Igor Panarin

Igor Nikolajewitsch Panarin ist eine russische Politologe.

Russland ist Mitglied der Akademie der Militärwissenschaften, der wissenschaftlichen und methodischen und Bundesausschuss der GUS-Angelegenheiten; Dekan der Fakultät für Internationale Beziehungen und Professor für Public Relations und Massenkommunikation an der Diplomatischen Akademie des Außenministeriums. Er ist Autor zahlreicher Bücher über Geopolitik und Kriegspropaganda.

Biographie

Panarin ist ein Absolvent der Schule für Telekommunikation des Hohen Militärkommando des KGB von Orjol und der Abteilung für Psychologie Militär-Politischen Akademie. Im Jahr 1976 fing er an, in den KGB arbeiten und, nach 1991, FAPSI - immer auch ein Berater des Bundespräsidenten Boris Jelzin. Von 1999 bis 2003 war er Leiter der Analysis Division von der Zentralen Wahlkommission der Russischen Föderation; 2006-2007 arbeitete er als Pressesprecher russischen Raumfahrtagentur. Seit mehreren Jahren Panarin schlägt die Schaffung eines eurasischen Konföderation, die Zusammenführung der postsowjetischen Raum in einem Unternehmen über die Europäische Union modelliert.

Die Vorhersage des Zusammenbruchs US

Panarin ist international bekannt für seine Vorhersage bekannt ist, formuliert das erste Mal im Jahr 1998, der Zusammenbruch und Zerfall der USA bis zum Jahr 2010 als Folge der Wirtschafts- und Finanzkrise, die die sozialen und politischen Widersprüche offenbart haben würde " innerhalb der Föderation verursacht die Unterteilung in fünf Teile: Alaska, Westen, Süden, Zentrum und im Norden und Nordosten.

Panarin Ruf und Interesse an seiner ursprünglichen Analyse stieg nach Herbst 2008 fand die Finanzkrise in den USA, dass er plante ein Jahrzehnt im Voraus. Seitdem ist es mehrfach interviewt worden, nicht nur im Fernsehen und in Zeitungen Russen, sondern auch von "Russia Today" und "CNN"; der seine Vorhersage ist er damit beschäftigt das "Wall Street Journal" laufen noch. In der italienischen geopolitischen Zeitschrift "Eurasia" hat auf ihrer Website ein Interview mit Panarin geschrieben; Russische Politologe, auf Einladung der Zeitschrift "Eurasia" im Mai 2009 eine Konferenz in Mailand statt.

  0   0
Vorherige Artikel Kirche St. Rocco
Nächster Artikel Piper PA-36

In Verbindung Stehende Artikel

Kommentare - 0

Keine Kommentare

Fügen Sie einen Kommentar

smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile smile smile smile smile
smile smile smile smile
Zeichen übrig: 3000
captcha