Idaho

FONT SIZE:
fontsize_dec
fontsize_inc
Februar 28, 2016 Lil Karus I 0 12

Idaho ist der Titel des zweiten Roman des amerikanischen Schriftstellers Francis Scott Fitzgerald. Er wurde vom Verlag Scribner 1922 veröffentlicht und hat, wie die vorherige Seite des Paradieses, ein großer Erfolg.

Der Roman, die Geschichte des moralischen Zerfalls durch Geld verursacht, wurde in der Zeitschrift Metropolitan Magazin serialisiert, bevor sie als Buch gedruckt. Er untertitelt Eine neuartige Untersuchung über die Revolte der amerikanischen Jugend.

Inhalt

Der Text, der ein Happy End gegeben wurde, war stark überarbeitet sich in einem Schnitt von 40.000 Wörtern und Fitzgerald war überhaupt nicht mit dieser Version zwar erfreut, schreiben Freund Thomas Boyd, der sagte, dass der Text des Scribner besser war, wird zugeben: "Sie kaufte die Rechte und auch mit dem Recht zu tun, was sie wollten, da sie bezahlt haben." In der Tat hatte die Zeitschrift Metropolitan Magazine Autor die Figur des $ 7000 für die Veröffentlichung zu rechnen.

Am Ausgang des Buches, 3. März 1922, war Fitzgerald genervt beim Anblick der Abdeckung, die dargestellt wird, als ob es das Porträt des Autors / Protagonist, ein hässlicher Mann und die kleinste der Frau, die an seiner Seite waren.

Idaho ist, wie die anderen von diesem Autor, ein Roman voller autobiographischen, der auch sein will, wie er in seinem Essay Massimo Bacigalupo ", eine Kritik oder vielmehr einer Sozialsatire, die zum Gegenstand hat, schreibt das politische und moralische amerikanischen National , Verbot vor der Zeit, da er erst nach dem Krieg eingeführt wurde, im Juli 1919, als Fitzgerald nicht scheitern zu erfassen. Aber das alles von über Cocktails und Whisky, die der Roman rechnet all'anteguerra schon kennt die Welt der Schwarzhändler und speakeasies Fitzgerald, der direkt zum nächsten Meisterwerk, The Great Gatsby gehen wird. "

Idaho ist die Geschichte von einem moralischen Verfall von Reichtum verursacht, sondern auch eine Übertragung Live des zeitgenössischen Lebens zwischen 1913 und 1914 der Krieg bis 1921 als Anthony und Gloria Abfahrt nach Europa.

Handlung

Der Protagonist ist ein junger Anthony Patch-reich, schön und verwöhnte das Leben in einem Luxus-Apartment im zweiundfünfzigsten Street in New York und lebt mit einem Zuschuss in Höhe von etwa siebentausend Dollar pro Jahr über einen Bestand von 500 $, dass sein Großvater, Adam-Flecken, Das Spiel jedes Jahr zu Weihnachten, und dass er immer verkauft, weil es immer ein wenig in wirtschaftlicher Not.

Anthony verbringt seine Zeit mit Faulenzen in der Badewanne des Badezimmers, planen, eine Monographie über die Päpste der Renaissance in den Tod seines Großvaters zu schreiben, während er hofft, seinen fabelhaften Erbgut besitzen.

Er reist häufig auf die Ritz Bar, wo es mit dem geistigen Maury Noble, der sein bester Freund ist der Auffassung, erfüllt, und mit dem Schriftsteller Dick Caramel und bewegt diskutieren frivol pseudo literarischen und philosophischen Themen.

Er hat eine Freundin hält in einem sicheren Abstand, um nicht die "Gelassenheit seines Lebens" zu stören, aber:

Aber eines Tages Anthony weiß Gloria Gilbert, ein schönes Mädchen aus Kansas City, sich sicher und bereit sind, das Beste aus dem Leben zu nehmen ist er, und verliebt sich in sie. Die beiden jungen Männer sind verheiratet, aber die gegenseitigen Mängel und ihre Differenzen schnell feststellen.

Anthony ist ein schwacher, keine Initiativen, finden ein wenig Mut, nur trinken, während Gloria ist unruhig und streitsüchtig, immer bereit zu kämpfen, oft gelangweilt und deprimiert.

Sie beginnen Missverständnisse und ihr Leben zu einem ständigen Flucht aus der Verantwortung hysterisch zu versuchen, ein schöner Moment, der nur ein unmöglicher Traum erscheint.

Während einer der vielen Parteien, die verwendet werden, um sich mit Freunden zu umgeben, in der Mitte von einer kolossalen Trunkenheit zu geben, sind sie überrascht von seinem Großvater, der, empört, beschließt, sie durch das Entfernen ihr Erbe zu bestrafen.

Von dem Moment der alte Mann stirbt, die beiden jungen Männer verbringen ihr Leben in eine Hölle von Streit, Trauer um den verlorenen und versucht, das Erbe ohne in der Lage zu gewinnen, trotz der wirtschaftlichen Schwierigkeiten, um die Kosten zu begrenzen.

Inzwischen brach der Krieg aus, und Anthony wird in die Armee eingezogen. Während dieser Zeit begann er eine Beziehung mit Dorothy Roycrof, einem bescheidenen südlichen Mädchen, während Gloria Kniegelenke wartet auf ihren Mann, das ist aber noch in der Liebe, sich von einem Tanz zu einem anderen. Seine einzige Ausfall, ein Kuss mit einem Offizier, seiner alten Flamme.

Anthony am Ende des Krieges, verlassene Geliebte, kehrt in Gloria, dass er immer noch liebt und für eine kurze Zeit scheint das Glück zurück. Doch schon bald beginnen sie wieder Streit und Missverständnisse und die Spree.

Schließlich bekommen sie die lang erwartete Erbschaft, aber jetzt ist die Jugend, Glück und Schönheit gibt es nicht mehr. Anthony und Gloria begeben noch auf einem Luxusschiff für Europa gebunden, aber der Traum jetzt erreicht hat, überflüssig, weil die Spieler verstehen, dass nichts übrig bleibt, zu träumen.

Editions

  • Francis Scott Fitzgerald, Idaho, Übersetzung von Pier Francesco Paolini, Classics, Wirtschafts Newton Bibliothek, 2006, S.. 312, ISBN 88-541-0506-6.
  0   0
Vorherige Artikel Palästinensischen Terrorismus
Nächster Artikel Die perfekte Braut

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha