das Programm in der nativen HD auf Channel 5 HD ausgestrahlt. Welche endete mit einem durchschnittlichen Anteil von 13,36% nach 10 Episoden, sah man den Triumph der Miriam Di Pisa.

Tour

Die Tour "Io Canto - La Festa", der gesehen hat, ihn nur führen einige der Protagonisten der zweiten Ausgabe des Fernsehprogramms, nämlich Cristian Imparato, Benedetta Del Freo, Rachel Amenta, Benedetta Caretta, Alessia Labate, Sara Musella und Gimme 5 und von Gigi Garrett und Max Vitale wurde vom 5. Februar 2011 5. März 2011 schrittweise in Genua, Mailand, Rom und Neapel statt. Anfangs gab es Phasen in Bologna, Florenz, Padua und Turin, die anschließend für Managementfragen aufgehoben wurden. In Zusammenarbeit mit Mediafriends organisierte, wurde ein Teil des Erlöses verwendet, um ein Projekt für Kinder zu finanzieren.

Die Kontroversen

Die vielen Ähnlichkeiten des Programms mit dem Format Rai, lassen Sie einen Song, haben viele Kontroversen hervorgerufen, vor allem auf dem Netz und im Journalismus. Das Programm, nach einer Erklärung von Gerry Scotti in einem Interview mit Il Giornale, ist das Format Rai, ein Lied, den Regisseur Roberto Cenci hat zusammen mit dem Übergang zu Mediaset brachte verlassen. Von der Website Mediaset Hier befragt, sagt Roberto Cenci, dass ich singen ist anders als ein Lied verlassen, weil das Programm Weblog Mediaset ein echter Gewinner, für die ein Preis, verfügt über nicht in Version Rai vorhanden. Aber natürlich, Song oder Kinder Gewinner, ich singe, wird als echtes Programm "Fotokopie". Das Programm hat auch das Thema der Kontroverse von der Beobachtungsstelle für die Rechte des Kindes, die für die Aussetzung gebeten, und Pater Alessandro Caspoli, Präsident der Jury des Zecchino d'Oro, der nicht glaubt, dass einige Situationen abgedeckt Show ist für Kinder geeignet.

Format Ausland

Kurz nach dem Debüt hat das Format einer ersten Auslandsstandort in Spanien, von Endemol für Telecinco mit dem Titel produziert gefunden "sing mir ein canción". Es begann 27. April 2010, um am 1. Juni 2010 abgeschlossen aufgrund der niedrigen Bewertungen zu den Protesten der Eltern der Protagonisten. Die erste Episode der Show sah, Gastgeber der Gewinner des ersten italienischen, Cristian Imparato, die singen "Adagio" und "New York, New York" durchgeführt.

  0   0
Vorherige Artikel Sagittarius B2
Nächster Artikel Lok FS 388

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha